Dienstag, 20. Mai 2014

das Nest war leer

...als ich am Sonntag zu den Teichrallen kam...
...ein Stück weiter entdeckte ich ein Elternteil mit zwei Jungen...
...die gefüttert wurden...
...immer schön abwechselnd...
...und noch ein Stück weiter am Murgarm waren dann Junges 3 und 4...
...und noch weiter 5 und 6 unterwegs...die anderen Familienmitglieder ließen sich nicht sehen, aber ich schaue mal wieder vorbei...wenn sie dann nicht schon alle weiter gezogen sind...
...an der Gernsbacher Stadtbrücke konnte ich gestern noch Familie Schwan anschauen, die gerade zu einem Ausflug auf der Murg aufbrachen...
...sind die nicht süß, die Kleinen?

Wünsch euch einen erfreulichen Dienstag,
                                                             Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Puh, ich habe schon einen Schreck bekommen als ich nur von den zwei Jungen gelesen habe. Sind dann ja aber doch alle wohlauf. Wirklich süß sind auch die kleinen Schwäne. Da besteht gedankliche Knuddegefahr^^

    Danke dir liebe Birgitt dass du uns immer so auf dem Laufenden hälst und klasse Fotos machst.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Mensch sind die süß. Was doch aus so einem Ei entstehen kann.
    Danke für die tollen Bilder de Familien
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Schön das du noch alle kleinen entdecken konntest . Die kleinen Schwäne sind total süß , da kann ich immer gar nicht die Geschichte vom hässlichen Entlein verstehen , lach . Tolle Bilder hast du wieder gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Wie süss da haste recht da kann man nicht genug davon bekommen, wunderschön die Fotos ... überall sieht man die Jungen rum schwimmen und rufenund rum paddeln!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    wie süß! Die kleinen Entlein sind aber
    auch zu putzig, die könnte man doch den
    ganzen Tag anschauen!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa, sooo süß! ♥♥♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. birgitt, wenn ich tierbabys sehe geht mir das herz auf - neues leben ist immer so schön zu beobachten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    reizend!

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Und wiiie süß!!!
    Tierisch tolle Bilder bringst Du uns mit, liebe Birgitt,
    die machen den Tigeraugen immer wieder große Freude!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. es ist jedes jahr eine große freude, die jungen enten und co zu betrachen. danke, dass du mich erinnert hast - ich muss dringend an die riddagshäuser teiche in braunschweig. da tummeln sie sich nämlich zu hauf.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüß...liebe Birgitt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Ach, das ist immer wieder aufs Neue so wunderbar!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    herrliche Bilder, ich dachte schon, dass von den Rallen welche verschwunden sind.
    Ich hoffe, dass die kleinen wieder zur Mutter finden, oder umgekehrt.
    Schwäne hab ich am Wochenende auch geknipst, unsere haben mindestens 5 Junge
    Das eine, das schon so hell ist, ist eher ungewöhnlich.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,

    was für zauberhafte Bilder hast Du gemacht. Die Schwanenkinder haben es mir ganz besonders angetan. Die sind einfach so was von süß. Zwei richtige kleine Plüschbälle.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Birgitt,
    was für ein Glück, das du die Kücken vor die Linse bekommen hast, die sind einfach schön anzuschauen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Ganz tolle Aufnahmen konntest du wieder machen, liebe Birgitt...
    Besonders gut gefallen mir die kleinen Schwänchen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  17. Die Schwanenkinder sind zu niedlich, so puschelig. Das sind schöne Fotos liebe Birgtt.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde die kleinen Teichrallen auch immer allerliebst, besonders wenn sie auf Teichen, auf denen Seerosen sind, so schön auf den Blättern tanzen. Zum Glück geht es allen kleinen Kerlchen gut und du konntest noch einmal ganz tolle Aufnahmen von ihnen machen. :-)
    Die kleinen Schwanenkinder möchte man am liebsten herausholen aus dem Wasser und knuddeln. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    schöne Bilder aus der Tierkinderstube hast du fotografiert, ich war auch auf der Suche, aber bei uns sind die Mütter noch im Nest und warten auf die Geburt

    Liebe Seezwerggrüßw

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.