Sonntag, 1. Februar 2015

BUNT IST DIE WELT

...so heißt es sonntags bei Lotta und da stimme ich gerne mit ein...allerdings wird das heute eine längere Geschichte...zum Thema für heute schreibt Lotta: 

"Für den 01.02.2015: Heute machen Holunderblütchen Konkurrenz...Allerdings lassen wir zum Präsentieren der Blumen die klassischen Vasen im Schrank und schauen uns um, wo man sonst noch Blumen hineinstellen kann. Es muss sich dabei nicht unbedingt um eine praktikable Lösung handeln, es reicht auch eine Variante, die nur für ein Foto geeignet ist. Lasst Eurer Fantasie freien Lauf..."

...na das ist doch ein Thema ganz nach meinem Geschmack...und es hat mich richtig gefordert...gemacht habe ich sowas ja schon öfter, vielleicht erinnert ihr euch? Schachbrettdame, Schlüsselblume, Küchenschelle...
...nun musste also eine neue Idee her...und die war geboren sobald ich mich für eine zur Zeit im Garten blühende Blume entschieden hatte...ungewöhnlich für diese Zeit, aber an einigen Ecken blühen ein paar Gänseblümchen und die wollte ich nutzen...nur ging ich anfangs des Gedankens noch davon aus, dass in der Kiste mit dem Spielzeug für Kleinkinder unter den Tieren ganz sicher noch diese gut in meinem Gedächtnis verankerte  kleine Holzgans liegt...liegt sie nicht...ok, dann also die Blumensteckergans, die schon seit Jahren bei den Übertöpfen schlummert...tut sie nicht, ich habe aufgeräumt und ausgemistet...aber eine neue Idee hatte ich auch nicht...einkaufen wollte ich sowieso also halte ich ganz nebenbei Ausschau nach einem kleinen Gänschen...was soll ich sagen? ihr ahnt es sicher schon? in ganz Gaggenau, die Stadt, die die Gans als ihr Wappentier bezeichnet, gibt es nicht eine einzige Gans zu kaufen...weder im Schnäppchenbereich, noch bei Deko oder Spielwaren...selbst beim Bettenlager mit der Gans als Logo war keine zu finden...
...einzig im Murgpark hätte ich mir eine fangen können ;-) aber ob die beim Foto richtig mitgemacht hätte? dies ist zwar ein älteres Foto, aber am Freitag waren auch einige Gänse da...
...nun, ihr werdet es schon ahnen, das alles hält mich nicht davon ab, meine Idee umzusetzen: gedruckt, geschnitten, angemalt...
...Gänseblümchen...
...einmal im/als Gänsefutter...
...die anderen schwimmen im "See"...
...und so ist das auch noch auf dem Küchentisch zu finden und gefällt uns gut...nur von der Kresse fehlt schon was, aber das war eine andere Gans ;-)...ach, das hat mir Spaß gemacht, danke liebe Lotta...jetzt schau ich mal, was den anderen so eingefallen ist...

Wünsch euch einen fröhlichen Sonntag,
                                                             Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Toll gemacht liebe Birgitt, das nenne ich mal eine kreative Art es umzusetzen, und ich möchte mal sagen auch gut so dass du keine Gans bekommen hast. Einfach nur zauberhaft und als Deko dazu noch wunderschön. Beide Daumen hoch.

    Liebe Sonntagsgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Not macht Erfinderisch....der Lieblingsspruch meiner Mutter. Ist aber auch verrückt, dass es nicht eine einzige Gans gab. Aber die sind eben noch nicht dran. Ostern konzentriert man sich auf Hühner und Hasen. Eine ganz süße Idee ist das. Meine Gänseblümchen sind gerade unterm Schnee verschwunden, da musste doch eine andere Idee her.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Die Gaggenauer wussten schon, dass du eine Gans brauchst...und haben alle schnell weggeräumt...damit du kreativ tätig werden kannst...So fördern die die Kraetivität ihrer Bürger...und das Ergebnis sieht man ja...klasse gemacht! Der Plan ist aufgegangen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Man muss sich nur zu helfen wissen....deine Kreativität gefällt mir immer wieder! Allerliebst ist deine *Gänsedeko* ��!

    Schönen bunten Sonntag wünsch ich dir und liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Superklasse, ich bin begeistert :-) !!!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    eine wunderschöne Idee, die Du in Deiner kreativen Art ganz toll umgesetzt hast. Mir gefällt das ausgezeichnet.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    die guten Kommentare sprechen für sich und für dich.
    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,
    das ist ein schöner Beitrag für die Aktion.
    So bunt hast du es erzählt und auch gemacht.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  9. deine Gänseblümchen sind der Hammer, liebe Birgitt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine ganz tolle Idee. Wirklich super umgesetzt!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  11. Geniale Lösung,halt so, wie man es von Dir gewöhnt ist!!!
    Ich sehe es auch als Rebus und als Wortspiel gefällt es mir ebenfalls so gut wie Dir, Du Kressenascherin!(?) ;-))) ♥

    Wünsche Dir einen leckeren Sonntag,
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt hast du mir ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine süße Idee, liebe Birgitt!! Das läßt sich bestimmt hervorragend auf unseren Ostertisch umsetzen.. wenn ich darf?!! Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Nicole.. die immer noch ganz verliebt auf Deine Karte schaut.. lächel!!

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt bist du auch auf die Gans gekommen. Gefällt mir natürlich super gut, eine reizende Idee. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. gänsefuttergänseblümchen - genial! und so schön in szene gesetzt!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  16. Eine süße Idee und eine zauberhafte und schmackhafte Deko hast du so auch noch, sehr schön umgesetzt!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    schön, dass du keine Gans gefunden hast..... ich freu mich immer auf deine kreativen Einfälle!!!
    Eine wunderschöne Umsetzung ist dir da gelungen, eine richtig tolle Frühlingswiese!!
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Die gemalten Gänse gefallen mir aber auch sehr gut!
    Schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    das ist wieder eine deiner genialen Ideen.
    Wunder-, wunderschön. Die gemalten Gänse
    sind der Hingucker.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  20. Klasse. Man sieht den Bilder den Spaß auch richtiggehend an!
    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir noch
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Birgitt,
    *hehe* das ist ja eine tolle Idee die Du da hattest.
    Super Deko... toll geworden!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Dass bei euch schon Gänseblümchen blühen, unglaublich! Schöne Idee mit den Gänsen, sieht richtig frühlingshaft aus!
    Und dass man Sachen vergeblich sucht, kenne ich zur Genüge. Ich hatte ja schon die Vermutung, dass bei uns ein schwarzes Loch existiert;-)
    Danke für deinen Kommentar bei mir!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Brigitt,
    das ist ein toller Beitrag. Aber Gänseblümchen bei dem Wetter, da hätte ich tief graben müssen...
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja eine süße Idee, liebe Birgitt!
    Ich mag Gänse so gerne.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Idee hast Du gehabt und die hast Du richtig gut umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  26. So süß, liebe Birgitt, und ich seh da schon Gänseblümchen!!! Uiii!!! Das wird wohl noch ein wenig dauern bei mir, aber ich kann dem Schnee ja gelbe Kreise malen :)!
    Hab eine feine Zeit und alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  27. ....schön, die "Gänse - Blümchen" Idee !
    Gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  28. ein gänslein hab ich ja schon bei instagram bestaunt....hier ist es ja eine ganze gänseschar!
    total süß!
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.