Dienstag, 18. März 2014

Mond- und Morgenlicht

...während es in der Nacht aussieht, als ob die Mondkugel auf dem von ihr selbst angeleuchteten Kondensstreifen herunter rollt...
...glitzern die Taukugeln am Morgen in der Sonne...
ooo
ooo
ooo
...und drängen die ersten Vergissmeinnicht ans Licht...
...und hier noch ein Foto speziell für Elisabeth von besonders gewöhnlich:
...schau mal: sie blühen auch dieses Jahr wieder!!! die kleinen Unikumsblümchen...das freut mich so sehr...

Wünsch euch einen lichtvoll glitzernden Dienstag,
                                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Ja, auch die kleinen Blümchen machen Freude - mir geht's genauso.
Liebe Grüße
Elke

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
vielleicht ist es ja kindisch, aber ich freue mich auch jedes Jahr und immer wieder wie närrisch,
wenn alles so herrlich grünt und blüht, wie Du auch in Deinen wunderschönen Bildern zeigst!♥♥♥
Liebe Dienstagsgrüße
moni

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

die Natur schenkt uns viel Freude.

Alles Liebe
Elisabeth

RAUMIDEEN hat gesagt…

Was für ein schöner Glitzerzauber der Morgen hervorbringt! Ein fast poetischer Post, die Bilder sprechen Bände.
Liebe Grüße, Cora

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Ich freu mich! Sie blühen wieder ..... so schön!
Sooo lang kenne wir uns nun schon, ist das nicht toll? Sag mal, wann führt Dich Deine Reiselust mal wieder Richtung München?
liebe Grüsse
Elisabeth

Engelchen hat gesagt…

Wunderschöne Bilder liebe Birgitt,
die Natur hat uns so viel zu geben.
Ich sende dir herzliche Grüße
Christel

Gudrun hat gesagt…

Oh, dein Mondbild sieht aus wie eine Zeichnung von Kandinsky.
Liebe Birgitt, du warst ja wieder fleißig unterwegs mirt der Kamera. Tolle Aufnahmen sind dir gelungen. Bei uns ist das Gras leider nicht so schön grün.
Liebe Grüße von der Gudrun

Tatjana hat gesagt…

super frische Bilder, die mich gleich wieder munter gemacht haben.
Liebe Grüße von tatjana

Moni Waldfee hat gesagt…

Hallo Birgitt,
mystisch schaut dein Mondbild aus. Der liebe Mond und seine Wirkung.
Hab ihn durchs Teleskop von nahem betrachtet. Herlich wenn es dann noch Sternenklar dabei ist.
Bei dir hat sich der Frühling auch eingefunden. Sogar Vergissmeinicht blühen schon ?!
Jetzt gerate ich ins Hintertreffen ;) aber warte ab, wenn am Donnerstag die Sonne wieder lacht ... dann sind meine Vergißmeinicht auch dabei ( möcht ich hoffen ) .
Liebe Grüße, Moni

Trollspecht hat gesagt…

das sind wieder wundervolle Bilder Birgitt.
Der rollende Mond und die Taukugeln gefallen mir besonders gut :-)

Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

Christa J. hat gesagt…

Den Mond auf der Kondensstreifenrutschbahn hast du klasse festgehalten, liebe Birgitt, genauso wie die schönen glitzernden Perlen am Morgen. Taufrische Fotos, über die man nur staunen kann und auch über ganz kleine Blümilein freuen wir uns zu jeder Jahreszeit. :-)


Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
Christa

Nova hat gesagt…

Wundervoll der kleine Spaziergang von der Nacht in den Tag. Tolle Fotos und ich kann deine Freude über die Blüte verstehen. Ist doch immer schön wenn etwas wiederkommt und sich in solch einer Schönheit zeigt.

Liebe Grüssle

Mary hat gesagt…

Das Mondphoto ist traumhaft! Aber die Pflanzen mit den Wassertropfen sind auch wunderschön! Wie kleine Perlen!
LG Mary