Mittwoch, 28. Januar 2015

gedruckt

...durch Frau Müllers Hinweis im Kommentar letzte Woche, doch mal wieder manuell zu mustern + durch das graue ungemütliche Wetter am letzten Samstag + durch das Verschicken des letzten selbst gedruckten Briefpapieres...
...war ich genug motiviert, um meine "Druckwerkstatt" auf dem Schreibtisch mal wieder auf zu bauen...der Januar ist der Mustermonat der Architektur und  so habe ich zwei Hausstempel aus Moosgummi gemacht...
...und dann ging es fröhlich drauf los...
...zuerst Briefbogen...
...dann Karten auf unterschiedlichem Karton...
...zuerst mit Wasserfarbe...
...und bei rot dann mit dem schwarzen Stempelkissen...
...die Karten wurden dann noch mit jeweils einem Stern verschönert...weil sie schon vor zwei Wochen großen Anklang fanden, möchte ich hier doch mal erwähnen, dass diese Sterne eine Inspiration von der Weihnachtskarte von Birgit von Olann -Wolle waren...
...und das ist die ganze Ausbeute des Samstag...danke für den Anstupser, liebe Frau Müller, es hat mir viel Freude gemacht...inzwischen sind die meisten Karten schon geschrieben und verschickt, nur eine ist noch übrig...möchte Jemand?
...mit der Häuserzeile einer Karte...
 ...habe ich dann auch noch in bekannter Weise am PC gemustert...
...und ein bisschen mit der Farbe gespielt...
...die heutige Mustersammlung findet ihr hier (klick)...

Wünsche euch einen bunten Mittwoch,
                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Der Stempel und die Karten sind wunderschön geworden, liebe Birgit!
    Die gespiegelten Häuser finde ich auch klasse.
    Und ich habe immer noch keine eigenen Stempel angefertigt...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Birgitt!
    Was für eine hübsche Idee! Grad morgen habe ich mit meinen Hortkindern eine künstlerische Aktion auf Leinwänden vor und da kommt mir deine Idee gerade recht.
    Mal sehen, was wir so zustande bringen :-)


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Ich fühle mich gerade an den Kartoffeldruck erinnert, den ich als Kind immer mal gemacht habe.

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das ist schön, dass ich anstupsen konnte. Pass auf Drucken macht süchtig! Vielen Dank fürs Mustern, viel Spaß weiterhin und liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Find ich richtig klasse, was du da gemacht hast. Ich komme momentan so gar nicht zu zeitaufwändigen Sachen. Es gibt im normalen Leben genug anderes und nun hänge ich auch mal wieder mit einer dicken Erkältung in den Seilen. Ich glaube, ich werde diesen MuMi ausfallen lassen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hach, jetzt muß ich das Stempelschnitzen doch auch mal in Angriff nehmen. Material liegt hier bei mir längst ... das schaut so toll aus! Eigentlich wollte ich T-Shirts, Kissenhüllen usw. schon mit Tannenbäumchen vor Weihnachten bestempeln ... aber man kommt ja zu nix. ;-)
    Welche Farbe nimmst Du zum Stempeln bzw. Stempelkissen?? Jetzt bin ich etwas irritiert ... Klaus-Dieter oder Birgitt??? Oder alle beide?
    Danke auch für Deinen Kommentar bezüglich der Haarwäsche & Co.. :-)

    Liebe Grüße
    Sara


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, da habe ich was verwechselt - schau mal hier ;-)
      https://www.blogger.com/profile/16173639909602806497
      Stellen manche auch auf ihre eigenen Blogs so ein - da kommts immer mal wieder zu Mißverständnissen.
      Sorry und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Liebe Birgitt, deine Karten sind einfach zauberhaft geworden! Ich durfte hier auch eine aus dem Briefkasten fischen...herzlichen Dank...und ich verspreche dir...ich setze mich demnächst auch ans Karteschreiben...ich warte nur gerade noch auf etwas, was ich dazu brauche...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    ausdrucksvoll und eindrucksvoll zugleich.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Schön hast Du das wieder gemacht, liebe Birgitt. Schon Deine Karten alleine gefallen mir sehr und was für ein tolles Muster daraus entstanden ist - super!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Das vorletzte Muster erinnert mich sehr an den französischen Süden. Das wäre meine Wahl! Dein Beitrag sieht nach viel Arbeit aus! Hauptsache es macht Spass.

    LG
    aelva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,
    uns hier macht es auch immer Spaß Stempel mit Moosgummi zu machen. Sie allerdings am Computer zu vervielfältigen - das wäre mal ein Versuch wert.
    Liebe Grüße an Dich - Deine Häuserstempel finde ich sehr schön.
    ANi

    AntwortenLöschen
  12. die sind aber schön geworden!! ich glaub, ich muss auch mal wieder stempeln...
    weiter so, liebe birgitt!!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
  13. Moosgummi ist ein Supermaterial für Stempel und sehr viel weniger gefährlich als die Arbeit mit den Messerchen ;-)
    Drucken kann süchtig machen, pass auf! Leider habe ich es zuletzt immer die Kinder machen lassen...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. " GUT GESTEMPELT IST HALB GEMUSTERT !" Klasse gelungen !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Die Karten dind so so so schön. Vielen herzlichen Dank dafür! Und wegen des Kaffetrinkens ... mal Frau Weißbsvolk nach ihrem Dienstplan befragen.

    Herzlichst! N.

    AntwortenLöschen
  16. wunderbar, liebe birgit, deine karten ;-) wie schön dass die druckwerkstatt mal wieder aktiv wurde, und die sternchen sind allerliebst ;-) herzliche grüße in dein häusermeer - ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Deine Karten sind toll geworden , liebe Birgitt . Aber auch die Muster von den letzten beiden Bildern gefällt mir sehr gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  18. Da hast du ja viel geschafft.
    Toll, liebe Birgitt.
    Man merkt, dass es dir Freude gemacht hat.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Aha, du hast wieder fleißig gestempelt, liebe Birgitt und mit dieser Technik tolle Karten hergestellt. Es sind Unikat, die man nicht kaufen kann, einmalig schön und deine Musterspielerei am PC gefällt mir super gut. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine schöne Idee, liebe Birgitt!! Werde ich mal meinem Kleinen vorschlagen.. grins! Danke für's Zeigen! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Wundervoll und du hast den Stern nochmals eingebaut. Finde ich super klasse. Die erste gelbe Musterhausvariante finde ich klasse. Im ersten Moment hatte ich das Gefühl, dass die Häuser "sprechen" wollen. Wäre auch lustig, wenn die Häuser durch den "Mund" etwas uns mitteilen würden. (Meine Fantasie mal wieder ....). Ich bewundere dich, dass du dein Schreibprojekt in die Tat umsetzt. Viel Spaß dabei wünscht dir Karin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgitt,
    einfach wunderschön!!!
    Deine Häuschen gefallen mir unheimlich gut!!!!!
    Toll!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.