Montag, 28. April 2014

der Reiher am Gartenteich

...nun ist es also doch wieder passiert und ein Reiher wurde an unserem Gartenteich gesichtet...
...könnt ihr sehen, wie er nach dem Fischlein schaut ;-)?
...und hier nochmal ganz in Farbe...
...für Christas Projekt...
...ein schönes Exemplar, gell? und auf jeden Fall freundlich zu unseren Fischen...ein bisschen hoffe ich ja, dass lebende Reiher sich von ihm abschrecken lassen...
...noch tummeln sich die Neuzugänge in unserem Teich...
...die Amsel jedenfalls schreckt der Reiher nicht, sie kommt weiter zum Trinken und Baden...
...und lässt sich anschließend auf  auf dem Vogelhaus trocknen...es ist eine Freude, sie dabei zu beobachten...

Wünsch euch einen freudigen Montag,
                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. *hihi*...da wolltest du uns aber an der Nase rumführen *gg* Schaut gut aus euer Deko-Reiher. Kann man nur die Daumen drücken dass er wirklich eine Abschreckung wird, auch wenn ich persönlich da wenig Hoffnung habe. Vielleicht fühlt er sich sogar noch angezogen :-(

    Mit der Amsel ist auch niedlich. Glaube ich dir gerne das es viel Spaß macht sie zu beobachten. Schaut ja auch immer putzig aus. Für sie wirklich ein kleines Paradies.

    Haste klasse gemacht für Christas Projekt, gefällt mir.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    jetzt hab ich schon um deine Fischlein gebangt :-). Aber der ist ja harmlos ;-).
    Gefällt mir gut.
    Wünsch dir einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    ohje, dachte ich, hoffentlich sind die Fischlein so clever und sind abgetaucht,
    aber so ist ja nun alles gut.
    Wir haben einen Graureiher am Teich stehen, der aber nicht wirklich abschreckt.
    Der Echte kam trotzdem, allerdings ist unsere Uferbepflanzung schon recht hoch,
    dass er nicht mehr dran kommt.
    Danke für die tollen Fotos, Amseln sind auch ganz tolle Vögel, sie machen sogar unsere Pfeifsignale nach.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt
    Das habe ich doch gleich gesehen,dass der nicht echt ist.Dafür gibt es bei uns zu viele davon.
    Aber trotzdem eine coole Idee Deine Fotos.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  5. ja... so fällt der falsche Reiher richtig auf.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit,
    wie schön, ich habe gerade Deinen Blog gefunden.
    Schön ist es bei Dir, bei uns kommen auch grad
    immer die Vögel zum Baden. Geh mich jetzt noch
    ein bißchen bei Dir umschauen. Bis bald.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hoffentlich haben nicht Goldfische seine Kehle vergoldet ;-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    das ist nicht nur schön, sondern auch spannend.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. hoffentlich verliebt sich nicht ein echter graureiher in diese dame am teich!!
    vogelbaden find ich immer zu niedlich!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Dekoidee liebe Birgitt, wunderschön dein Gartenteich und die Fische scheinen sich wohl zufühlen.
    Die Amseln haben auch ihren Spaß und erfreuen sich an kühlen Nass.

    Liebe Nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Ha, ha...vielleicht lockt der Reiher aber auch eine nette Reiherdame an...;-))) Nein...ich hoffe nicht...der Fische zuliebe...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Die Amsel hat Recht, dass sie sich durch den großen Genossen am Teich nicht vertreiben lässt und weiterhin zum Trinken und Baden kommt.:-)
    So, so, heute nimmst du uns ja ganz schön auf die Schippe und bei oberflächlichem Betrachten geht der Reiher echt für ein echter durch.
    Aber dann kam die Farbe ins Spiel und ganz schnell entpuppte er sich als "Puppe" eben.*g*
    Ein toller Beitrag von dir, liebe Birgitt und super bearbeitet. :-)

    Auf jeden Fall geht es den Neuzugängen im Teich prima und ich drücke die Daumen, der Neuzugang am Teich wird die echten Räuber verscheuchen. :-)

    Komme leider jetzt erst zum Schauen, aber ich hatte heute Arzttermine, die länger dauerten.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Dachte doch gleich beim ersten Bild, dass es kein echter Reiher ist....vielleicht hilft er aber und dein Focus gefällt mir, aber auch die schönen Amselfotos liebe Birgitt.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. hoffe auch DER Reiher bleibt artig..nette Serie
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber ein ganz besonders hübsches Exemplar , lach und sehr Fischfreundlich . Die Bilder von der badenden Amsel sind super klasse . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgitt,
    fantastisch schöne Fotos! Wir haben auch Amseln die des öfteren ein Bad in unserem Teich nehmen, ich habe dann immer Angst unsere Susi könnte sie erwischen!
    Jetzt staune ich aber doch, einen Reiher hatten wir noch nicht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. wunderschöne amselfotos, das kriege ich nie hin..., obwohl hier am teich auch täglich badestunde ist... auch deine in thüringen fotografierte spiral-eiche ist was ganz besonderes lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.