Sonntag, 7. Dezember 2014

den Dachboden

...die Garage und den Keller entrümpelt haben wir und einen Container gefüllt...also eigentlich nur ein Anfang, wir können noch einige Container füllen ;-)...
...ein Glücksfall war, dass dabei ein alter Christbaumständer zum Vorschein kam, den ich sogleich nach Manos Vorbild aufs Fensterbrett dekoriert habe...
...welch ein Glücksfall, wenn Inspirationen so direkt umgesetzt werden können...so viele neue Perspektiven für altes Zeug, das schicke ich zu Lottas Perspektivwechselprojekt...

Wünsche euch einen frohen 2. Adventsonntag,
                                                                   Grüßle Birgitt

Kommentare:

Frau Frieda hat gesagt…

Was für Schätze Du auf dem Dachboden hast, liebe Birgitt!! Die Christbaumständer haben mir schon bei Mano so gut gefallen, jetzt kann ich ihn auch bei Dir bewundernd! Einen schönen, besinnlichen zweiten Advent! Nicole

Wir vom Ende der Straße hat gesagt…

Hallo Birgitt,
oh, der Container erinnert mich an das Ausräumen bei Oma und Opa und da kamen auch sehr schöne Dinge zum Vorschein.
Der Christbaumständer ist toll. Wir haben dieses Jahr das erste mal einen neuen und hoffen, dass das Aufstellen dann etwas stressfreier von statten geht.
LG und Dir auch einen schönen 2. Advent
Manu

Nova hat gesagt…

Eine klasse Inspiration liebe Birgitt und gleich super umgesetzt. Hoffe du gönnst dir dann in der Räumphase auch eine Pause und hast heute einen gemütlichen zweiten Advent.

Herzliche Grüsse

N☼va

Manu hat gesagt…

Hehe, tolle Idee.

LG und einen schönen Adventssontag wünsche ich Euch

Heike hat gesagt…

Das schaut schön aus , liebe Birgitt . Wir haben so einen alten Christbaumständer bei unserem Umzug entsorgt . Leider . :)
Liebe Grüsse Heike

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

einen frohen 2. Adventssonntag wünscht dir
Elisabeth

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

lach.... ja so einen Container könnte ich auch gebrauchen, bei mir wäre ausmisten auch mal nötig.

Eine Kerze im Weihnachtsbaumständer - Du kommst auf Ideen, Birgitt - das hat aber was

ich wünsche dir einen schönen 2. Advent
gabi

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Entrümpelt habe ich dieses Jahr auch viel aus meinem Keller und dabei Schätze gefunden ;-) Richtig schön schaut es bei dir aus auf dem Fensterbrett! Liebe Grüße Ghislana

❈Paula❈ hat gesagt…

Liebe Birgitt,
meine Tochter hat auch entrümpelt den Dachboden. Das waren noch Sachen von dem Mann, von dem sie das Haus gekauft hatten. Ja auch sie, hat so manch kleinen Schatz gefunden.
Dein Schatz macht sich sehr gut neben den beiden Häuschen. Die Deko ist dir super gelungen.

Einen recht schönen 2. Advent wünscht dir
Paula

Angelika hat gesagt…

Oh ha den Keller meines Mannes entrümpeln, wäre auch ne Maßnahme liebe Birgitt.
Gut das ich meinen eigenen habe, da darf er ausser jetzt die Sommerreifen nichts rein stellen....

Tolle Idee mit dem Kerzenständer, die Deko gefällt mir.

Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
Angelika

Christa J. hat gesagt…

Hihi, bist auch am Entrümpeln!!! Manchmal muss das einfach sein. Ich habe Kleiderschränke die letzten Tage ausgemistet und alles weggegeben, was noch gut war, für Flüchtlinge, die wir hier in unserer Gemeinde haben. Sie sind dankbar dafür.

Schön ist der alte Christbaumständer und wir hatten früher mal fast dengleichen. :-

Ganz liebe Grüße und dir einen schönen 2. Adventssonntag
Christa

Andrea K. hat gesagt…

Liebe Birgitt,

was für eine originelle Idee. Der Christbaumständer ist ein tolles Dekoobjekt mit dieser schönen Bienenwachskerze. Das sieht klasse aus.

Hab noch einen schönen 2. Advent und liebe Grüße

Andrea

Biggi hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt,
was sich beim entrümpeln alles so anfindet :) die Häuschen und der Christbaumständer mit der Bienenwachskerze sehen auf der Fensterbank richtig gut aus!!

Ich wünsche Dir noch einen schönen ruhigen 2. Adventsabend.
Liebe Grüße
Biggi

Flöckchenliebe hat gesagt…

Liebe Birgitt,
ein ganzer Container voll? Oh, Ihr fühlt Euch jetzt bestimmt richtig gut, oder?
Manchmal ist einfach der richtige Zeitpunkt da.
Ich kann mir zwar vorstellen, dass Ihr ganz schön kaputt seid, aber dieses wunderbare Gefühl, Platz und Ordnung geschaffen zu haben, ist einzigartig.
Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir auch einen schönen zweiten Advent.
Deine ANi

ange-li.me hat gesagt…

Manchmal braucht man nur das, was man schon hat. Ich sollte auch mal wieder entrümpeln. Tolle kreative Ideen. Danke :-)
Viele Grüße, Angelika

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt!
Oh das sieht nach alte weiße Fenster aus, oder??? Ich liebe solche Fenster. Ich könnte mich ganz schlecht von den Dingen trennen.
Ganz liebe Grüße
Kathi

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Birgitt,
Du schmeißt die wunderbaren alten Fenster weg???
Oh je, mein Herz blutet....
Aber der Baumständer ist wunderbar dekoriert, das nenne ich Recycling....
Ganz liebe Grüße
Nicole

sabine hat gesagt…

Oh, das sieht nach einer Menge Arbeit aus, liebe Birgitt!
Gut wenn dann so ein feines Fundstück die Mühe versüßt. Schon bei Mano hab ich diese schönen Metallständer bewundert, Deiner ist auch so ein schöner. Es wäre schade, wenn er irgendwo verkümmert. Bei mir im Keller muss auch noch einer sein. Bis vor wenigen Jahren war er noch als Baumständer in Einsatz. Wenn ich ihn finde, hat sein Schattendasein ein Ende.
Lieben Gruß
Sabine

Astrid Ka hat gesagt…

Wir sollten das auch mal weiter machen, wer weiß...
LG
Astrid

mano hat gesagt…

er macht sich ja besonders gut neben den schönen häusern!
wir haben vor einiger zeit auch den boden entrümpelt und haben es als große erleichterung empfunden. auch dabei sind einige schätze zum vorschein gekommen. mal sehen, was ich damit noch anstelle!
liebe grüße und eine gute woche für dich, mano