Mittwoch, 16. Oktober 2013

Kulinarisches T

...nicht nur das Jahr nähert sich mit Riesenschritten seinem Ende, auch das Alphabet von Frau Waldspechts Projekt ist bald vollständig...heute das T...
...bei mir als T wie Tee...
...zur Zeit am liebsten den mit frischer Pfefferminze und Zitronenmelisse aus dem Garten...noch gibt es genug davon :-) ...für ein schöneres Foto habe ich noch eine Ringelblumenblüte mit rein getan...(geschmeckt habe ich sie nicht)...mehr kulinarische T findet ihr bei Frau Waldspecht, mein kulinarisches Alphabet auf der Projektseite...
Wünsch euch einen wärmenden Mittwoch,
                                                           Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Hallo Birgitt,
    oh ja ein frischer Tee aus dem Garten. Unvergleichlich!
    Ringelblumen trockne ich mir für Tee im Winter. Soll bei
    Halsentzündungen ganz gut helfen.
    Ich finde schon, dass man sie im Tee schmeckt. Aber vielleicht
    waren bei dir die anderen Kräuter einfach dominater?

    Ganz liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit ,
    Tee ist ein passendes Thema für dein kulinarisches T .
    Sehr schön hast du dein T fotografiert !
    Würde zur Zeit leider weder die Minze / noch die Ringelblume schmecken / riechen . ... Nachwirkungen von meinem Virus .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hmm schaut das gut aus :)
    Ich liebe Tee. Herzliche Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    in jeder Hinsicht GELUNGEN!

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Dein Foto ist wunderschön, Birgitt und die Ringelblume im grünen Dschungel ein wahrer Farbklecks. :-)
    Ich genehmige mir jetzt die Tasse Tee. :-)


    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto ist wieder ganz toll geworden, liebe Birgitt. Die Ringelblume macht sich wirklich gut. Man muss jetzt noch die frischen Kräuter nutzen, denn die Zeit ist auch bald vorbei.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das wird ja ein intensiver Tee...lecker...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Nicht nur lecker,
    nein auch das Auge kann mittrinken!

    ;-)

    Schlürfliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Im Moment stehe ich auch sehr auf Tee - liegt wohl an den kühleren Temperaturen. Und deiner sieht sehr lecker aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Hm, lecker, lecker.
    Dein Tee schaut echt appetitlich aus.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.