Freitag, 21. März 2014

Friday-Flowerday XXL

...weil ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll...so wie die Natur zur Zeit förmlich explodiert und jeden Tag was Neues blüht, so spiegelt das auch meine Blumendeko in der Wohnung wieder...es wird jeden Tag mehr...
...eine Runde durch den Garten...
...bringt mit Lenzrosen, Osterglocken und Ranunkelstrauch...
...einen frischen Frühlingsstrauß für die Kaffeekanne...
...aufs Fensterbrett im Wohnzimmer...
...und immer Nachschub fürs Frühlingstablett in der Küche...das Schlüsselblumenglas war schon mein erster Beitrag für Holunderblütchens Projekt und durfte wieder so einziehen, weil mir die Idee einfach immer noch gut gefällt...
...beim Einkauf gab es die Narzissen im 10er Bund für ganz wenig Geld...da habe ich mal 2 Bund mitgenommen und schon am nächsten Tag waren sie alle aufgeblüht und leuchten und duften ganz wunderbar...so einen großen Strauß habe ich nur selten...
...und dann habe ich noch beim Onkel im Garten den Zierapfelstrauch so begeistert bewundert, dass ich mir ein paar Zweige mitnehmen durfte...
...sie zogen ins Wohnzimmer und sind ein toller Hingucker...
...na wenn am Wochenende das vorhergesagte schlechtere Wetter wirklich kommt, ich bin genügend mit erfreulichen Blüten versorgt...bei Holunderblütchen findet ihr noch viel mehr Freitagsblumen...

Wünsch euch einen blühenden Freitag,
                                                   Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Das ist ja eine Wahnsinnspracht bei Dir ... da kann man sich gar nicht sattsehen ..
    Wünsche Dir genauso ein fröhliches Wochenende , wie es Deine Blumen ausstrahlen
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. da bist du ja bestens versorgt! deine fensterbank ist zu schön und das schlüsselblumenglas mag ich ja besonders! ich hab heute auch etwas für dich ;-)!
    liebe grüße und genieß deine wochenende,
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum, es ist einfach nur ein Traum !
    So eine Blütenpracht und dann so wunderschön dekoriert, ich beneide dich um die XXL-Blütenpracht.
    Um dies Zusammenstellung so hin zu bekommen, müssen wir in Oberfranken noch ca. 4 Wochen warten.
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Jutta aus " bayrisch Sibirien "so nennt man unsere Region hier.

    AntwortenLöschen
  4. Also du hast wirklich eine tolle Blumenpracht im Haus. Schaut sowas von schön aus und besonders gut gefällt mir die Lenzrose. Habe ich mehrfach hingucken müssen, denn bewusst kenne ich sie nicht. So wundervoll ausgestattet kommt gleich am Morgen gute Laune aus, da kann es dann auch ruhig draussen mal trüber sein ;-)

    Liebe Freitagsgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Birgit, ganz zauberhaft hast Du die Blumen wieder dekoriert.
    Zierapfel ist doch Quitte, oder ist das nich das selbe, die Blüten habe ich am Qittenstrauch.

    Wünsche dir einen tollen Freitag und grüße
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön, wie du deine Wohnung mit blühendem verziehst

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt,
    der Zierapfelstrauch blühlt ja wirklich ganz fantastisch, rotblühende Büsche/Bäume findet man bei uns eher selten!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    bei dir finde ich immer wieder Zustimmung.
    Es gefällt allen ausgezeichnet bei dir.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Bei Dir ist ja wirklich der Frühling eingezogen.
    Ich bringe es so selten übers Herz, meine Blumen im Garten zu schneiden. Da kaufe ich mir lieber neue, dumm, oder?
    Aber mal sehen, ich habe ja auch so viele Osterglocken.
    Die rosa zweige finde ich wunderschön. Da hat der Onkel Gutes getan....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte, liebe Birgitt, das sieht ja fantastisch aus bei dir! Ich bin total begeistert, vor allem weil das Wetter heute schon wieder so gräßlich geworden ist - Sturm, fast schon Orkan - dass man kaum in den Garten hinaus gehen kann. Die Zierapfelzweige sind der Hit - wunderschön !!! Na, ich werde noch ein bisschen in meinen Erinnerungen an gestern schwelgen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ganz zauberhaft sind deine Sträuße...besonders der erste hat es mir angetan...Ein wundervolles Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine Blütenpracht - Wahnsinn! Toll, wenn man so aus dem Garten schöpfen kann, bei mir blüht nicht so viel!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    danke für Deinen netten Kommentar! Dein Frühlingsgarten auf dem Fensterbrett ist wunderbar, danke. dass wir uns mit Dir daran erfreuen dürfen! Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Ich freue mich immer ganz besonders, wenn du wieder so herrlich arrangierst und dir die Blütenpracht ins Haus holst, liebe Birgitt.
    Die Kombination von Lenzrosen mit Narzissen, ergänzt mit grünen Zweigen, sieht wirklich in deiner Kanne wunderschön aus und ist ein Blickfang am Fenster. Aber auch deine anderen kleinen Zusammenstellungen sind total gelungen.
    Schön, dass du dir aus Onkels Garten ein paar Zierapfelzweige mitnehmen durftest. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Deine Zusammenstellung in den Gefässen ist eine wahre Pracht und bei diesen hübschen Blumen!
    Jedes Einzelne hat seinen Reiz!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja aus wie im Blumenladen bei Dir! ;-)))

    Nein, schöner!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (PS: Was wolltest Du denn anfragen bzgl. Nähen? Nur Mut! Tiger beißt nicht! *g*)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt, du arrangierst die Blüten immer soooo schön. Ich bewundere dich immer wieder dafür.
    Du hast das richtige Händchen dafür.
    Wunderbar!
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Du hast wieder so hübsch dekoriert . Gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. Wie immer hast du wieder ganz wundervolle Arrangements gezaubert....Du hast dir den Frühling ins Haus geholt.
    Von meinem Zierapfel habe ich noch nie einen Zweig mit nach Hause genommen. Ich denke immer, es hält sich nicht in der Vase.
    Aber nun werde ich es doch einmal ausprobiern, da die Zweige bei dir so hübsch aussehen.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  20. An das Schlüsselblumenglas kann ich mich gut erinnern, ich habe letztens noch daran gedacht, es hatte mich wirklich sehr beeindruckt !!! Du maachst deinem Blognamen mal wieder alle Ehre, liebe Birgitt, so viele wunderbare Sträuße und Sträußchen....eine wahre Augenweide :-)
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  21. Wieder so liebevoll und farblich ansprechend arrangiert.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.