Freitag, 12. Dezember 2014

an meinen Schreibtisch

...nehme ich euch heute mal mit und zeige euch das Fensterbrett...hinter der Scheibe seht ihr das Vogelfutterhaus und daneben ein kleines Bäumchen:
...welches ich im Garten ausgebuddelt und eingepflanzt habe...
...ein noch kleinerer Setzling steht innen in einem Glas mit Steinen...
...und daneben mein großer Glashafen mit Lärchenzweigen...da steht ein kleineres Glas mit Wasser,der roten Amaryllis und dem Kiefernzweig drin...
...und deshalb schicke ich das auch zu Holunderblütchens Blumenfreitag...
...so schöne Blüten...
...seitlich hängt noch das kleine Vöglein, welches ihr schon von der Monatscollage kennt...
...und davor stehen zwei Windlichter...das also sehe ich jetzt im Advent, wenn ich an meinem PC sitze und die Post für euch schreibe...

Wünsche euch einen schönen Freitag,
                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Oh, nein.. wie niedlich Dein kleines Bäumchen ist.. setzt Du es noch Weihnachten wieder an die frische Luft, liebe Birgitt!?? Eine schöne Idee, das Bürofenster weihnachtlich zu dekorieren.. lächel!! Sollte ich auch mal.. mal sehen! Hab' einen schönen Freutag. Herzlichst! Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Grün und rot ergänzen sich doch immer wieder schön, kombiniert mit dem dunklen Lärchenzweig ein schönes und ruhiges Stillleben. Das Glas im Glas gefällt mir zudem.
    Aus seinem 'Busch' (so nennt der Nachbar seinen Wald) bringt er uns schon mal ein kleine Robinie, die im Garten hoffentlich mal groß werden.
    Dir ein schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Blick. So beruhigend harmonisch und natürlich weihnachtlich - zum Wohlfühlen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht das bei dir aus. So etwa sollte es bei mir heute auch aussehen, denn ich wollte zu meiner weißen unbedingt noch eine rote Amaryllis, aber ich habe den Weg ins Blumengeschäft nicht mehr geschafft. Wie schön, dass ich bei dir ein bißchen rote Farbe "Schnuppern" kann.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Deine weihnachtliche Dekoration schaut wunderschön aus , liebe Birgitt . Du hast einen schönen Anblick wenn du an deinem Pc sitzt . Ich schaue bei mir leider an die Wand , aber wenn ich an meiner Nähmaschine sitze , dann kann ich auch rausschauen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    ich muss dir mal ein Kompliment aussprechen, du hast wirklich ein Händchen für Dekoration.
    Wunderschön hast du wieder geschmückt und in Szene gesetzt. Alles sehr geschmackvoll, ein wundervoller anblick, den du dir an deinem Arbeitsplatz geschaffen hast.
    Adventliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ...ich will auch so ein kleines Tannenbäumchen :-)
    Genau nach sowas wollte ich noch gucken, weil weder einen Tannenstrauß noch einen Weihnachtsbaum aufstellen werde..... aber so ein ganz winziges Bäumchen im Topf, das hätte Platz auf meinem Tisch.

    Deine Vase mit der Amaryllis und den Zweigen sieht wunderschön aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    ich kann mich meiner Namensvetterin nur anschließen. Du hast wirklich ein super Händchen für Dekorationen. Das sieht alles wieder so wunderschön aus. Die Amaryllis ist herrlich und ein richtiger Hingucker. Auch das kleine Vögelchen gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    dein Post ist traumhaft schön.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    herrlich schaut deine Amaryllis aus . Deine Deko hast du wieder super hin bekommen. Ich habe heute keine Schnittblumen, sondern meine Christrose im Blumentopf auf meinem Balkon. Na gut, die kann ich nun heute nicht verlinken.

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Wie in jedem Jahr finde ich deine Krippe (Foto 3) so wunderschön. Sie ist für mich das Sinnbild für Weihnachten ... und für Glück ... und für Geborgenheit. Menschen, die sich UMeinander kümmern sind doch das Wichtigste im Leben.

    Liebe Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    wenn man diese schönen Bilder sieht, fragt man sich (oder besser gesagt frage ich mich), wie es bei euch mit dem Wetter aussieht. Wenn ich bei mir vom Schreibtisch aus zum Fenster hinausgucke, dann seh ich nur Sturm und Wüstenei. Mir hat es heute Nacht auf der Terrasse sogar sämtliche Töpfe von den kleinen Tischen gehauen. Aber drinnen ist es natürlich auch gemütlicher *lach*. Ich musste heute mal meine Blumen umarrangieren - die Farben der Blüten wollten nicht zusammenpassen. Auch das gibt es ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschönes Weihnachtsarrangement liebe Birgitt, da gibt es ganz viel zu entdecken und die Amaryllis zusammen mit der Kiefer und den Lärchenzapfen sieht toll aus !!! Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  14. Amaryllis erfreuen mich gerade auch sehr, diese wunderschönen Blüten in dieser grauen Zeit!
    Dir ein schönes Adventswochenende
    wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Einen schönen Ausblick und ein hübsches Weihnachtsarrangement hast du.
    Da macht es Freude, am PC zu sitzen....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhh.... da hast du aber ein ganz süsses Plätzchen zum Arbeiten! Die Blüten deiner Amaryllis sind ein Traum und das kleine Bäumchen ist ja wunderschön! Klein, aber fein!!! Schöne Grüße und ein großartiges Adventswochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    ach bei dir siehts immer so schön aus. Viele kleine Dinge, die schön aussehen, aber auch immer irgendwie eine Geschichte haben. Das gefällt mir unheimlich gut. Deine kleinen Tannenbäumchen sind wunderschön und die rote Amaryllis, ein Traum! Einen tollen Arbeitsplatz hast du!!
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.