Samstag, 27. September 2014

Samstagsblicke

...so ein gigantisches Morgenrot am letzten Mittwoch...
...am Abend dann blasser, aber auch schön...
...die Raumfee sammelt samstags die Himmelsbilder...
...im Garten blühen ein paar rote Astern...
...und ganz viele blaue Astern...
...die Brombeere hatte ich im Topf auf dem Balkon und habe sie nun vor die Hecke gepflanzt in der Hoffnung, im nächsten Jahr dann mehr ernten zu können...
...die Blüten der Fetten Henne haben jetzt eine kräftige Farbe...
...da schwirren noch einige Bienen rum...der Kohlweißling mag lieber den Lavendel...
...die Hortensie hat eine kleine Nachzüglerblüte...
...und die Zucchini gibt noch lange nicht auf...es ist wirklich unglaublich, ich muß immer wieder welche verschenken, weil sie so schnell nachreifen...habe mindestens schon 25 geerntet von der einen Pflanze...und noch immer wachsen welche...
...die Zwergmispel mit ihren leuchtend roten Beeren ist ein schöner Farbpunkt am vorderen Zaun geworden...
...mein fruchtiges Frühstück stelle ich in Ninjas Samstagskaffeerunde...

Wünsche euch einen schönen Samstag,
                                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Was für eine Dramatik am Himmel! Toll! Ich sehe schon, bei so viel Zuccini muss ich wohl doch mal zum Essen kommen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    Gigantisch - das ist das richtige Wort. Wow!!!
    Gerade gestern habe ich mich auch gefreut, dass die Fette Henne so schön kräftig gefärbt ist :-)
    liebe Grüße! von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Birgitt,
    wow... was für ein herrliches Morgenrot, manche Himmelsbilder sehen einfach toll... aus die muss man fotografieren.
    Jetzt ist Asterzeit und bei Dir blühen so schöne Astern.
    Oh ein Hortensien-Nachzügler. Davon gab es in diesem Jahr viele, die Pflanzenwelt ist wohl ein wenig verwirrt in diesem Jahr.
    Du hast Zuccinis im Garten, toll. Ich habe vor ein paar Wochen Gemüsepfanne gemacht, mit Zuccini und Hackfleisch ....lecker.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich noch mal... an meiner Kamera habe ich eine Einstellung für Panoramafotos. Diese Funktion macht aus lauter Einzelbildern das Panoramabild. Aber wenn man zu sehr wackelt oder wenn das Motiv zu sehr auseinandergerissen ist klappt es nicht. Bin noch am üben..
      Liebe Grüße
      Biggi

      Löschen
  4. wahnsinnig schöne himmel, besonders der erste! bei deinen zucchinibildern ärgere ich mich immer wieder über diese bösen nacktschnecken, die die meinen schon als minis aufgefuttert haben!!
    schönes wochenende!
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt, ich bin begeistert davon, wie bunt noch Dein Garten ist. Bei mir haben sich schon fast alle Farben verabschiedet.. seufz!! Dein orangener Himmel ist wunderschön!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. birgitt, die Himmelsblicke gefallen mir wieder am besten gleich gefolgt vom Schmetterling und der Hortensie

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    ein Ausflug in Deinen wunderschönen und so vielseitigen Garten lohnt sich immer, tolle Fotos!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Birgitt, der Himmel ist wirklich sensationell!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    ich stimme den guten Kommentaren zu.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Das sind genau die Himmelsbilder die mich auch immer in den Bann ziehen! Wunderschön!!! Die Zucchini ist ja der Hammer, meine Schwiegermutter in spe macht immer ein super leckeren Salat daraus.

    Herbstliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, dein Morgenrot sieht ja gigantisch aus!
    Bei uns ist es schon einige Tage her, dass wir ein solches Himmelsspektakel hatten.

    Hab' noch einen schönen Samstag!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. ja, wie hältst du die schnecken weg von deiner zucchini????????? wunderschönfarbige himmel! bei mir erblühen gerade die weißen astern und die sonne scheint und ich hab eine stunde unter blauem himmel geschlummert, jetzt käme mir so eine feine zurecht gemachte obstmahlzeit gerade recht ;-) herzlich grüßt ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    wow, ein wunderschönes Morgenrot! Tolle Bilder. Eine Zwergmispel habe ich glaube ich auch im Garten ... muss ich mal vergleichen. Ich kannte ihren Namen nicht.
    Wünsche dir einen gemütlichen Samstagabend.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  14. ....was für ein Morgenhimmel, liebe Birgitt.
    glG

    AntwortenLöschen
  15. Wow, was für ein schöner Himmel.
    Bei uns war es morgens eher neblig und der Himmel bewölkt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgitt,
    ja, die Zwergmispel ist ein richtiger Blickfang, weil wunderhübsch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Birgitt!
    Die Bilder sind super! Die ersten beiden find ich sooooo schön!
    Wünsch dir noch ein super Restwochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  18. Zwergmispel und Kürbis, die beiden lachen mich ganz besonders an!
    Und das Morgenrot ist wirklich gigantisch. Mal wieder sehr spannend bei dir.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Dein Garten ist schön bunt liebe Birgitt und was jetzt noch so alles blüht und herumflattert oder summt...einfach nur schön.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  20. Zwergmispel schon ewig nicht mehr gesehen. So schön das Rot und Grün zusammen. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  21. Das ist wieder eine fantastische Fotoserie......und die beiden ersten Fotos: WOW...
    eine spectaculäre Himmelsszenerie...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  22. Dean absoluten Star - das Himmelsbild!!! hast du gleich als Eyecatcher eingestellt. Ich bin hin und weg! Das ist das unglaublich Schöne am September, wenn die Luft feuchter ist!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  23. was für himmeldbilder
    wahnsinn, ob ich auch so was machen kann? also den moment finden und gerade den fotoaparat dabei haben :)
    bei ninja mache ich auch länger mit, aber bei himmelsbilder habe ich mir nie getraut, deine sind so schön
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.