Samstag, 6. September 2014

Samstagsblicke

...den Himmel der letzten Woche will wohl keiner sehen, oder?
...nur grau...
...jeden Tag...
...erst am Freitag konnte ich in der Mittagszeit durch die Balkonbepflanzung hindurch mal ein bisschen himmelsblau erspähen... 
...und so schön sommerlich blieb es tatsächlich den ganzen Nachmittag...
...und am Abend gab es ein paar schöne Lichteffekte...
...und einen tollen Sonnenuntergang...die Himmelsbilder sammelt die Raumfee...
...im Garten fand ich auch einige Erfreulichkeiten...Borretsch...
...Herbstanemone...
...die Fuchsie wächst im Topf...
...die Löwenmäulchen wachsen zwischen den Gehwegplatten im Hof...
...ein paar Blüten noch am Sommerflieder...
...eine erste Blüte am noch jungen Trompetenstrauch...

...und mit meinem frisch gebackenen Pflaumenkuchen gehe ich nun zu Ninjas Kaffeerunde...in der Sonne auf dem Balkon habe ich mir dabei die Fotobücher von meinen bisherigen Pilgerreisen angeschaut...so als Vorbereitung, denn nächsten Sonntag geht es wieder los...

Wünsche euch einen erfreulichen Samstag,
                                                              Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Schönen Samstag liebe Birgit :-)

    Gestern schien noch die Sonne und heute ist der Himmel wieder grau....
    Naja die Sonne haben wir eh im Herzen ♥

    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Trotz Regengrau hält die Blumenpracht den Sommer doch noch ein wenig fest. Tolle Bilder!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Tja, das Grau will man wirklich nicht mehr. Seit gestern Nachmittag ist hier auch die Sonne wieder da. Dein Trompetenstrauch ist wunderschön! So einen möchte ich auch an meinem Balkon kletteren lassen...
    Hab ein sonniges Wochenende!
    LG Gina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    von hier kommen sonnige Grüße.
    Viel Freude wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir blüht es noch so schön im Garten. Ich habe meinen wohl zu sehr vernachlässigt.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Wie bei uns. Die komplette Woche grau und seit gestern endlich wieder sowas wie Sommerfeeling. Allerdings hatten wir heute Morgen erst mal Nebel. Der Herbst ist definitiv da.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ja seit Gestern ist der Sommer zurück :-) Momentan zeigt sich der Himmel im schönsten Blau.
    Schön, wie üppig Dein Garten blüht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitt,
    ja wenn die Sonne lacht, sieht alles gleich viel freundlicher aus. Bei uns ziehen im Moment leider wieder die Wolken heran.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,
    auch bei uns scheint der Sommer zurück gekehrt zu sein.. freu!!
    Bin ganz beeindruckt von Deiner noch währenden Blütenpracht im Garten!
    Und weißt Du, was mit noch aufgefallen ist? Eine Bunzlauer-Tasse!!
    Weißt Du, dass ich da der Sammelleidenschaft fröne?? Freu..!!
    Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. ...und wo bleibt der Pflaumenkuchen für uns??? Habe gerade hier noch einen Kaffee stehen und da würde so ein Stück sehr gut zu passen :-))))

    Schaut jedenfalls sehr lecker aus und ich freue mich das die Sonne sich dann doch noch hat blicken lassen. Wünsche jedenfalls weiterhin viel Sonnenschein und so schöne Momente und Lichtblicke wie gestern.

    Schöne Wochenende und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgitt,
    bei Dir blüht es noch so schön und bis vor einer Stunde hatten wir seit Mittwoch 22° und Sonne. Jetzt ist es sehr schwül und vielleicht bekommen wir noch Regen.
    Lecker Pflaumenkuchen hast Du zum Kaffee gehabt, den werde ich am kommenden Wochenende backen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Also der Abendhimmel hat's rausgerissen, eindeutig :-)
    Liebe Birgitt, Du hast so recht heut mit meinem Kommentar bei mir und ich versuche es immer wieder (vielleicht lern ich es ja noch, nein zu sagen), aber leider zu wenig konsequent und der Körper gibt wieder Signale (ich sage nur Bandscheiben...)
    Hab ein schöne Wochenende, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Ich hoffe, du hattest auch heute wieder schönes Wetter. Bei uns wurde es ab Mittag richtig sommerlich. Wo geht's denn diesmal hin?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Immerhin kommen die Bilder in der richtigen Reihenfolge ;-))
    Mir geht es zur Zeit dauernd so, dass ich mich (und die Kinder) morgens immer viel zu warm anziehe, weil es da noch so herbstlich-kühl aussieht. Und dann laufen wir nachmittags mit viel zu wramen Klamotten rum und schwitzen.
    Heute war auch wieder so ein Tag...
    Schöne Grüße und noch einen tolllen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schöner Post..., wir haben hier spätsommerlich mildes Wetter, Gartenwetter ;-). Zu deinem Pflaumenkuchen hätte ich mich jetzt glatt dazusetzen können, mmhhh, und die Kaffeetasse sieht auch so gut aus (komme gerade von Lottas Töpfermarktbericht...). Ich wünsche dir eine ganz tolle Pilgerreise! Wohin geht es denn? Lieben Gruß und schönen Sonntag Ghislana

    AntwortenLöschen
  16. Als Dank dafür, dass es heute wirklich mal schön und warm war, regnet es jetzt wieder ...
    Da kann man machen nix :-)
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  17. Du gehst wieder auf Pilgertour? Wohin in diesem Jahr?
    Ja der Himmel war ab Mittwoch schon richtig nett bei uns, das Wetter auch.
    Dein Blümchen sind wunderschön. den Trompetenbaum so herrlich, die ich sah, hatten etwas kleinere Blüten.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns war es die Woche sehr schön bis auf heute Abend. Ein ordentliches Gewitter. Das war's wohl, mit dem Sommer.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Es gibt also doch auch immer einige Erfreulichkeiten zu entdecken.
    Einen schönen Sonnenuntergang konntest du beobachten....bei uns hat es
    heute abend gewittert....für den Garten war auch das eine Erfreulichkeit...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  20. ich habe mich auch sehr über die vielen schönen Erfreulichkeiten gefreut :-)
    Der Blick durch die Balkonbepflanzung gefällt mir ganz besonders gut.
    Und dann wünsche ich dir viel Spaß beim Planen deiner nächsten Pilgerreise. Du erzählst uns bestimmt noch wohin es geht?

    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. Die letzten grauen Tage waren schon nicht ganz so schön, aber so, wie du das Wetter beschreibst, war es auch bei uns und heute hatten wir mal wieder blauen Himmel und Sonne pur.

    Ganz herrlich blüht es bei dir und mein heimlicher Favorit ist der Borretsch. Meiner ist abgeblüht, dafür blühen einige Minzsorten.

    Für deine bevorstehende Pilgerreise wünsche ich dir jetzt schon ganz viel Spaß. :-) Sicherlich wirst du uns berichten, wohin es dich dann verschlagen hat. :-) Freue mich darauf!

    Liebe Grüße und dir einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie lecker...der Pflaumenkuchen...da braucht man eigentlich keinen blauen Himmel mehr...;-). Ich setze mich dazu...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. nach anstrengender fahrt wieder zu hause, habe ich mich an deinen gelben sonnen erfreut und jetzt am gartenpotbourri. hier ist jetzt leider auch grauer himmel, aber ich werde mich gleich auf eine kleine gartentour machen und sehen, was alles so im september noch oder schon wieder wächst.
    dir liebe grüße und eine freudige pilgerreise-vorbereitung.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  24. Dafür ist das Blau dann viel schöner. LG Regula

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgitt,
    bin mal wieder weit hinterher, mit meinen Blogrunden.
    Sehr schöne Bilder und genau solche Lichtspiele am Himmel
    haben wir neulich gesehen und diese Woche waren sie auch hier zu sehen,
    allerdings hatte ich die Kamera nicht dabei.
    Wirklich toll, auch der Zwetschgenkuchen sieht lecker aus.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.