Mittwoch, 19. November 2014

die Adventszahlen

...habe ich letzen Sonntag schon mal auf die Kerzen gemacht...frei Hand und ruck zuck, wie das so meine Art ist...
...und weil sie ja auf ihren eigentlichen Einsatz noch ein bisschen warten müssen, dürfen sie heute schon mal beim Mustermittwoch von Frau Müllerin mitmachen...also wurden sie erstmal ausgeschnitten und für die passende Stimmung auf ein bisschen Tannengrün gelegt...
...in alle Richtungen gespiegelt...
...und gekachelt...
...ein wenig gedreht...
...und wieder gekachelt...
...verdreht...
...in sich...
...und zum Stoffmuster gekachelt...ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell man mit einem Bild und diesen Bildbearbeitungsprogrammen am PC doch so unterschiedliche Effekte erzielen kann...

Wünsche euch einen erstaunlichen Mittwoch,
                                                                   Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Eine adventliche Vermusterung, liebe Birgitt. Es geht echt schon mit riesen Schritten auf Weihnachten zu.. lächel! Und Deine Zahlenkerzen sind einfach schön. Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Oh....die hast du gemacht? Schauen echt klasse aus, aus was hast du die Zahlen denn gemacht? Habe nämlich tatsächlich in diesem Jahr auch wieder solche Kerzen (in den vier Größen) bekommen (Lidl sei dank), denn hier kennen die Bewohner den Kranz nicht wirklich d.h. so langsam kommen seltener Fragen was das denn wäre.

    Ja, so mit den Effekten rumspielen macht schon Spaß und beim letzten Foto käme man nicht draus was es wäre^^

    Dir einen schönen Tag und herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kerzen sehen toll aus , liebe Birgitt . Ich habe noch gar keine , aber das ist eine schöne Idee . Dein Stoffmuster sieht gut aus , gefällt mir . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Für "Ruck-Zuck" sind die Zahlen ausgesprochen schön geworden...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Also .... ruckzuck würde ich die Zahlen nie so hübsch hinbekommen!
    Oh, ja! Bald ist es soweit, der 1.Advent naht ... wie die Zeit vergeht!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Huch, mir wird ganz schwindelg... danke fürs Mustern und bitte die echten Kerzen nicht so rumwirbeln...
    schöne Vorfreude und Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgitt, ich sehe du bist auch schon etwas weihnachtlich eingestimmt. Die Kerzen mit den Adventszahlen parat zu haben ist schon mal die halbe Miete, so dass es dann am 30.11.14 mit dem Lichteln losgehen kann.
    Die Muster sind wie immer toll geworden.
    Liebe Grüße.
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt!
    Du hast wirklich die Zahlen freihand und mal eben so ausgeschnitten, sozusagen ? Toll, so exakt ! Das könnte ich nicht !
    Herzliche Grüße zu dir....
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. bild 3 gefällt mir am besten - da sehen die kerzen aus wie bonbons!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    Deine Zahlen sehen so perfekt aus, da hättest Du sicher auch keine Mühe, 24 Adventskalenderzahlen "einfach so locker aus dem Handgelenk" zu zaubern, gell.
    Schöne PC-Spielerei, die Doppeltgekachelten gefallen mir besonders gut!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    ein tolles Fotoexperiment hast du daraus gemacht. Besonders die letzte Variante gefällt mir. erinnert mich da die 3 D Bilder, wo sich in so einem Muster eine Figur, Gebäude etc. versteckte, die nach längerem Betrachten plastisch hervortrat. .-)
    Gelungen, genauso wie deine Freihand-Zahlen. :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Birgitt,
    ich gestehe, im Original gefallen mir Kerzen und Zahlen am besten. Die Muster werden mit dem Kaleidoskopfilter schnell ein bisschen unscharf, das fällt mir auch bei meinen Versuchen immer wieder auf. Und hier wird mir fast schon schwindlig.
    Liebe Grüße
    Elke
    _____________________________
    www.mainzauber.de/i2013

    AntwortenLöschen
  13. die Zahlen auf deinen Kerzen gefallen mir sehr gut -
    natürlich auch die Muster-Spielereien. Klasse!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Das letzte Bild könnte das Muster meiner Adventsbettwäsche hergeben... In Adventsstimmung kam ich heute auch: Auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Alexanderplatz, der gerade aufgebaut wird, gibt es ein Lauschaer Glaskugelhaus und ich musste an die bunten Vögelchen auf dem Weihnachtsbaum meiner Schwiegermutter denken. Irgendwann hole ich mir so ein Vögelchen, aber direkt in Lauscha, bei den Glasbläsern ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Birgitt,
    aber schöne Muster sind mit deinem Bildbearbeitungsprogramm entstanden, die können sich alle sehen lassen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine coole Idee! Gefällt mir echt gut! Beeindruckend was man alles machen kann!
    Lg Dani

    AntwortenLöschen
  17. Wie toll, dass du die Adventzahlen zum Mustern benutzt hast. Auf die Idee wäre ich ja nie gekommen. Ich bin noch gar nicht im Weihnachtsfieber und habe hier noch alles herbstlich geschmückt. Wahrscheinlich beginne ich am Wochenende damit ein wenig das Haus zu schmücken. In deinem letzten Muster sehe ich pundq´s. LG Karin

    AntwortenLöschen
  18. Adventlich vervielfältigt und interessant "vermustert" !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt, das ist einfach Klasse.
    Die Kerzen mit den Zahlen sehen gut aus.
    Was du damit alles zauberst, in bin beeindruckt.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.