Montag, 10. November 2014

den Frühling

...habe ich am Samstag gefunden, als ich dabei war, den Garten winterfest zu machen...
...die Schlüsselblume habe ich mal für Christa in den Fokus genommen...
...an mehreren Stellen blühen die Schlüsselblumen...auch ein Veilchen und ein paar Blüten an der Forsythie habe ich entdeckt...
...noch ein Makro von der Schlüsselblume...
...und ein paar Pusteblumenbilder für den Makromontag auf glasklar&kunterbunt...
...denn die habe ich im Hof gefunden, wo sie sich an einem Pfosten anlehnt...
...so zart...
...filigran...
...federleicht...
...und watteweich...
...einfach perfekt...


Wünsche euch einen perfekten Montag,
                                                        Grüßle Birgitt

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Wunderschöne Fotos...so zart wie die Blüten herüberkommen. Es kommt gerade so eine richtig romantische Stimmung bei mir auf. Schön dass du die Blüte für das Projekt gewählt hast, kommt richtig gut rüber mit dem Fokus.

Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende ♥liche Grüssle

N☼va

Frau Frieda hat gesagt…

Pusteblumen!! Lächel.. so filigran und zart!! Wunderschöne Aufnahmen!! Die könnte man glattweg auf eine Leinwand ziehen lassen..schön!! Wunderbaren Montag! Herzlichst, Nicole

Alexandra Gall hat gesagt…

Guten Morgen Birgitt,
wunderschöne Aufnahmen! Jetzt Schlüsselblumen, das ist ja verrückt und schön :-).
Ich wünsch dir eine angenehme Woche.
Herzliche Grüße Alex

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

frühling im herbst..., verrückte jahreszeitenwelt schön eingefangen von dir. hier heute grau, tiefgrau, aber noch trocken. mal schauen, ob das tageslicht noch kommt... herzliche grüße in die junge woche - ghislana

gretel hat gesagt…

Ja - wirklich perfekt und wunderschön!
Ich habe beim Garten aufräumen eine blühende Glockenblume im Topf entdeckt. Liebe Grüße

mano hat gesagt…

unglaublich, was sich da mitten im november draußen tut. hier haben auch die muscari und der goldlack angefangen zu blühen. deine pusteblumenbilder sind traumhaft schön!
liebe grüße, mano

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

das grenzt schon an ein Wunder.
Sonnige Grüße
Elisabeth

Heike hat gesagt…

Ja , liebe Birgitt , es ist erstaunlich was die Natur im November noch zu bieten hat . Deine Bearbeitungen gefallen mir gut . Die Makros sind der Hammer . :)
Liebe Grüsse Heike

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

fein wie du den "Frühling" in den Fokus genommen hast, Birgitt

aber noch besser gefällt mir deine Pusteblumenstudie.

lg und einen guten Start in die neue Woche
wünscht gabi

Sandra - Schoenigkeiten hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, deine Pusteblumen sind traumhaft. :-)

Liebe Grüße
Sandra

Elke (Mainzauber) hat gesagt…

Hallo Birgitt,
deine Pusteblumenbilder sind wunderbar. Und vor allem unerwartet an einem trüben Novembertag. Schlüsselblumen und andere Primelchen finde ich eigentlich das ganze Jahr über immer mal im Garten. Die scheinen sich so an gar keine Jahreszeit zu halten. Aber schon lustig, wenn sie so so plötzlich vorwitzig aus der Erde gucken.
Liebe Grüße
Elke

❈Paula❈ hat gesagt…

Toll deine Schlüsselblume, liebe Birgitt. Aber deine Pusteblume ist der absolute Hammer. Ich bin so etwas von begeistert.

Liebe Grüße schickt dir Paula

Christa J. hat gesagt…

Liebe Birgitt,

da hast du ja wunderschöne Exemplare im Garten gefunden und ganz besonders haben es mir deine Pustenblumenfotos angetan. :-)
Die Schlüsselblumen wollten dich einfach mal daran erinnern, dass der Frühling gar nicht mehr allzu weit weg ist oder anders ausgedrückt, sie finden die aktuellen Temperaturen so herrlich, dass sie ihre Blüten öffnen. :-)

Dein Fokus gefällt mir super gut und auch die Makroaufnahme von den Blüten ist wirklich klasse. :-)

PS Sorry, dass ich jetzt erst hereinschaue, aber nach einer Putzrunde heute Morgen musste ich noch Gartenarbeit machen, es gab noch Etliches abzuschneiden und Blumenzwiebeln mussten noch in die Erde verbuddelt werden, damit es auch im Frühjahr wieder schön blüht. :-)

Sarah Hideaway hat gesagt…

Liebe Birgitt,
die Pusteblume hast Du so wunderbar abgelichtet! Blühende Schlüsselblumen habe ich auch gefunden, sogar im Wald... Der Frühlings ist das noch nicht, ich verkneife mir mühsam ein "leider", aber es lässt doch hoffen.
Liebe Grüße Sarah (bemüht, alle Jahreszeiten zu mögen, aber manche eben doch mehr...)

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Birgitt, die Fotos sind so wunderschön! Und seltsam .... Schlüsselblumen im November ... oh weh.
Ich seh es schon kommen, dass wir nocheinmal "zu letzten Mal in diesem Jahr" den Rasen mähen müssen .... :-)
liebe Grüsse und eine schöne Woche wünscht Dir
Elisabeth

Flottelotta Blau hat gesagt…

Die Schlüsselblume ist der Knaller...Wegen mir kann der Frühling kommen...;-). LG Lotta.

Gudrun hat gesagt…

Bei dir ist wirklich noch ein bissel Frühling, liebe Birgitt. Die Fotos von der Schlüsselblumen gefallen mir am besten. Die Schlüsselblumen blühen hier nicht, aber Iim Garten habe ich einige blühende Bartnelken gesehen.
Liebe Birgitt, vielen, lieben Dank für deinen kommentar bei mir. Ich habe jetzt immer so wenig Zeit für Blogbesuche, freue mich aber sehr über jeden Kommentar. Daraus ziehe ich Kraft.
Liebe Grüße von der Gudrun

Steffi hat gesagt…

Erstaunlich was sich da im Moment noch in der Natur findet. Aber so schön!
Liebe Grüße von Steffi

Susi Zaunwicke hat gesagt…

Die Pusteblume, so zart, filigran, federleicht, watteweich, und ...verletzlich, hätte ich noch hinzugefügt.
Haha, ist mir grad so eingefallen. Sehr schöne Aufnahmen!
LG Heidi

maryaustria hat gesagt…

Wunderschöne Fotos! Bezaubernd zart in Szene gesetzt! :)
LG Mary

Judika hat gesagt…

Schlüsselblumen im November - unglaublich.
Deine Pusteblumenphotos - Kunstwerke.
herzlich Judika

Trollspecht hat gesagt…

Das Schlüsselblümchen im Focus gefällt mir sehr gut. Aber auch die anderen Bilder sind sehr schön.
Jetzt im November freue ich mich auch sehr über jedes Blümchen :-)

herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Renate K. hat gesagt…

Ohhhh welch wunderschööööööööne Fotos !!!!! Ich liebe Pusteblumefotos und deine sind sooooo zauberhaft schön *DANKE*
;O) ....