Freitag, 25. Juli 2014

eine unbekannte Schöne

...wächst in unserem Garten...weil ich auf den Namen dieser Pflanze hoffe...
...habe ich einen Stängel der Pflanze herein geholt und zeige sie heute für Holunderblütchens Blumenprojekt...dort kann mir bestimmt Jemand sagen, was das ist...
...die Blüten wachsen vereinzelt an dem langen Stängel und bilden dann kleine Beeren, wie auf dem ersten Bild schön zu sehen...
...für das Sommerliche habe ich noch 5 langstielige Lavendelblüten dazu geschnitten...
...ein bisschen Band um die Glasflasche...
...und vor die Rügenwand gestellt...
...obendrüber fliegt die Möwe vorbei ;-)...
...hach, ein bisschen wie Urlaub...

Wünsch euch einen entspannten Freitag,
                                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Unbedingt...wie ein bisschen Urlaub...schön! Zum Glück steht mein Urlaub direkt bevor...quasi zum Greifen nah...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wunderschön aus und macht sich sehr gut auf dem Küchentisch. Da kommt am Morgen gleich gute Laune auf, nicht wahr^^

    Hoffe mal es findet sich noch eine Bloggerin die den Namen kennt.

    Dir einen schönen Freitag und herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. hallo birgitt,

    schönes gelb, das gefällt mir. ich bin mir ziemlich sicher, dass du jemand findest, der dir schreiben kann,
    was das für eine pflanze ist. wenn nicht, gibt es immer noch das haus- und gartenforum.
    mit lieben grüßene va

    AntwortenLöschen
  4. Eine interessante Blüte, leider kann ich dir beim Namen auch nicht helfen. Aber sieht sehr gut aus in Kombination mit dem lavendel.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgitt ..
    Die Blume gefällt mir , allerdings habe ich keinen Schimmer was es für eine sein könnte ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    ich bin gespannt, ob jemand die Blume kennt.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Hej Birgitt,
    leider kenne ich diese schöne Blume nicht....

    Ganz viele Liebe Grüße
    und ein schöne Wochenende
    wünscht Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,
    stilsicher hast du die "Namenlose" arrangiert und in der Kombi mit deinen Urlaubsbildern eine kleine Erholungsecke geschaffen, 1/4stündchen täglich in Erinnerungen schwelgen, das tut sicher gut.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Wie Urlaub, genau... beim Namen muss ich leider passen :-)
    Schönes Wochenende liebe Birgitt,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    eine sehr schöne Pflanze und ich denke fast, dass es ein Felberich ist, da gibt es viele verschiedene Sorten, die meisten viel kleiner und buschiger, an unserem Teich haben wir auch welchen.
    Schau mal hier
    http://www.wand-und-beet.de/gartenlexikon/felberich
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...nein, ich glaube nicht, dass das Goldfelberich ist, der hat eher so Blütendolden und hier sind die Blüten wirklich ganz vereinzelt...

      Löschen
  11. Könnte ein Gilbweiderich sein .... Ich glaub Felberich/Weiderich sind ein und dasselbe. Ich schau nun gleich mal auf der Seite nach, die "Nähoma" hier genannt hat.
    ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Schön sieht das aus! Bei der Blume gefallen mir gerade die Beeren sehr gut, aber welche Blume das ist, weiß ich leider auch nicht. Ah, aber ich sehe die Experten haben es schon herausgefunden. Schön ist es allemal.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hey du Liebe ♥
    Sorry, kann dir leider nicht sagen, wie sie heißt, bin grad selber auf der Suche nach Namen im aktuellen Post ☺☺☺
    Aber sie sieht wunderschön aus !
    ♥-liche Grüße und ein tolles WE wünscht dir die
    Ulli

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt
    Schau mal ,ob es das hier ist.
    http://www.gartendatenbank.de/wiki/alyssum-montanum
    Ich bin nämlich auch neugierig.Es gibt ganz viele Seiten mit gelbe Stauden.
    Liebe Grüße Christa....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...nein, das ist es auch nicht, meins ist viel größer, der Stängel in der Vase ist bald 90 cm hoch und ich habe es noch lange nicht am Boden abgeschnitten...also insgesamt so 1,70 m hoch...

      Löschen
  15. Ja, die Urlaubserinnerungen. Mein heutiger Post erinnert mich an einen Tagesausflug. Deine Blumenauswahl ist unerschöpflich. Auch heute hast Du eine feine Wahl getroffen. Gelb und Lila passt wie die Faust aufs Auge, ein schöner Komplementärkontrast!
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für Dich, Cora

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Birgitt,
    deine gelben Blüten (und auch die grünen Blätter) sind dem Felberich zumindest sehr ähnlich. Ich würde auf eine Wildform tippen, also nicht der für den Garten gezüchtete Goldfelberich sondern eher der Gewöhnliche Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris). Mir gefällt deine Rügenwand ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende -
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Guck mal unter Gilbweiderich.
    Gruß Christa

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Birgitt,
    ich hab mal ein bisschen bei Google gesucht und Elke könnte Recht haben. Es sieht aus wie ein Quirl-Felberich, schau mal hier: http://www.kiefer.de/auktion_artikel_details.aspx?KatNr=5949&Auktion=78 diese Pflanze sieht Deiner ziemlich ähnlich.

    Die Pflanze mit dem Lavendel vor Deiner Rügenwand sieht sehr dekorativ aus...gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    einen netten Strauß hast du dir da gepflückt!
    Die Vase passt wirklich toll vor die Fotowand!Gaaanz schicke Rügen-Fotos!
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. hübsch sind die Blüten - auch die Kombination mit dem Lavendel - und die Deko dazu :-)
    vielleicht tatsächlich ein Gilbweiderich?

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. die namenlose hast du wunderschön arrangiert - deine rügenwand ist ja eh ein traum! leider kenne ich diese pflanze nicht. gilbweiderich hab ich im garten, aber der sieht ganz anders aus und wird nicht so hoch. es soll aber viele unterarten davon geben. vielleicht ist es eine davon.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  22. Oh, du hast neue Fotos von dir an der Wand. Auf die freue ich mich ja jetzt schon.
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.