Donnerstag, 3. Juli 2014

Braunschweiger Bildergalerie

...einfach ein bisschen was von dem, was ich gesehen habe...
...im Museumspark...
...der Dom...
...und seine verschiedenen Fenster...
...St. Martini...
...eine schöne Fassade...
...Sammelsurium...
...ein Teil der Burg...der Burgplatz und der Braunschweiger Löwe waren nicht zugänglich, weil dort gerade Theateraufführungen stattfinden...
...das Rathaus...
...das Schloss bzw die Attrappe wie ich von Mano gelernt habe...das ist nämlich nur noch die Fassade, dahinter befindet sich ein Rieseneinkaufstempel wie er in vielen deutschen Städten zu finden ist...
...Liebfrauenmünster St. Aegidien......
...und der Pfarrhof...
...es gibt viel zu sehen in Braunschweigs Altstadt und ich habe auch besonders erfreuliches gefunden...zum Beispiel dass die Plastersteine mit der Narrenkappe (im Sammelsurium zu sehen), die man immer wieder sieht, die 17 Spielstationen in der Innenstadt verbinden...sicher spannend für Kinder, den weiteren Weg zu suchen und für die Eltern dabei die Möglichkeit, eine entspannte Stadtbesichtigung zu haben...oder dass man an ca 40 Geschäften und Einrichtungen der Innenstadt gegen einen 5 € Pfand einen Regenschirm ausleihen kann, den man dann dort wieder zurück bekommt, wo man den Schirm zurück gibt, weil man ihn nicht mehr braucht...


Wünsch euch einen spannenden  Donnerstag,
                                                             Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Es hat doch aber nicht geregnet, oder`?

    Danke dir liebe Birgitt dass ich dich so schön begleiten durfte. Tolle Impressionen hast du mitgebracht. Jeder einzelne Punkt ist sehenswert und besonders toll finde ich auch diese Glasfenster. Macht richtig Lust auf einen Besuch dort, und also wenn ich dann mal nach D. komme, dann werde ich meinen guten Freund auch besuchen und er bekommt wunde Füße :-))))

    Mit den Schirmen finde ich auch interessant. Haben die eine bestimmte Werbung die sie zum Behalten unattraktiv macht?

    Bin jedenfalls begeistert, und ich muss sagen: Deutschland hat so viele schöne Städte, und ich finde es immer klasse das man über den Blog soviel entdecken kann.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Interessant! Ich war noch nie in Braunschweig - wieder etwas gelernt. Was ich auf deinen Fotos sehe, gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    meine erste Brieffreundin war aus Braunschweig.
    Das vergisst man nie.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den kleinen Stadtrundgang sehr interessant, denn obwohl meine Tochter seit einiger Zeit dort wohnt war ich noch nie dort.
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    es gibt bei uns in Deutschland so viele schöne Fleckchen,
    von denen man einfach gar nichts weiß. Schön, dass Du
    uns so viel davon zeigst.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Fotos - in Braunschweig war ich noch nie

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ganz offensichtlich ein lohnenswertes Fleckchen, wo ich auch unbedingt mal hin muss...Danke fürs Zeigen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Das mit den Schirmen finde ich, ist eine gute Idee!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Rundgang duch Braunschweig. Ich war noch nie dort. Das mit der Schlossfassade finde ich interessant. Wir haben das in Polen so ähnlich gesehen (ich glaube, es war in Danzig), aber ich hätte nie gedacht, dass es sowas auch bei uns gibt. Das einzige, was mir zu Braunschweig einfällt, ist Heinrich der Löwe, aber ob der was mit diesem Schloss zu tun hatte, weiß ich nicht, die Fassade sieht nach einer anderen Zeit aus. Aber schade ist sowas ja schon.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Da ich Braunschweig nicht kenne, bin ich gerne mit dir durch die Stadt gebummelt, liebe Birgitt.:-)
    Das gibt es ja inzwischen in vielen Städten, dass man von alten Gebäuden die Fassade erhält und dahinter befindet sich dann ganz etwas anderes. Hier ist es wohl aber nur eine Attrappe, wie ich lese. Trotzdem ist wenigstens noch ein wenig alter Zauber der Vergangenheit vorhanden.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Braunschweig Impressionen!!

    Einen schönen Donnerstag Abend noch!!

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit, in Braunschweig war ich noch nicht, aber dank deiner schönen Fotos, konnte ich nun doch einen Bummel durch Braunschweig machen. Die Idee mit dem Schirm gefällt mir richtig gut!
    Viele liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Danke, liebe Birgitt, dass wir mitgehen durften!
    glG ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Auf einen interessanten und schönen Rundgang hast du uns mitgenommen, liebe Birgitt. Ich war noch nie in Braunschweig, habe aber so einiges gelesen.
    Die Fasadennutzung gibt es in Leipzig auf dem Lindenauer Markt auch. Die Fassade der alten und schönen Bürgerhäuser wurde restauriert und in einen Neubau integriert.
    Liebe Grüße an dich, und herzlichen Dank für deinen schönen Bericht in Wort und Bild.

    AntwortenLöschen
  15. ihr habt ja in dieser kurzen zeit viele schöne ecken erwandert! das nächstemal schlepp ich euch noch zum kloster riddagshausen, das ist ganz stadtnah und absolut wunderbar!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  16. Da hast du viele schöne Sehenswürdigkeiten von Braunschweig fotografiert , liebe Birgitt . Die Mano hat recht , Riddagshausen ist auch noch sehenswert und musst du unbedingt mal besuchen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Stadt mit vielen wirklich sehenswerten Plätzen und Bauten! Danke fürs Zeigen, denn ob ich da mal hinkomme?!
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  18. da habt ihr aber eine ganz schöne tour hinter euch gebracht - fein, die fotos zu sehen, ein kleines bisschen braunschweig kenne ich durch mein treffen mit mano auch schon ;-) liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.