Mittwoch, 17. September 2014

die gefunden Waldpilze

...kann man zwar nicht essen, aber gut für Frau Müllerin vermustern...Fliegenpilz und gelber Knollenblätterpilz...aus Fotos ausgeschnitten und als Stempel gespeichert...dann auf die grüne "Wiese" gedruckt...
...gekachelt...
...teilweise gedreht...
...und wieder gekachelt...

Wünsch euch einen genießbaren Mittwoch,
                                                                     Grüßle Birgitt

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Das wäre schönes Geschenkpapier oder auch Servietten wären eine Idee . :)
Liebe Grüsse Heike

Frau Frieda hat gesagt…

Wunderbare Herbst-Servietten.. finde ich auch!!
Herzlichst, Nicole

Sarah Hideaway hat gesagt…

Liebe Birgitt,
das ist natürlich mein Lieblingsmuster - sehr schön geworden!
Liebe Grüße Deine Sarah

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

deine Pilgerreise geht schon dem Ende entgegen.

Sonnige Grüße
Elisabeth

Barbara Böttcher hat gesagt…

Sehr schön deine Pilze. Bei mir gabs auch welche letzte Woche, bietet sich ja einfach an zu dieser
Jahreszeit. Fliegenpilze finde ich besonders schön.
L.G. Barbara bee

Müllerin Art hat gesagt…

Dieser September ist sehr schön pilzig, sie bieten sich wirklich zum Mustern an! Dann muss man auch nicht mehr lange suchen, ich danke von Herzen fürs Mustern und wünsche noch einen schönen Tag
Michaela

C. K. hat gesagt…

Wäre ein todsicherer Cocktail, aber als Muster wunderbar. fliegenpilze sind sowieso sehr fotogen ;) !
VG, Christiane

Christa J. hat gesagt…

Feine Stempel erstellt und das Muster ist einfach grandios. :-)

Liebe Abendgrüße schickt dir
Christa

RAUMIDEEN hat gesagt…

Was für ein giftiges Muster hast Du zusammengestempelt - klasse Pilzsammlung, nur zum ansehen schön ;) !
Liebe Grüße
Cora

mano hat gesagt…

wenn du wieder zurück bist, musst du mir mal das mit den "stempeln" erklären. aber wahrscheinlich braucht man da wieder photoshop dazu. ich finde jedenfalls deine pilzversammlung äußerst gelungen und möchte das auch mal so können!
liebe grüße, mano

LOCKwerkE hat gesagt…

Oh wie fein (zumindest die Muster, wenn man diese Kunstwerke auch nicht essen darf), ich mag sie ja auch die Fliegenpilze, sollen ja schließlich auch Glück bringen. Am Dienstag habe ich zwei gemalte Fliegenplize auf meinem Blog gezeigt, heute geht es bei mir rund um die Zitrone. LG Karin

Sonja hat gesagt…

Richtig toll herbstlich. Das ist Dir wieder super gelungen!

LG,
Sonja