Mittwoch, 21. Januar 2015

Familienarchitektur

...habe ich heute für den Mustermittwoch bei Frau Müller, denn der Januar ist der Monat der Architektur...
...eingefallen ist mir das am letzten Sonnabend, als ich unsere Weihnachtskrippe weg räumte und den leeren Stall sah...den haben die Jungs vor einigen Jahren mal zusammen gebaut und seitdem beherbergt er alljährlich die Heilige Familie in unserem Wohnzimmer...also die nicht berechnete Statik hält schon viele Jahre ;-)...
...zuerst habe ich ihn in alle Richtungen gespiegelt zusammengesetzt...
...und dann gekachelt...und da war ich selber mal wieder sehr erstaunt, was dabei raus kam...gefällt mir richtig gut...durch die Licht- und Schatteneffekte wirkt es so frisch und lebendig...

Wünsch euch einen guten Mittwoch,
                                                       Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    das ist erstaunlich gut geworden.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Architektur und so ganz ohne Statik, dazu deine Muster, einfach toll.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich auch sofot gedacht liebe Birgitt. Echt erstaunlich was bei solcher Kachelung dabei herauskommt. Gefällt mir auch sehr gut, ebenso wie der Stall selbst. Eine schöne Erinnerung und klasse das sie immer noch jedes Jahr zum Einsatz kommt.

    Dir auch einen schönen Mittwoch und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Birgitt - ich finde es klasse, wofür alte Holzbausteine doch noch alles gut sind - gerade das nicht perfekte und einzigartige macht euren Krippenstall aus

    Beim Muster wäre man nicht drauf gekommen woraus du es gemacht hast

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Mustertuch: Vor allem die Farben sind toll. Aber auch das Muster ist - ja, du sagst es, frisch und lebendig, besser kann man es nicht sagen, fröhlich.
    Stall: Der ist so schön. Genau so, wie er in meinem Kopf in jeder Weihnachtsgeschichte aussieht. Das haben die Jungs gut hin bekommen.

    Herzlichst! N.

    AntwortenLöschen
  6. schöne krippe - selbstgemacht ist eh immer toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich meine natürlich: schöner stall! ;-)

      Löschen
  7. als tapete wäre es mir definitiv zu düster, aber als hintergrund für ein sf-computerspiel käme es sicher sehr gelegen. da verirren sich nämlich grad die außerirdischen in einem alten burgverlies...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. In dem Muster erkennt man den Stall kaum wieder, wirkt aber sehr harmonisch durch die ruhigen Farben. Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Na ja die Geschichte spielte sich ja bekanntlich nicht in einer schicken Villa ab.... das Kachelmuster könnte sich jedoch in einer sochen zeigen!
    Heb's guät Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Witzig, deine Familien-Krippengeschichte zu vermustern.
    Der Spiegel-Effekt funktioniert immer wieder, hast du nicht auch mal Lust, manuell zu mustern?
    viele Grüße und mustergültigen Dank von Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Und der schmale hellblaue Streifen ganz am Rand des Ausgangsfotos wird gekachelt zum echten Hingucker!

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Bauwerk, euer Stall, samt Muster! Ich habe ebensolche Bausteine übrigens zu Stempelträgern umfunktioniert..., für unsere Moosgummibuchstaben, die ich mal mit dem ältesten Enkelkind gemacht habe, und andere Stempelformen..., jedenfalls musste ich neue Holzbausteine ersteigern, denn ein neuer kleiner Baumeister wächst gerade heran... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,
    euer "Stall" sieht doch echt gut aus. Aber mir gefällt auch das Muster, das mich ganz stark an diese 3D-Muster aus den 1970er Jahren erinnert, so ein bisschen Psychedelic Art. Stefan hat gerade ein Buch mit ähnlichen Mustern herausgekramt und danach allerdings auch entsorgt. Früher konnte er da minutenlang draufgucken, bis er so ein Muster auch wirklich dreidimensional sah.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Da waren Deine Jungs aber fleißig, liebe Birgit!! Für was Bauklötze so alles gut sind.. staun!! Bescheren sie Dir heute doch einen äußerst interessanten Mustermittwoch!! Ganz lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ha...ha...ha...im ersten Moment dachte ich, du hast extra für den Mustermittwoch aus Klötzern ein Haus gebaut...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. genau so muss ein Stall aussehen, haben Deine Jungs toll gemacht.
    Danke Dir für den Tipp beim Mustern - ich bin noch am Üben und Spielen mit den Programmen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  17. Endlich komme ich zu meiner Runde im MusterMittwoch. Ich habe mich schon auf deinen Post gefreut, da du mir auch von deinem Familienprojekt heute morgen geschrieben hast. Du wirst es kaum glauben: an unsere Krippe, die mein Mann mit den Jungs gebaut hat, habe ich auch schon gedacht ;-). Bei uns steht sie noch (allerdings ohne die Figuren), aber sie ist genau wie euer Werk einfach schön anzusehen. Vielleicht darf ich dir ja nächste Woche Konkurrenz machen ;-). Wunderschön und richte deinen Söhnen ein großes Lob aus! Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  18. Das Muster schaut interessant aus , liebe Birgitt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. also ich bin immer ganz hin und weg wie ideenreich eine Mustergestaltung sein kann.
    Super!
    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Wow, da entstand ein tolles Muster!
    Faszinierend was technisch so alles möglich ist...
    lg johanna :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.