Dienstag, 5. November 2013

der Schusterpfad in Hauenstein

...ist eine wunderschöne und abwechslungsreiche ca 15 km lange Wanderung, die wir am letzten Sonntag gemacht haben...
...Blick auf den Ort Hauenstein...
...am Felsentor...
...immer wieder schöne Aussichten...
...Versammlung der Wegweiser am Steintisch...
...der Felsen Hühnerstein, den wir natürlich erklommen...
...um rundum...
...einen sagenhaften Ausblick...

...zu genießen...sogar mit himmelsblau...
...später am Trifelsblick Ausblick mit Regenbogen...
...vorbei am Winterkirchel...

...Entschädigung für die sowieso eher vereinzelten Regentropfen zwischendurch...
...und durch die Felsen zurück zum Ausgangspunkt...
...nach ungefähr halber Strecke haben wir uns im Wanderheim Dicke Eiche gestärkt...am Ende der Wanderung gönnten wir uns in einem Cafe noch ein Stück leckere Torte...trotz Wind und kurzer Regenschauer ein wunderschöner Tag...
Wünsch euch einen wunderschönen Dienstag,
                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

deine Wanderungen schenken mir immer Kraft und Freude.

Sonnige Grüße
Elisabeth

Angelika hat gesagt…

Liebe Birgitt, was für eine herliche Wanderung, das ist eine traumhafte Umgebung. Ich habe dich gerne begleitet und die herliche Natur genossen.

Liebe Grüße
Angelika

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

was für ein schöner ausflug, liebe birgitt. ich wusste gar nicht, daes es bei uns in deutschland irgendwo solche felsen gibt, die aussehen als wäre man in den rocky mountains

lg gabi

Klaus-Dieter hat gesagt…

liebe Birgitt, da wäre ich gerne dabei gewesen, alles Gute für dich, Klaus.

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ach...da wäre ich doch gern mal mitgewandert...LG Lotta.

WortSchmid hat gesagt…

Herrlich, das sieht ja tatsächlich aus wie in den Rocky Mountains!
Das Kirchel gefällt mir sehr, sieht aus, als wäre da drin eine ganz besondere besinnliche Stimmung.
… aber eine Frage habe ich noch: Wenn das da der Hühnerstein ist, war die Stiege dann eine Hühnerleiter? ;)) (*giggel* Bitte verzeih dieses kleine Scherzle…:))
Also das wäre glaube ich nichts für mich, da kriege ich ja schon Höhenangst vom blossen Gucken!
Alles Liebe und viele Grüsse, Alexandra

Nelja hat gesagt…

Bei diesem Regen-Sonnen-Wechselwetter gibt es die Regenbögen jetzt überall. Man kann ja vom Herbst halten, was man will. Aber in diesem Jahr war er wirklich schön.

Grüße! N.

minibares hat gesagt…

Das Felsentor ist gewaltig!
Niedliche Wegweiser, aber der Regenbogen, der war ja wohl das Highlight des Tages.
Der Sicherheitskorb von oben, genial ist die Aufnahme.
Die kleine Kirche ist ja ein richtiges Kleinod.
Oh, auf der Spitze ein Engel mit Trompete, super!
Meine Hochachtung, dass ihr bei dem Wetter gewandert seid.
Liebe Grüße Bärbel

JARIS hat gesagt…

Wie wunderschön. Da wäre ich gern dabei gewesen.

LG Jaris

mano hat gesagt…

eine wirklich schöne gegend! und die steinmandeln finde ich ganz, ganz toll - da hätte ich gerne auch eine gebaut!
viele grüße, mano

Nova hat gesagt…

Eine tolle Wanderung und wunderschöne Gegend. Besonders interessant finde ich den Aufstieg auf den Felsen. Freue mich für euch das es so ein wundervoller Tag gewesen ist, und die Aussicht entschädigt unter Garantie.

Liebe Abendgrüssle

Nova

Karin M. hat gesagt…

Liebe Birgitt,
die Wanderung mit dir hat mir sehr gefallen....wunderbare Aus- und Einblicke....
besonders gut gefällt mir das Felsentor und der Tisch mit den Wegweisern..
Es war mir eine Freude dich zu begleiten...
Liebe Grüße, Karin

Christa J. hat gesagt…

Jetzt bin ich gerne noch mal hier mit dir mitgewandert, das war bestimmt ein ganz großartiger Ausflug und deine Bilder sind wunderschön. Vielen Dank, dass du sie mit uns geteilt hast. :-)
Wirklich beeindruckend all diese tollen Felsformationen. :-)

Liebe Grüße
Christa