Mittwoch, 22. Oktober 2014

von unserem Waldspaziergang am Sonntag

...bei wunderschönstem Sonnenschein...
...habe ich ein paar Bilder mitgebracht...
...zuerst vom Elisabethenweiher im herbstlichen Kleid...
...und dann von leuchtenden Blättern...
...und Holzstämmen, die ich dann vermustert habe...
...leider wieder nur am PC gemustert, gern würde ich mal wieder was stempeln oder kleben, aber dafür fehlt mir im Moment einfach die nötige Ruhe...den Pilz habe ich aus dem Foto geschnitten und auf die Baumscheiben gestempelt...
...in alle Richtungen gedreht...
...und gekachelt...
...die anderen Blätter und Pilze habe ich rund ausgeschnitten, diagonal zusammen gestellt...
...und auch gekachelt...und nun ab damit zu Frau Müllers Mustermittwoch...

Wünsche euch einen mustergültigen Mittwoch,
                                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    tolle Herbseindrücke....so liebt man den Herbst wirklich.
    Die Muster sind oberklasse. Ich wünsche dir einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Ich war in letzter Zeit auch sehr viel im Wald unterwegs und habe auch gerade erst Fotos gepostet.
    Die Natur ist einfach wie Balsam für die Seele.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Musterinspiration pur, der Herbstwald... Und im Wasser deines Weihers erkenne ich eindeutig Roteichenblätter, aber schon braun... Ja, es geht schnell, das Ins-Braun-Verfärben..., besonders, wenn die Sonne sich verkrümelt und es grau und nass ist. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgitt,
    die Idee mit den Pilzen auf den Baumscheiben find ich ja klasse, die Muster selbst sind dann nicht mehr so meins.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Buntgemusterte Pilze treffen auf romantischen Waldspaziergang, liebe Birgitt!!
    Du weisst schon, wie Du uns kriegst.. lach!!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. da hast du ja lustige muster! und schöne fotos! :)

    AntwortenLöschen
  7. Witzig, deine Pilzbaumstämme! Die Muster haben was, konservieren den Herbst... danke fürs Mustern und herzliche Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  8. immer wieder spannend, was du aus deinen naturbildern gestaltest! bei deinem ig-foto hätte ich nie gedacht, dass aus baumstämmen und pilzen psychedelische 70er muster werden!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Da hast Du einen schönen Spaziergang gemacht. Toll, was aus der Kombination von Waldbildern so entsteht. Auf den Letzten Mustern kann man wirklich den Ursprung nicht mehr erkennen. Mano hat recht, Deine Muster sehen aus wie aus den 70ern, Super!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Ha, ha, ha...die vermusterten Baumstämme...witzige Idee! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder hast du von deinem Spaziergang mitgebracht , liebe Birgitt . Sonntag war es ja auch herrlich , was sich schlagartig geändert hat . Deine Baumstämme sehen klasse aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde deine Holzpilzmuster auch ganz wunderbar und träume nach deinem Post von einem schönen Waldspaziergang (sobald das Wetter wieder besser wird - man merkt: der Herbst ist da!!!) LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,
    das letzte Wochenende war ja herrlich für Spaziergänge, wir waren unterwegs. Die Pilze auf dem Baumstämmen sehen witzig aus, eine tolle Idee daraus ein Muster zu machen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Ein schöner Spaziergang hast du bei tollem Wetter gemacht....und
    interessante Bilder gezaubert....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  15. Das zweite Muster ist mein Favorit.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  16. Oooch ... ich liebe Deine Muster!!!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.