Freitag, 23. Januar 2015

Tulpen

...habe ich auf mein linkes Schreibtischfensterbrett gestellt...jede Blüte einzeln in einer Glasflasche...sie zeige ich heute für den Blumenfreitag bei Holunderblütchen...
...eigentlich waren es erst nur drei...
...aber dann kam die abgebrochene in der kleinen Vase noch dazu...das Blatt der Sansevieria habe ich nach Helga Holunderblütchens Vorbild mal ins Wasser gestellt...wenn sich das so gut hält wie bei ihr, wird das sicher noch öfter zu sehen sein...
...im Sonnenschein verdoppelt sich die Blütenzahl dann gleich mal noch durch die Spiegelung...

Wünsche euch einen doppelt schönen Freitag,
                                                                        Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Schöne Tulpen hast du , liebe Birgitt . Das Bild mit der Spiegelung sieht klasse aus . Deine weißen Töpfchen links gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schaut klasse aus. Ich mag Tulpen eh sehr gerne, nur immer so schade dass sie so schnell in die Höhe schießen und dann die Köpfe hängen lassen. Besonders schön schaut es wirklich dazu noch mit den Spiegelungen aus.

    Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut, und mit so einem Einzelblatt finde ich auch klasse. Habe mir im letzten November mal ne Strelitze geholt (im Garten lasse ich sie stehen *gg*) und ein Blatt mit ins Wasser gestellt. Das steht heute noch wie frisch, und ich mag es so gar nicht entsorgen^^

    Dir auch einen schönen Freitag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    ich bin auch nur am Kaufen von Tulpen, sind die einen verblüht, wird der nächste Strauß schon eingekauft, so dass immer welche da stehen. Am liebsten kombiniere ich weiße mit ein paar farbigen.
    Schön sieht dein Fensterbrett aus und ich bin immer wieder erstaunt was nur ein paar Blumen doch so hermachen.
    Hab einen schönen Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Birgitt,
    von Tulpen kann man zur Zeit gar nicht genug bekommen.
    Und durch die Spiegelung kannst Du doppelt genießen. Wie schön!!!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ja Tulpen...sind wohl DIE Blumen derzeit...aber auch kein Wunder, sie sind einfach schön...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Was ist noch mal Sonnenschein?
    Hier ist es so grausiges Wetter, grau und nass.
    Da muss man sich einfach Blumen ins Haus holen. Schön sieht's aus bei dir auf dem Fensterbrett.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    die Tulpen einzeln in die Vasen stellen, habe ich auch noch nicht gemacht, aber eine gute Idee. So eine Vase mit unten der Kugel müßte ich auch irgenwo noch haben, da war mal Schnaps drinnen. Die macht sich gut, um so eine Blume zu präsentieren.

    Hab ein schönes Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birgitt ..
    Es gefällt mir gut die Stiele einzeln zu stellen , werde es auch mal wieder probieren ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    das ist wieder traumhaft schön.
    Viel Freude wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag deine Tulpen gerne.
    Sieht schön aus, wie sie sich auf dem Fensterbrett aufgereiht haben.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Wie junge Tänzerinnen sich vor dem Ballettsaalspiegel drehen..., denke ich gerade bei deinen Tulpen..., wunderschön. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Tulpen und Sonnenschein ... so schön!
    Bei mir müssten sie nach draussen schauen und den Regen aushalten :-(
    Das letzte Foto gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Eine hübsche Idee die Tulpen in verschiedene Vasen zu stellen.
    Und warum habt ihr Sonne?
    Berlin ist nur grau und diesig.
    Neidische Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Deine Tulpen in den einfachen Glasflaschen.. wunderschön!!! Besonders, dass sie sich im Fensterglas spiegeln.. finde ich sehr schön, liebe Birgit!! Hab' einen schönen Freitag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab die gleichen Tulpen, aber in einer einzigen Vase. So stehen sie auf dem Eßtisch und könne etwas bequemer entfernt werden, falls sie mal stören sollten. Aber deine Anordnung ist natürlich entschieden dekorativer :-)
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgitt,
    sehr schön Deine Deko, ich finde die Tulpen immer wieder schön.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Birgitt,
    wir hatten glaube ich, die gleiche Idee;-)
    Guck mal mein Grün-
    ♥liche Grüße und ein schönes Wochenende
    Schön sehen sie aus die Tulpen, machen immer Frühlingsstimmung.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgitt,
    das ist nun wirklich ein sehr netter Gruß von deiner Fensterbank, vielen Dank!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön! auf der anderen fensterbank hab ich übrigens auch noch meine alten tuborg bierflaschen mit zwei tulpen stehen... wirklich sehr ähnlich!
    schönes wochenende und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Birgitt.
    das sieht nach Frühling aus... drinnen die Tulpen und draußen die Sonne.
    Schön hast Du es Dir auf dem Fensterbrett gemacht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgitt,
    so ein schöner Frühlingsgruß!!!
    Das Bild mit Sonne und Spiegelung gefällt mir besonders gut.
    Sehr schön finde ich auch dein einzelnes Sanseverien Blatt, tolle Steine hast du in dem Glas.
    Rundum schön!!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit viel Zeit für einen Blick auf dein schönes Fensterbrett!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Überall Tulpen, herrlich. Die Spiegelung im Fenster ist mir auch zuerst aufgefallen, ein schönes Spiel!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Cora

    AntwortenLöschen
  23. Ja, warum eigentlich nicht mal einzeln? Gute Idee, Birgitt
    Du zeigst, sie müssen nicht immer ein ganzer Strauß sein

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  24. Toller Farbklecks!
    Wünsch dir ein tolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  25. Oh, schön, gleich 8 Blüten auf einmal. Woran liegt das nur...überall sind Tulpen heute zu sehen. Das ist ja schon, wie Frühlingsanfang, dabei ist es bei uns so richtig frostig im Moment.
    Ach so, das Pohlenztal kannst du dir bei mir anschauen. Da hab ich letztes Jahr mal im März drüber geschrieben. Wunderschön, die Märzenbächerwiesen! Da warst du wohl ein Jahr zu zeitig dort.....
    Ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  26. Der Frühling ist nicht mehr weit weg, man sieht es. Schöne Tulpen Farben und schön in den einzelnen Flaschen.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  27. Toll sehen deine Tulpen in den schlichten Glasvasen aus. Schön!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  28. Schön schaut deine Tulpenparade hier aus, liebe Birgitt und ist ein schöner Farbklecks im Alltagsgrau, das Grau bezieht sich mehr auf die Himmelssituation.
    Ich stelle Tulpen auch immer mal gerne einzeln in Vasen, aber auch andere Blumen, gefällt mir irgendwie. :-)

    Hab leider beim Einkaufen vergessen, mir einen Strauß mitzunehmen, grummel.
    Somit kann ich mich jetzt wenigstens an deinen hier erfreuen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Birgitt, deine Tulpen verbreiten eine sonnige, heitere Stimmung !!! Tolles Foto !!! Was ist das denn für eine Pflanze, die da von links so neugierig ins Bild lugt , eine Geranie ??? ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  30. Die Spiegelung ist mir auch gleich aufgefallen. Das sieht klasse aus.
    Diese Farben mag ich bei Tulpen sehr. Sie wirkt sonnig und freundlich.
    Auf Deiner Fensterbank machen sie sich richtig gut. Irgendwie sind Tulpen doch richtige Stimmungsaufheller, oder?

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.