Dienstag, 29. Juli 2014

Lotta macht blau

...das heißt, sie macht Urlaub und hinterlässt während dieser Zeit auf ihrem Blog jeden Tag eine Möglichkeit, eine kleine Auszeit zu nehmen...
...und sie hat uns eingeladen, unsere Auszeiten bei ihr zusammen zu tragen...hier findet ihr die gesammelten Auszeiten-Beiträge...
...am Sonntag habe ich zwischen zwei Terminen eine Auszeit auf meinem Balkon gemacht...mit dabei der Rest vom Heidelbeerkuchen mit ein bisschen Schlagsahne, die ich mit Limettensirup gesüßt habe -sehr lecker...ein bisschen gelesen habe ich auch, aber meistens einfach ins Grüne und ins bunt Blühende geschaut...dann war ich wieder fit für den nächsten Termin...

Wünsch euch einen entspannten Dienstag,
                                                              Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Oh, das ist eine ganz wunderbare Art, eine Auszeit zu nehmen! Ich sitze hier am Haus...und schaue über das Meer...Ich wünsche dir einen schönen Tag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Also da würde ich auch sofort eine Auszeit nehmen und die Seele baumeln lassen. Mir läuft auch gerade das Wasser im Mund zusammen....ich sollte erst frühstücken bevor ich hier immer meine Runde machen *gg*

    Auf noch viele so schöne Momente liebe Birgitt wünsche ich dir heute einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    Auszeiten sind gut und notwendig.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Auf deinem gemütlichen Balkon mit dem herrlichen Blick in den Garten kann man so richtig schön entspannen......herrlich!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Birgitt, solche Auszeiten mag ich auch besonders gerne - Seele baumeln lassen tut ja soooo gut

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit,
    lass die Seele baumeln und genieße den Tag.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm ja, Pause mit Kaffee und Kuchen - und erst noch Sonnenschein ...
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    besser kann der Tag kaum beginnen, weitergehen und ausklingen als an so einem schönen Ort und mit diesem Frühstück (oder was auch immer). Obwohl - zwischen zwei Terminen am SONNTAG? Ich wünsche Dir zum Ausgleich viel freie Zeit unter der Woche!
    Liebe Grüße Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Einen schönen Dienstag mit vielen Auszeiten wünsche ich Dir....

    ♥♥♥
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt
    Richtig so man lebt ja nur einmal....
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Auszeit liebe Birgitt, schaut gemütlich aus.

    Liebe Nachmittagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das gefällt mir. Eine kleine schöne Auszeit die durch den Sommer begleitet. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Ja wie jetzt, liebe Birgitt? Ich dachte, ich seh hier deinen Basteltisch mit neuen Druckwerken ?????? Stattdessen nimmst du dir eine Auszeit - das geht aber nicht. Du hast mich soooo neugierig gemacht.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt.,
    genau - gutgehen lassen sollte man es sich immer.
    Mit fehlt dazu jetzt eigentlich nur noch dieser lecker aussehende Heidelbeerkuchen!!
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  15. solche auszeiten sind das salz in der suppe - oder besser gesagt: der zucker im kuchen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  16. ...ja, mit einem Buch, nehme ich mir auch sehr gern eine Auszeit, liebe Birgitt!
    gglG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Birgitt,
    richtig so, manchmal braucht man das...einfach mal alle Fünfe grade sein lassen...ein gutes Buch lesen, Kaffee und Kuchen genießen und einfach nur faul sein

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgitt,
    durch dich erfährt man wirklich immer die neusten "Mitmachprojekte" ;-). Sich kleine Auszeiten zu nehmen und sich selbst ein wenig zu verwöhnen ist doch immer wieder ne feine Sache. Deine Auszeit schaut sehr lecker aus. Für Kuchen - und auf Schlagsahne wird auch fast nie verzichtet - bin ich auch immer zu haben. Wünsche dir noch einen schönen Dienstag. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  19. So eine kleine Auszeit könnte mir auch gefallen, der Kuchen sieht zum Anbeißen aus, schade, dass Du ihn schon verspeist hast ;) !
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  20. So liebevoll hast du den Tisch hergerichtet, liebe Birgitt! Die Auszeit war auf jeden Fall mit Anblick der Blütenpracht und den Schmankerl garantiert. Dazu ein paar Seiten lesen in einem amüsanten Buch, was gibt es Schöneres, um sich wieder fit zu machen für den nächsten Termin. :-)

    Birgitt, von dem Datura-Samen bekommst du natürlich welchen, ganz klar! :-)

    Ich hatte früher auch schon Daturas in gelb, rosé und weiß, aber ich kann mich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, dass sie dufteten.....hmmmm.
    Das waren Pflanzen, die ich überwintern konnte, also im Winterquartier.
    Die jetzig von Christa R ist eine einjährige Pflanze, die man sich nur wieder durch Samen neu ziehen kann.

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. mmmh ... Heidelbeerkuchen mit Sahne ... ich lass mir in Gedanken ein Stück davon schmecken ... und nehme mir eine Auszeit :-)
    danke!
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen.
    Auszeiten sind unheimlich wichtig. Du hast es definitiv richtig gemacht. :-)

    Ich werde dir nun folgen. Gefällt mir hier. :-) Wenn du magst, schaue doch mal bei mir vorbei.

    Liebsten Gruß.

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.