Donnerstag, 15. August 2013

P ist ein großartiger Buchstabe

...für Frau Waldspechts Projekt...da ist mir so viel eingefallen...Pflaumen (hebe ich mir auf für Z, weil die hier in der Gegend Zwetschgen heissen)...Paprika, Pasta, Pürierstab,  Papierservietten, Pudding, Petersilie, Pizza...und das sind nur die, die mir auf Anhieb eingefallen sind, bei längerem Nachdenken gibt es bestimmt noch viele mehr...entschieden habe ich mich letztendlich für:
...P wie Pfifferlinge...
...mag ich zur Zeit sehr gerne und kommen bei mir mindestens wöchentlich in die Pfanne...wenn es auf dem Wochenmarkt frische deutsche gibt oder mein Mann bei seinen Waldspaziergängen welche findet...
...mehr kulinarische P findet ihr wieder bei Frau Waldspecht (ich bin echt gespannt was es diesmal so alles gibt)...mein kulinarisches ABC findet ihr auf der Projektseite...
Wünsch euch einen pfiffigen Donnerstag,
                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. ich liebe pfifferlinge! die leckersten habe ich vor jahren selbst in finnland gefunden. hier - auch auf den märkten - gibts nur welche aus weißrussland und die mag ich nicht kaufen. einheimische hab ich hier noch nicht entdeckt. muss ich jetzt wieder nach finnland fahren, um sie endlich wieder essen zu können ;-)?
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Pfifferlinge , tolle Pilze & gestern gab es gerade welche im Salat .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Pilze in allen Variationen auch sehr gerne. Du hast deine Pfifferlinge toll fotografiert.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, birgitt
    das ist natürlich auch was feines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,

    bei P denke ich an den Anfangsbuchstaben meines Familiennamens.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Der Buchstabe P ist einer meiner liebsten. ;)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Au ja, die mag ich auch sehr gerne.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Oh Lecker liebe Birgitt, eine Pfifferlingpfanne mag ich auch.
    Du hast sie schön in Szene gesetzt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Haben wir gerade noch genossen im Biergarten, mit Rührei und Salat.
    Lecker, lecker.
    Eine super Idee für das P, liebe Birgitt.

    AntwortenLöschen
  10. Boa was ist das fies^^.....ich hoffe du wirst nun geweckt von meinem Magenknurren *hihi* Superlecker, ich liebe Pfifferlinge!! Hier bekommste sie nicht so häufig, von daher ist es schon eine Zeit her wo ich mir ne ganze Pfanne davon machen konnte....aber ich kann es förmlich riechen und schmecken.

    Ein tolle P für das Projekt^^

    Liebe Nachtgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  11. Wie lecker! Ich liebe "Speisepilze" aller Art. GLG

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm die sehen recht lecker aus.... Ich mag Pilze jeglicher Art...aber suchen und finden tu ich sie nicht.... Ich putze sie, koche bzw. brate sie und noch lieber esse ich diese...lach
    LG und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen so lecker aus, jetzt hab ich Hunger und keine Pfifferlinge zur Hand! *seufz*

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  14. Lecker! (Die letzten, die ich außer Haus aß, hatten allerdings noch ganz viel Sand :) )

    Mein P ist Dir gar nicht eingefallen, gell?

    AntwortenLöschen
  15. Pfifferlinge - oh wie lecker ...
    Ich lebe sie, besonders in Kombination mit Rucola und Ziegenkäse ...
    Sehr appetitlich angerichtet, gefällt mir ...

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.