Dienstag, 19. November 2013

im Kuppenheimer Wald unterwegs

...waren wir am Sonntag...
...da wir dort zu einem sehr leckeren Mittagessen eingeladen waren, sind wir zu Fuß durch den Wald gewandert...insgesamt ca. 15 km...
...obwohl es neblig war und sich die Sonne nicht blicken ließ...
...war es eine schöne Wanderung...
...und wir haben einige Erfreulichkeiten entdeckt...
...den "mach mal Pause" - Platz habe ich nur bewundert und fotografiert, denn auf uns wartete ja das Essen...der Blick von dieser Bank soll an schönen Tagen bis zu den Vogesen reichen...da muss ich dann nochmal hin... 
...der Rückweg führte uns am Jüdischen Friedhof vorbei, der allerdings nur mit einer Führung besucht werden kann...
...schöne alte verschlungene Bäume gibt es da auch...
...ich mag diese Bäume, die ihre Äste weit in den Himmel strecken...
...zum Schluss kamen wir noch am Rotenfelser Weiher vorbei...ach der Herbst hat auch ohne Sonne schöne Stimmungen...und die frische Luft tat mir sehr gut...
Wünsch euch einen schönen Dienstag,
                                                    Grüßle Birgitt

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Herrliche Bilder hast du gemacht . Du hast die Herbststimmung wunderschön eingefangen . :)
Liebe Grüsse Heike

Nova hat gesagt…

Glaube ich dir dass die Luft gutgetan hat, und bei den Kilometern hattet ihr bestimmt einen guten Appetit den ihr auf dem Rückweg (falls ihr dann auch zurückgewandert seid) verdauen konntet.

Ganz herrliche Impressionen des Spaziergangs.

Wünsche auch dir einen schönen Dienstag und sende liebe Grüssle

Nova

piri ulbrich hat gesagt…

Schöne Bilder. Danke fürs mitnehmen.

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

schönewald.ipression hast du da mitgebracht. auf manchen bildern könnte man meinen es sei noch oktober

lg gabi

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

in gewohnter Schönheit.

Alles Liebe
Elisabeth

Babs Helferich hat gesagt…

schöner Ausflug :)
Viele liebe Grüsse Babs

mano hat gesagt…

ich wär immer so gern bei deinen wanderungen dabei! wirklich wunderschöne eindrücke!
liebe grüße und einen schönen dienstag!
mano

Sophinies hat gesagt…

Das war eine schöne Wanderung ;)
Liebe Grüsse
Antje

Angelika hat gesagt…

Was für ein schöner Rundgang liebe Birgitt, ja auch ohne Sonne wunderschön.
Herliche Impressionen hast du mitgebracht.

Liebe Grüße
Angelika

Jutta hat gesagt…

Liebe Birgitt,

danke für diesen wundervollen Waldspaziergang und ich habe Dich gerne begleitet.

Liebe Grüße
Jutta

Flottelotta Blau hat gesagt…

Wundervolle Eindrücke, liebe Birgitt...und ja, der Herbst kann auch sehr reizvoll sein...auch ohne Sonne...davon habe ich mich erst heute wieder überzeugen können...LG Lotta.

WortSchmid hat gesagt…

Wunderschön, dieser neblige Novemberwald. Es ist einfach faszinierend, wie die Natur zu jeder Jahreszeit ihre prächtigen Seiten hat. Danke, dass Du uns mit Deinen Bildern daran teilhaben lässt.
Alles Liebe und herzliche Grüsse, Alexandra

Christa R. hat gesagt…

Schöne Wanderung,ich finde es ist besser ein bisschen nebelig als so ein doller Wind.Wir waren gestern draußen und da war es so windig.ich hatte noch keinen dicken Anorak an und mir war so kalt .Aber kaum waren wir zu Hause da glühten meine Ohren.
Liebe Grüße Christa

Karin M. hat gesagt…

Nach dieser schönen Wanderung war das Essen wohl verdient.
Du hast wunderbare Erfreulichkeiten entdeckt und für uns festgehalten.
Dieser feine Herbstnebel zaubert immer eine faszinierende Stimmung hervor....
Liebe Grüße, Karin

twinsie hat gesagt…

Herrliche Eindrücke von deiner Wanderung........auch ohne Sonnenschein zeigt uns der Herbst immer wieder ganz zauberhafte Dinge.

Liebe Grüße
Eva

Mary hat gesagt…

Wunderschöne Fotos von deiner Wanderung! Da bekommt man auch gleich Lust! Auch ohne Sonne hat da die Natur einiges zu bieten!
LG Mary