Sonntag, 16. Februar 2014

ausgebuddelt

...aus dem Garten habe ich Schneeglöckchen und Krokusse...
...und außen ans Küchenfenster gestellt...in dieser Perspektive kann ich sie den ganzen Tag bewundern, ohne in den zur Zeit nassen Vorgarten zu müssen...den Perspektivwechsel schicke ich zu Lottas Projekt...
...das Foto vom Garten ist vom letzten Jahr, denn als ich am Freitag die Blümchen ausbuddelte, habe ich nicht an ein Gartenfoto gedacht...und als ich gestern daran dachte, hat es nur noch geregnet, das wollte ich mir dem Objektiv nicht antun...ehrlich gesagt blühen auch noch nicht ganz so viele Krokusse und die Osterglocken spitzen nur ein bisschen hervor, aber die Winterlinge, die Schneeglöckchen und einige Krokusse blühen jetzt auch...und die auf der Fensterbank habe ich wirklich am Freitag umgesiedelt...

Wünsch euch einen gemütlichen Sonntag,
                                                                 Grüßle von Birgitt 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Birgitt,
    wow die sind ja schön und dann noch aus dem eigenen Garten, das macht sie noch ganz besonders.
    Wünsch dir einen wunderschönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Boah - du hast aber auch viele Krokusse im Garten - da muss ich mich in Zukunft doch mal etwas mehr anstrengen mit dem Zwiebel einpflanzen. Bei mir ist das momentan noch eher umgekehrt. Ich kaufe blühende Krokusse, Schneeglöckchen und Mininarzissen oder Iris und pflanze sie später in den Garten. Auf diese Weise haben sich bei immerhin bereits die Schneeglöckchen und kleinen Narzissen kräftig vermehrt. - Apropos Narzissen - heute Morgen habe ich gesehen, dass in einem geschützt liegenden Beet tatsächlich auch schon Knospen von Osterglocken gelb hervorlugen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    das ist eine Pracht.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Eisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön liebe Birgitt, bei dir blüht es herlich, eine wahre Pracht. Eine schöne Idee die Blüten auszubuddeln und ans Küchenfenster zu stellen. Hier blüht auch schon und ich freu mich auf die Gartenzeit.

    Ps. Ja das ist meine Geschichte...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. wie schön es schon bei dir im Gerten blüht. bei uns sind Schneeglöckchen und Krokusse nur vereinzelt zu finden.

    auf deiner Fensterbank machen sie sich aber auch sehr gut

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee.

    LG und einen schönen Sonntag wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du den Frühling direkt vor Augen ....
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie hübsch...so viel Frühling auf einem Haufen....und auch im Blick...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Boah ist die Natur bei Euch schon weit, bei uns sind noch keine Krokusse zu sehen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie lieblich!
    Wünsche dir einen obergemütlichen Sonntagabend
    herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Oh da hast du aber eine Menge Krokusse und Schneeglöckchen im Garten. Eine schöne Idee sie draussen im Topf ans Fenster in Sichtweite zu stellen! Buddelst du sie dann wieder ein wenn sie verblüht sind?
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    irgendwie ist es bei Euch blumiger! Hier regnet es einfach viel zu viel und da traut sich noch kaum ein Blümelein ins Freie. ;-)
    Deine Deko sieht bezaubernd aus, da hast Du Dir wirklich schon den Frühling ins Haus geholt.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Och, das ist auch ne klasse Idee, und so haste wirklich auch was im Haus davon.

    Schaut klasse aus liebe Birgitt.

    Wünsche noch einen schönen Abend und sende liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  14. Gute Idee, liebe Birgitt. Die kleinen Frühlingsblüher muss man von Nahem sehen, sie sind so prächtig.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  15. Oh, Deine Buddelschiffe äh - eimerchen sind aber auch wirklich klasse!;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  16. Sieht traumhaft aus und ich hoffe so sehr, dass ich dies Woche auch mal in den Gärten stöbern kann.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    eine tolle Idee und hübsch anzussehen.
    Vor allen Dingen hast du sie täglich vor Augen.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful photos, Birgitt.

    AntwortenLöschen
  19. Welch eine wundervolle Idee.......ein ganz herrlicher Fensterblick!!!! Hab bei uns im Garten auch schon Winterlinge und Schneeglöckchen gefunden.....die ersten Frühlingsblumen im Garten sind für mich immer die schönsten!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  20. Um diese geballte Frühlingsbotenschar im Garten beneide ich dich aber!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. eine superidee, die ich gleich nachmachen werde, denn ich hab auch unmengen an schneeglückchen im garten! nur die kroküsse auf der wiese lassen auf sich warten.
    mal sehen, was ich für ein hübsches gefäß finde!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.