Montag, 8. Juli 2013

ein schwebendes Blümchen

...von meinem Balkon habe ich heute für wieczoras Projekt...
...wie es heisst, weiß ich nicht Kornrade...es war in einer Schmetterlingsmischung, die ich geschenkt bekam...
...die Malve aus dieser Mischung habe ich euch Samstag schon gezeigt und auch diese Blüte leuchtet lila...
...es schwebt natürlich nicht wirklich, aber den dünnen Stengel sieht man kaum...
...jedenfalls bei dieser Perspektive von oben...
...und hier noch in groß...mir gefällt dieses zarte Blümchen, Schmetterlinge habe ich allerdings noch nicht gesichtet...allerdings auch sonst im Garten kaum...
Wünsch euch einen erfreulichen Montag,
                                                            Grüßle Birgitt


Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    du erfreust immer wieder mit neuen Schönheiten.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. huhu birgitt, die 2. berabeitung gefallt mir sehr gut. ..... und das unterste #foto, die nahaufnahme , ist ganz toll

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Birgitt, das Blümchen sieht wirklich aus als würde es schweben. Deine Bearbeitungen sind alle schön. Danke für den Link in meinem Beitrag, bin nun ein beisschen schlauer.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön deine Bearbeitung!
    Jedes Foto für sich hat was!
    Herzlichst grüßt
    jutta

    AntwortenLöschen
  5. In dem Garten, wo ich öfter zu Gast sein darf, habe ich am Wochenende die ersten Schmetterlinge gesehen. Und wenn es noch ein Weilchen so schön warm und sonnig bleibt, dann kommen bestimmt noch mehr. Die Bienen und Hummeln haben meinen Lavendel entdeckt und ich setze mich mit dem Stuhl immer fein daneben und sehe und höre ihnen zu. :D
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Leipzig

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bearbeitungen! Wirklich ein zartes Blümchen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos, sehr schön in Szene gesetzt,
    leider kann ich so was gar nicht.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  8. superschön - ich mag ganz besonders das letzte foto!
    mein biologen-nachbar sagt, dass die kornrade fast ausgestorben ist. früher war sie bestandteil jeden ackers, aber wegen der giftspritzerei gibt es sie nicht mehr. er hat sie jetzt im garten angesiedelt und ich will nächstes jahr samen davon haben!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Perspektive...so schön schwebend...LG Lotta...die ganz bestimmt zu einem Muffin vorbeischaut...nur in welchem Jahr...ist noch nicht klar...;-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    es stimmt - das sind schwebende Blümchen. Wunderschön.
    Auch die Farbe gefällt mir.
    Schmetterlinge sieht man kaum. Das stimmt.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. eindeutig ein fliegendes blümchen - und ein wunderschönes dazu:) vielleicht sollten wir uns in besagtem kaufhaus mal treffen;););) obwohl jetzt eigentlich schon eher murgwetter wäre...
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  12. Klasse fotografiert und sehr schön bearbeitet . Die Fotos gefallen mir sehr gut . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,

    das kleine Blümchen wird bei Dir mal ganz groß. Zauberhaft sieht es aus. Der Name sagt mir im Moment gar nichts, aber das ist ja auch egal. Gefallen tut es mir auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  14. Eine hübsche kleine Schönheit ist das Blümchen...auch deine Bearbeitung gefällt mir sehr gut...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht schön aus liebe Birgitt und tolle Bearbeitung, da kann man mal sehen, was dabei herauskommt.
    So eine Blumenmischung habe ich auch bekommen, aber bei mir wuchert fast nur die Kornblume in allen Farben und eine Malve traut sich jetzt auch, sogar Sonnenblumen, aber die müssen die Vögel verloren haben.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  16. Birgit, da muss man erst genau hinschauen, aber das ist so fein. Und am Ende dann eine einzelne Blüte.

    LG Jaris

    AntwortenLöschen
  17. Das ist aber eine sehr interessante Bearbeitung geworden - mit einer faszinierenden Blüte! Mit welchem Programm kann mensch so etwas Schönes gestalten? LG Steineflora

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.