Dienstag, 9. September 2014

die Wanderung

...am Sonntag ging größtenteils durch den Wald...
...und wir haben noch weitere Pilze gesehen...neben den beiden Fliegenpilzen rechts oben ein Schopftintling und links unten ein Igel-Schirmling...
...hier links oben ein angeknabberter Pilz, der dadurch eine interessante Form annahm (der guckt mich an ;-))...rechts ein gelber Knollenblätterpilz...und unten die Pilze kann ich nicht zuordnen, ich tippe auf  irgendeinen Öhrling...
...später gingen wir durch ein Tal nach Michelbach...
...wo wir das Dorffest kurz besucht haben...
...um dann unter leuchtendem Herbstlaub...
...durch das Wiesental wieder nach Hause zu gehen...der Sonntag war ein schöner sommerlicher Tag...

Wünsche euch einen sommerlichen Dienstag,
                                                                       Grüßle Birgitt

Kommentare:

Frau Frieda hat gesagt…

Pilze, Pilze, noch mehr Pilze.. freu!! Deine Pilzparade sieht richtig schön herbstlich aus.
Einen ganz wunderbaren Tag!
Herzlichst Nicole

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen Birgitt
Danke für die wunderschönen Bilder.
Jeden Morgen schaue ich mir Deine Bilder an.
Einen schönen Tag wünscht Dir die Christel


Flottelotta Blau hat gesagt…

Ich sollte auch mal wieder eine Wanderung durch den Wald machen, sehe ich doch ständig hier Bloggerland viele, viele Pilze....da bekommt man Appetit...;-) LG Lotta.

*Manja* hat gesagt…

..was kann es schöneres geben!? ^^
glG

Kebo homing hat gesagt…

Pilze wie aus dem Märchenbuch :)
Liebe Birgitt,
nein, die Birnenmarmelade hat es noch nicht auf den Blog geschafft... habe 3 kg Birnen, 1,5 kg Einkochzucher 2:1, Mark einer ausgekratzten Vanilleschote und eine Zimtstange verwendet. Kochen nach Zuckeranleitung. Nicht vergessen, die Zimtstange vor dem pürieren wieder rauszunehmen :)
Liebe Grüße, Kebo

Nova hat gesagt…

Ein klasse Spaziergang und die Pilze sind ne Wucht. Tolle Motive und ich bewundere immer die Menschen die sich damit auskennen^^

Hab einen schönen Tag und herzliche Grüsse

N☼va

gretel hat gesagt…

Sieht nach einem sehr schönen Tag aus.
Habe mir so fest vorgenommen, Pilze zu suchen, aber bis jetzt hat es noch nicht geklappt.
Liebe Grüße

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

ich begleite dich auf jeder Wanderung, und das schenkt Freude.
Sonnige Grüße
Elisabeth

katerchen hat gesagt…

schön der Gang mit dir durch die Landschaft

DANKE mit einem LG vom katerchen der es etwas HERBSTLICH hat..Petrus schüttet Wasser

Christa J. hat gesagt…

Das war wirklich ein schöner Spaziergang durch Wald und Flur bei noch herrlichem Sommerwetter. :-)
Oh ja, an manchen Stellen sieht man den Herbst schon ganz deutlich.
Da hast du aber noch viele Pilze entdecken können. Ein Freund von uns war gestern mal in den Pilzen, er kam mit einem fast leeren Korb zurück.

Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich
Christa

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

Schön Birgitt, du hast ja auch schon Fliegenpilze entdeckt... das alte Wasserrad und das Herbstlaub..... es muss ein schöner Tag für dich gewesen sein

lg gabi

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Hallo Birgitt,
oh, wer kennt sich denn da so gut mit Pilzen aus?
Das war ein schöner Spaziergang und bestimmt ein toller Sonntag, wie gemalt, gelle? ...so hätte er mir, glaube ich, auch sehr gut gefallen!
Liebe Grüße,
Heidi

Mathilda hat gesagt…

Ein sehr interessanter Spaziergang durch den Wald liebe Birgitt.
Pilze konnte ich bei uns keine entdecken, höchstens mal einen Baumpilz.
Schöne Fotos hast du mitgebracht.

Grüßle ♥ Mathilda

Klaus-Dieter hat gesagt…

richtig einladend, wäre gern dabei gewesen, alles Gute, Klaus

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Soooo schön leuchtende Blätter!!
Wie sehr freue ich mich darauf, wenn alles wieder so bunt ist.
Wunder- wunderschön!!

Viele Grüße
Tina

Kiki hat gesagt…

Hallo,
oh, so viele Pilze! Beim Igel-Schirmling hätte ich fast gedacht, es sei ein Parasol-Pilz!!! Die Fotos der Blätter gefallen mir sehr gut. So leuchtende Farben!! Sehr schön getroffen.
Wir haben im Urlaub in Kärnten sehr viele Pfifferlinge gefunden, auch mal einen Steinpilz. Und eben besagten Parasolpilz.
Ich komme eigentlich über einen Umweg zu dir. Bei mir hat Klaus-Dieter kommentiert. Aber er hat wohl kein Blog???? Ich habe nur gesehen, dass er auch bei dir öfters vorbei schaut. Ich würde ihm gerne antworten, weiß aber nicht wie. Hast du evtl. ein Ahnung, wie man ihn "finden" kann? Und wenn ich darf, werde ich bei dir öfters mal reinschauen. Dein Blog mit den schönen Fotos gefällt mir sehr.
Liebe Grüße und noch eine gute Woche,
Christa

Biggi hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt,
das war ein schöner Spaziergang, ich liebe Waldspaziergänge. Durch unsere Frau Sandy komme ich fast tgl in den Genuss und kann dabei immer sehr gut abschalten.

Liebe Grüße
Biggi

Gudrun hat gesagt…

Das glaube ich dir gern, liebe Birgitt, dass du einen schönen Sonntagsausflug hattest. Man sieht es an den schönen Fotos und daran, dass du jede Menge entdeckt hast.
Der Herbst bezaubert ja immmer wieder durch die Farben der Früchte und Blätter. Trotzdem freue ich mich, dass es gerade noch richtig schön sonnig und warm ist.
Liebe Grüße von der Gudrun

Trollspecht hat gesagt…

ich habe mich über den Spaziergang auch sehr gefreut :-)
die Bilder sind wieder wunderschön - und dann auch noch die Erklärung zu den Pilzen. Da habe ich wieder was gelernt :-)
Und der Pilz der dich angeschaut hat ist auch klasse!

lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

mano hat gesagt…

deine pilzbilder sind fantastisch!!! schau mal morgen bei mir vorbei :-)!
liebe grüße und gute nacht, mano

Karin M. hat gesagt…

Das war eine schöne Wanderung. Ich habe in diesem Jahr noch gar nicht nach Pilze gesucht.
Aber der langsame Herbsteinzug läßt sich nicht mehr verheimlichen.
Liebe Grüße, Karin

geistige_Schritte hat gesagt…

Wunderschön dein Waldspaziergang mit den tollen Pilzen.. so langsam kommt der Herbst!
Lieben Gruss Elke