Montag, 21. Juli 2014

eine ganz normale Zucchini

...habe ich in meinen Garten gepflanzt und nun kann ich die ersten Früchte ernten...
...aber hoppla, die sind ja gelb statt grün...
...also doch eine besondere Sorte...die allerdings viel besser wächst als die grünen ihrer Art, da gab es bisher noch nichts zu ernten...und die gelben schmecken genau so gut wie die grünen Zucchini...
...meine gelbe Zucchini im Fokus geht heute zu Christas Projekt...

Wünsch euch einen gut gewachsenen Montag,
                                                                   Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Hej liebe Birgitt,
    ja stimmt die gelben schmecken genau so gut wie die grünen :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Montag!!

    Viele, viele Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich noch nie gegessen und bewusst auch noch nicht gesehen. Schauen aber klasse aus, und ich freue mich für dich das sie so gut wachsen. Ein klasse Motiv für den Fokus!

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    in gewohnter Schönheit.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt
    Ich habe gelbe und grüne Zucchini schon vor 40 Jahren in unserem Schrebergarten in Berlin gehabt.Die ersten Pflanzen waren selber ausgesät.Unsere Gartennachbarn waren jedes Jahr in Südtirol im Urlaub.und die brachten die Samen von dort mit.
    Aber deine Bilder sind wieder Spitze.Tolle Idee für den Fokus.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  5. Prima Birgitt - so sticht einem die Zucchini richtig ins Auge

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hihi - was war ein Wow-Effekt. Ich war in der ersten Sekunde wirklich perplex, als das knallige Gelb zum Vorschein kam.
    Sieht sehr interessant aus. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Toll deine Zucchini !!! Fällt mir ein, wäre auch mal wieder was leckeres zum Mittagessen. Das Gelb läd dazu förmlich ein.
    Wünsche dir eine große Ernte.

    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
  8. Ein hübsches Früchtchen .... Toll bearbeitet und bestimmt lecker!
    Ich wünsche Dir eine gute Woche, herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,
    na, da hast du ja schon ein sehr schönes Exemplar gezüchtet. Ich liebe diese gelben Zucchini sehr und ich bevorzuge sie, wenn ich die Wahl zwischen grün und gelb habe.
    Meine Balkonzucchini hat in den letzten zwei Tagen gleich 3 Blüten angesetzt und ihre Blätter sind mächtig gewachsen. Ich bin gespannt wie es weitergeht, aber ich hoffe insgeheim schon auf eine kleine Ernte.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    so tolle Bilder von deiner gelben Zucchini,
    wir haben schon sehr lange immer mehrere Sorten, auch eine grün/weiß gestreifte.
    Nur dieses Jahr sind die Samen nicht aufgegangen, hab sie wahrscheinlich zu früh gesammelt
    und sie waren dann noch nicht richtig reif.
    Ich hoffe ja, dass meine Freundin noch welche hat,
    dass wir nächstes Jahr wieder geniessen können.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  11. Da komme ich ja gerade noch richtig, liebe Birgitt und kann mir eine Zucchini ernten. Es sind schöne und dankbare Pflanzen. Zuerst erfreut man sich an den herrlichen Blüten und dann gibt es leckere Früchtchen.
    Die gelben habe ich auch schon verspeist und mir schmecken sie ganz ausgezeichnet.:-)

    Im Fokus macht die Farbe unheimlich viel her und daher ist das heute auch mein Favorit. :-) Hast du toll gemacht. :-)

    Liebe Birgitt,

    von deiner heutigen Idee bin ich total begeistert.:-)
    Sie zeigt, dass man nicht weit laufen muss, um etwas ganz Tolles für den S/W-Fokus zu finden. Man findet solche Motiv auch quasi vor der Haustür.

    Super, wie die Wäscheklammern jetzt im Fokus in den Mittelpunkt gerückt wurden.:-)

    Das Vertauschen von Farben, das machst du dann einfach das nächste Mal. *g*

    Bin ein bisschen spät dran, aber heute Morgen stand erst einmal ein Zahnarzttermin an und später haben wir Besuch bekommen. Bin aber jetzt schnell mal für ein paar Minuten ausgebüchst, denn ich will mir ja eure Bearbeiten so gerne anschauen.

    Ich freue mich, dass du wieder mit dabei warst in dieser Woche und schicke dir ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Gute Idee, deine Zucchini in den Fokus zu nehmen, liebe Birgitt. Schade, dass bei mir keine wachsen. Ich glaube, ich hätte sie dann in Photoshop noch in lila oder grün angepinselt *lach*. Aber . . . du bringst mich auf eine Idee - ich habe ja zumindest Tomaten - und bald auch rote! - Apropos vertauschen von Farben - ich lese gerade Christas Kommentar. Da hat wohl der copy & paste Teufel zugeschlagen ;-)
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Gelbe Zucchini...ist ja toll...die könnte ich meiner Familie auch mal unterjubeln....jammern sie nicht mehr, dass es nur noch grüne Zucchini gibt...denken sie gleich, die schmeckt jetzt anders...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Gelbe Zucchini habe ich noch nie gesehen, nur gelbe Gurken. Auf den Bildern (wohl aber auch auf dem Teller) machen sie sich ganz fein.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Hey liebe Birgitt!
    Lecker Zucchini, ich liebe sie, da sie so vielseitig verwendbar sind. Ich habe so viele leckere Rezepte und freue mich jedes Mal, wenn ich von lieben Freunden und Bekannten welche aus ihren Gärten geschenkt bekomme ☺
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und bis bald
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  16. .....hmmm ja, die schmeckt in so vielen Varianten so lecker, liebe Birgitt!
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  17. Eins meiner Lieblingsgemüse..., so lecker und passt überall dazu, wenn man mal größere Mengen braucht ;-) Gut, sieht sie aus, die gelbe! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. Birgit, und dann auch noch die gelben!! Super! Da geht nicht nur auf deinem Foto zwischen dem Schwarz und dem Grau die Sonne auf!
    Hab eine wundervolle Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  19. Oh die sehen echt gut aus, liebe Birgitt.
    Meinen Glückwunsch, dass sie so gut geworden sind.

    AntwortenLöschen
  20. Sonnig gelb leuchtet bei dir die Zuccini zwischen den Blättern. Da wünsche ich dir reichhaltige Ernte. :-) Ich liebe die gelbe Sorten auch. Habe aber im GArten auch die grünen gepflanzt. Allerdings sind auch bei mir sind die gelben ihrer Zeit etwas voraus. :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. So muss ein Sommertag aussehen :-) !
    Herzlichs tJutta

    AntwortenLöschen
  22. Gelbe Zucchini hab ich noch nicht gegessen . Deine leuchten so richtig schön . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.