Freitag, 5. September 2014

viele kleine Sonnen

...habe ich gestern von der Morgenrunde mitgebracht...
...denn die eine große Sonne hat sich auch gestern den ganzen Tag hier nicht sehen lassen...
...und irgendwie muß man sich ja bei Laune halten...
...in den weißen Krug habe ich den Rainfarn gestellt und schicke ihn jetzt zu Holunderblütchens Blumenfreitag...
...frühlingsfrisch duftet es im Wohnzimmer...ein großer Zweig vom wieder blühenden Kirschlorbeer verströmt einen lieblichen Duft...da kommt die kleine Rose nicht gegen an obwohl sie auch gut duftet...in der Holzschale sammeln sich die ersten Herbstfundstücke...

Wünsche euch einen gut duftenden Freitag,
                                                                  Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Dir auch nen gut duftenden Freitag :-)

    Das gelb macht Gute Laune schon in der Früh. ...
    Schön!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Von der Sonne, die hier bei uns noch einmal einen richtig schönen Altweibersommer präsentiert, würde ich dir ja gerne etwas herüber schicken. Aber mit den kleinen Sonnen (...kennst du Katwazle's "kleine Sonne an!" :oD), kommt auch etwas von dem Leuchten ins Haus.
    Die Collage ist auch klasse! An so etwas tüftle ich noch herum.
    Dir ein endlich auch sonniges Wochenende,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. So wird jeder Tag sofort ein sonniger Tag^^ Hast du klasse gemacht und ich wünsche dir einen schönen Tag mit viel Sonne im Herzen.

    Saludos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Eine wundschöne Idee ... ich sollte es Dir nachmachen. Denn auch heute hier wieder keine Sonne. Unglaublich, wie wenig Sonne wir in diesen Sommerferien hatten. Als ob die Wolken über die Gegend bei uns festhängen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Birgitt deine BlumenDeko ist mal wieder sehr schön - diese kleinen gelben mag ich sehr.... und erst Kastanien hast du auch schon

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt!
    Du hattest gestern keine große Sonne?! Das ist ja übel. Ich dachte in ganz Deutschland würde die Sonne scheinen..mmpf!! Aber Du hast Dir ja die kleinen Sonnen mit ins Haus genommen.. tröst!! Übrigens, die kleine weiße Kanne kommt mir bekannt vor.. grins!!
    Herzliche Grüße und einen hoffentlich sonnigen Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. echt dufte! :-)
    Schöne Arrangements! Allerdings mögen wir zu intensiven Geruch meist nicht, den von Kirschlorbeer kenne ich gar nicht,
    es wäre mal einen Versuch wert. liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Hier ist's vorbei mit dem Rainfarn.
    Dass der Kirschlorbeer duftet, wusste ich auch noch nicht. Ich werde dann in den Garten gehen und riechen.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. hallo birgit,
    den rainfarm mag ich auch so gerne.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    Danke, schon wieder bringst du uns Sonne....aber stell dir vor, bei uns scheint sie sogar vom Himmel heute...
    Da kommt Lebensfreude auf sag ich dir...und das so kurz vorm Wochenende.
    Viellleicht haben wir ja Glück und sie bleibt uns erhalten.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    dann hoffe ich, dass heute innen und außen die Sonne bei dir scheint.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, ich mag diese Köpfchenblumen total gerne. Ist es nicht verrückt, dass es so wunderschöne Blumen kostenlos am Wegesrand gibt? Ich fand ihren Geruch gar nicht so intensiv, aber nachdem ich das nun schon mehrmals gelesen habe, muss ich wohl an meiner Nase zweifeln. Jedenfalls sind sie sehr schön in dieser Vase und falls du heute wieder keine Sonne hast, schicke ich dir ein paar Strahlen von uns.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. liebe Birgit ! diese gelbe blüten stahlen wirklich viel "wärme" aus ! schöner strauss neben deiner pflanzen- fensterbank !
    Monique

    AntwortenLöschen
  14. Die kleinen Sonnen im Haus machen immer schon ein wenig glücklich.
    Hübsch sehen die aus, in dem Krug.

    Ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Moin liebe Birgitt,
    schön, ein bisschen Sonne im Haus und man hat gleich wieder gute Laune. Was so ein kleiner Strauß aus macht.
    Deine Ecke sieht sehr schön aus...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    oja, das sieht ja wirklich gleich nach SommerSonne aus.... herrlich.... hier will der Nebel heute nämlich auch so überhaupt nicht weggehen.

    Hab nen tollen wohnzimmersonnigen Tag
    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    Rainfarn erinnert mich ans Waldhaus, da wächst er auch überall. Er passt so hübsch in diese Kanne!
    Dir ein wundervolles Wochenende mit endlich etwas Sonne, nachdem Du sie solange entbehrt hast!
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Und, ist sie nun gekommen, die Sonne? Bei so vielen kleinen Sonnen brauchst du ja eigentlich keine große...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    die gelben kleinen Sonnen sind ganz wunderbar :-)
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  20. Nach der gestrigen kleine Sonne gibt es heute ganz viele kleine hier zu bestaunen.
    Der Rainfarn sieht in der weißen Kanne einfach bezaubernd aus. :-)
    Hast wieder ganz wundervoll dekoriert, liebe Birgitt.

    Zum Glück kommt heute doch immer mal wieder durch die Bewölkung hindurch, aber die Sonne hat dennoch bei uns etwas zu kämpfen.

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Rainfarn - immer wieder schön anzusehen. Aber der duftet, soweit ich mich erinnere nicht so besonders gut - oder?
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Aber ich hatte die Sonne doch zu Dir geschickt - wo hat sie sich unterwegs nur vertrödelt... ;-)
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  23. Ein bisschen Sonne, nun auch für mich. Deine Minisonnen sind ganz toll und erwärmen gerade mein Herz. Wie schön sie in dem weißen Krug aussehen!
    Liebe Grüße und einen schönen Feierabend.
    Cora

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgitt, ja, solche kleinen Sonnen, die können helfen. Obwohl wir die da oben haben und auch gestern hatten.
    Jeweils 25 Grad, also gestern und heute Sommertage.
    Nur heute war es schwül....
    Dein Strauß ist wunderschön.
    Dir ein gutes Wochenende ♥
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  25. Beim Rainfarn hab ich immer sofort den Duft in der nase ;-)
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschön liebe Birgitt . Bei uns war es gestern und auch heute sehr schön sonnig . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birgitt,
    ja die Sonne hat uns wirklich nicht verwöhnt in diesem Sommer.
    Aber deine kleinen Sonnen sind ganz wunderbar.
    Es sieht so herrlich sommerlich frisch aus, das strahlende Gelb in der weißen Vase.
    Damit verbreitest du wirklich gute Laune!!!
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Die Sonne fehlt mir schon lange, auch hier in Paris lässt sie sich nicht blicken, um so schöner deine kleinen sonnen
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  29. du machst es genau richtig, du holst dir die uns allen schon sehr fehlende Sonne in dein gemütliches Heim! Hoffe aber, dass die große Sonne nun auch bei euch gelandet ist.....bei uns hat sie sich gestern endlich wieder einmal so richtig ausgetobt ;-)!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  30. Ich hab mich so gefreut, als ich letztens auch Rainfarn gefunden hab. Den gibt es hier bei uns eher selten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. Deine kleinen Sonnen haben geholfen, die große Sonne hervor zu holen.
    Der gestrige Tag und der heutige waren eine Entschädigung für die trüben Tage.
    Pflege die kleinen Sonnen gut, dann bekommen wir vielleicht einen schönen Herbst...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Fotos, liebe Birgitt und den Rainfarn, den mag ich sehr, wie du weißt :-) Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.