Freitag, 27. Juni 2014

Fundstücke

...vom Strand und vom Wegesrand...
...wurden zur Deko auf dem Tisch in unserer Ferienwohnung...
...Getreideähren, Wildkirschen, Kornblume, Gräser und ein paar andere Blüten treffen auf Hühnergötter, Steine, Schwemmholz, Glas und Schneckenhaus...
...kann mir Jemand sagen, wie diese Blumen heißen, die ich in Vielzahl am Feld- und Wiesenrand am Kap Arkona gesehen habe und nicht kenne...sie erinnern mich an Allium, sind aber viel kleiner...sie stehen auf langen dünnen Stielen, Blätter konnte ich nicht sehen...
...bei Holunderblütchen gibt es freitags Blumen...

...für Alle, die immer noch Freude an meinen Urlaubsberichten haben, folgt jetzt eine Bilderflut von unserer gestrigen Wanderung...
...am Strand unterhalb der Kreidefelsen sind wir gelaufen...
...und haben die Kreidefelsen von unten angeschaut...
...die Bäume standen vor einiger Zeit wohl auch mal oben...
...so am Rand der Klippe wie dieser ein Stück weiter...
...immer wieder trafen wir auf solches Strandgut...
...viele Schwäne leben da...
...
...mehrere Kilometer liefen wir den Strand unterhalb der Kreidefelsen bis zu dem Ab- und Aufstieg, den wir am Dienstag für unsere Mittagspause benutzten...diesmal liefen wir dann über den Hochuferweg wieder zurück...und mussten dabei ganz schön schleppen, denn ein paar besonders schöne Steine und anderes Strandgut musste mit ;-)...das zeige ich dann, wenn ich wieder zu Hause bin und damit dekoriert habe...
...doch die Fotos sind heute alle von unten vom Strand...
...ganz hoch hinauf geschaut...
...um die enorme Höhe mal deutlich zu machen, habe ich extra meinem Mann mit fotografiert, seht ihr ihn?
...ein Blick zurück...
...und wieder nach oben...
...eine hervorstehende Felsspitze...
...
...
...ein letzter Blick auf diese faszinierende Landschaft bevor es hinauf und durch den kühlen Buchenwald zurück geht...

Wünsche euch einen faszinierenden Freitag,
                                                                Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. So schöne Bilder...da kommt Sehnsucht auf....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Erst musste ich positiv grinsen...niedlich dass du es mit den Blümchen auch im Urlaub so hälst. Schaut auch wieder bezaubernd schön aus.

    Ebenso wie der Rest des Spazierganges. Tolle Fotos und wirklich beeindruckend, kann man echt sehr gut auf dem Bild mit deinem Mann sehen. Besonders freue ich mich auch dass ihr so schönes Wetter habt.

    Dir bzw. euch auch einen schönen Freitag und herzliche Inselgrüssle von mir

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr nettes Sammelsurium habt ihr, ich dekoriere auch in meinen Feriendomizilen :-)
    Deine heutigen Fotos sind wieder ein Traum. Diese Strecke dort unten ist für mich einfach fantastisch. Wir schleppen auch bei jedem Besuch... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    wow, das muss ja ein irres Gefühl sein, vor diesen Felsen zu stehen. Den Rückweg durch den Buchenwald stelle ich mir anschließend sehr angenehm vor :-) Gute Idee, Deinen Mann mit aufs Bild zu holen, erst so bekommt man eine Ahnung von den Dimensionen. liebe Grüße schickt Dir Petra

    AntwortenLöschen
  5. die Fotos von der Kalksteinküste sehen fantastisch aus und erinnern mich mit ihren Abbruchkanten an den Küstenabschnitt zwischen Niendorf und Travemünde, an die Brodtener Steilküste

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Wow , liebe Birgitt , fantastische Fotos hast du wieder gemacht . Deine Tischdeko ist ganz zauberhaft . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    an deinem schönen Urlaub nehme ich gern teil.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Deine Blümchen sind herrlich mit dem wunderschönen Strandgut, liebe Birgitt. In Deinen Bildern verliere ich mich gerne und laufe in Gedanken mit.
    Viele liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder sind das. Ich spüre richtig die die Seeluft.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    mann war das schön bei Euch. Die Bilder
    sind ja herrlich. Da am Meer zu stehen und
    raufzuschauen, das stelle ich mir herrlich vor.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt ..
    Danke für den tollen Spaziergang ... und Dein Freitagsblümchen sieht nach Meer , Sonne und Strand aus :))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    oh, da kommt Fernweh auf -> deine Fotos sind wunderschön. Deine Blumendeko ist auch ganz toll gelungen.
    Ich bleibe gleich bei deinem Blog damit ich nix mehr verpasse, wie gut, dass es bei Ullis Welt einen Link gab und ich dich so finden konnte.
    LG ins Wochenende von Stine

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschönes Fleckchen Erde...
    So schön!!!


    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  14. .....total herrlich, liebe Birgitt!
    Und....ooooooh...`ich mag auch einen Hühnergott!!! ;-))
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  15. Hey liebe Birgitt!
    Ich werde immer neidischer, soooo schöne Bilder von Rügen, ich will ! Jetzt! auch sofort ! da wieder hin ☺☺☺
    Ach man, leider haben wir unseren Urlaub schon geplant und es geht wo anders hin.... Aber ich setz mich dafür ein, dass es wieder nach Rügen geht, jawohl!!!
    Habe es noch gut und lass es dir wirklich gut gehen!
    LG
    ♥Ulli♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    süß, daß du sogar die Ferienwohnung dekoriert hast mit den hübschen Blümchen und den Fundstücken!
    Möchte auch mal an den Kreidefelsen spazieren gehen!
    Tolle Impressionen!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Rügen, ein weiterer, bisher unerfüllter Traum...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgitt,
    das könnte ein Berglauch (Allium montanum) sein. Genau kann das aber nur sagen wenn man auch die anderen Teile der Pflanze sehen kann.
    Gruss aus Wernigerode
    Jörg

    AntwortenLöschen
  19. Sogar im Urlaub hast du zauberhaften Tisch- und Raumschmuck.
    Bei dem einzelnen Bäumchen da oben, auf dem 4. Bild, da denke ich an den letzten Sturm hier am Pfingstmontag. Der kleine Baum läge längst unten - mit all seinen Wurzeln.
    Aber schöne Ansichten, liebe Birgitt.

    AntwortenLöschen
  20. Ich kann nur eines sagen .... hach ......
    Liebste Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  21. oh - das sind ja tolle Fotos - eine interessante Gegend. Da muss man natürlich viel fotografieren :-)

    Deine Fundstücke gefallen mir auch sehr ... nur leider kann ich mit der Frage nach der einen Blume nicht weiterhelfen.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    das sind einfach fantastische Bilder. Und wie man sieht, brauchst du deine vielen häuslichen Kostbarkeiten aus Porzellan und Glas gar nicht unbedingt, um auch hier im Urlaub den Tisch zu dekorieren. Du hast es einfach drauf - klasse!
    ♥ -lichen Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  23. Superschöne Bilder und eine herrliche Wanderstrecke ! Das Blümchen sieht wie wilder Schnittlauch aus , der wächst hier überall
    als ich ihn das erste Mal gesehen habe musste ich ersteinmal im Bestimmungsbuch nachschauen .
    LG, Patricia

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe jetzt die aktuellen Posts bis hierher gelesen und gesehen. Ihr habt wirklich einen schönen Urlaub. Wie ich merke gibt es auf Rügen viel zu sehen. Die Kreidefelsen haben es mir besonders angetan. Deine Fotos sind klasse.
    Ich werde noch ein bisschen weiter lesen, danke für die tollen Eindrücke.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  25. beinah hätte ich doch diesen post verpasst. das wäre sehr schade gewesen, denn deine fotos sind fantastisch und erinnern mich an endlose strandgänge auf der "gegenüberliegenden" dänischen insel møn, wo wir ganz oft waren und an einen aufenthalt auf rügen. wir sind nie so lang gewandert, weil ich ja immer versteinerungen suche...
    die pflanze ist bestimmt eine allium-art, es könnte evtl der kantige lauch sein (hab im bestimmungsbuch nachgesehen!).
    liebe grüße, jetzt wieder in den süden, mano

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.