Donnerstag, 24. April 2014

vom Kaltenbronn

...gestern und heute -das waren zwei sommerliche Tage, die wir als Urlauber zu Hause so richtig nutzen konnten...ich weiß gar nicht, wovon ich euch zuerst berichten soll, es war so wunderbar erholsam wie es manchmal zwei Urlaubswochen nicht sind...ich fange mal mit heute und unserer Wanderung (ca. 18 km) auf dem Kaltenbronn an...nur 30 Autominuten und wir sind da...
...heute begannen wir mit dem Hohlohturm...dieser Weg führt vom Parkplatz hinauf...
...die Aussicht von oben ist weit und schön...
...Richtung Murgtal und Vogesen...
...ringsum liegt einem die Welt zu Füßen ;-)...
...vorbei an Unmengen von Heidelbeeren (wenn die reif sind muss ich nochmal wieder kommen)...
...kamen wir dann zu dem Bohlenweg, der vorbei am Hohlohsee führt...
...im Vordergrund die Moorlandschaft sieht man hinten den See...
...später kommt man näher vorbei...
...dann ging es weiter...
...zum größten See im Hochmoor...
...dem Wildsee...
...dann zur Grünhütte, wo wir uns eine Stärkung für den Leib gönnten...
...mit dem Dobelblick, der schon auf unserem Rückweg zum Parkplatz liegt, möchte ich meine Eindrücke von dem heutigen Tag beenden...es war ein so schöner und erholsamer Tag...obwohl bei uns Ferien sind, waren nicht viele Menschen unterwegs und oft konnten wir ganz in Ruhe dem vielstimmigen Vogelgesang lauschen...

Wünsch euch einen erholsamen Abend,
                                                         Grüßle Birgitt


Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine wunderschöne Ecke wo du wohnst. So schöne Wälder, Wege und Ausblicke. Kann ich gut verstehen dass du, obwohl 18 km ja nicht gerade wenig sind, dennoch gut erholt warst. Vor allem wenn wenig Menschen unterwegs waren und ihr der Natur lauschen konntet.

    Liebe Abendgrüssle nochmal

    N☼va


    Ach, übrigens, bei den Heidelbeeren würde ich auch auf jeden Fall wieder vorbeischauen. Drücke die Daumen dass du dann auch Glück hast und sie nicht schon vorher abgepfückt wurden. Hoffe du berichtest^^

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich großartig, kann man da nur sagen.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Ausflug...bei super Wetter! Hier hat der Wettergott nun auch endlich Erbarmen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    eine wundervolle Wanderung bei herrlichstem Wetter.
    Ich bin dir wieder gern gefolgt.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. So eine herrliche Wanderung! Wundervolle Gegend und wundervolle Bilder!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  6. Birgitt, das sieht wirklich nach einem ganz tollen Ausflug aus, die Landschaft ist wirklich schön und der Blick vom Turm entschädigt einen vor den Aufstieg

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. da bekomme ich richtig Lust durch die Bilder zu laufen :-)
    eine schöne Gegend - und so viele tolle Ausblicke.
    jetzt grübel ich noch wegen dem Essen ... Blaubeeren mit was dazu? schaut wie eine Art Pfannkuchen oder Kaiserschmarrn aus?

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja Pfannkuchen mit Heidelbeeren :-)

      Löschen
  8. Was für ein schöner Spaziergang, erst rauf zu diesem interessanten Turm, dann mit Weitsicht, dieser Bohlenweg hat was von einer Brücke, richtig toll.
    Deine Stärkung schaut so lecker aus, da hätte ich auch zugeschlagen, lach.
    Wunderschön auch die Himmelsaufnahmen.
    Ein genialer Tag für euch. Das glaub, dass das wie Urlaub war, so wenige Leute....

    AntwortenLöschen
  9. Da habe ich dich gerne begleitet liebe Birgitt und deine wundervollen Bilder betrachtet.
    Manchmal liegt so ein Paradies direkt um die Ecke.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Was für einen schönen Ausflug dieser Ausblick in die Ferne Wald und der See tolle Bilder ... so ganz anders wie bei mir aufs Meer!
    Der Pfannkuchen sieht ja lecker aus und frisch gestärkt gings wieder heimwärts!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Bilder hast du gemacht , liebe Birgitt . Ein schönes Fleckchen Erde hast du bewandert . Da muss so eine leckere Stärkung auch sein . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. hallo birgitt,
    ich finds lustig, dass du dort umhergehst, wo ich vor vielen vielen jahren auf dem schulausflug war.
    sieht zwar heute ein wenig anders aus, aber ist auch eine nette erinnerung.
    wann war ich da, das war glaub ich 1962, du liebe zeit, ist das lange her.
    dankeschön für die nette erinnerung.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  13. Der Kaltenbronn ist immer schön. Wir wandern meistens vom Parkplatz an der Straße am Wildgehege vorbei zur Grünhütte wo natürlich unbedingt gerastet werden muss. Beim Dobelblick steht ja die schöne Hollywood-Schaukel,

    AntwortenLöschen
  14. Du hast einen fantastischen Ausflug gemacht. Deine herrlichen Fotos vermitteln einen schönen Eindruck von Ruhe, Stille und
    zauberhafter Natur. Ich bin gerne mit dir durch diese schöne Landschaft gewandert.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgitt,
    wunderschön ... ist schon eine Weile her, seit ich das letzte Mal dort gewandert bin. Auch im Winter ist´s dort herrlich.
    Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.