Samstag, 7. Februar 2015

in seinem Schurwollwinterkleid

...kommt mein Kaffeebecher mit dem Samstagskaffee heute daher...denn diese Woche war es knackig kalt...mit dabei die gestrickte Mütze mit dem passenden Schal, der gerade noch in Arbeit ist...denn wenn es heute kalt und grau ist, bleib ich auf dem Sofa und stricke weiter...wenn die Sonne scheint, werden wir in die Höhe fahren, um mal in den Schnee zu kommen...die Samstagskaffeerunde trifft sich bei Ninja...
...auf besonderen Wunsch zeige ich nun auch noch meine gestrickten Kissenhüllen...ganz einfach mit Wolle, die den Farbverlauf schon beinhaltet und nur mit wechselnd linken und rechten Maschen ein bisschen selber gemustert...seitlich zusammengehäkelt und an der Lasche dabei drei Schlaufen für die Knöpfe eingearbeitet...mir gefällts und vor allem hat das Stricken mir Spaß gemacht...
...ein paar Himmelsbilder der Woche habe ich auch noch...bei diesem blauen Himmel ahnt man nicht, wie kalt es doch trotz Sonne war...
...da sieht es hier doch schon frostiger aus...
...die Himmelsbilder sammelt samstags die Raumfee...

Wünsche euch einen guten Samstag,
                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ja, einen Schal kann man derzeit gut gebrauchen...eine Sonnenbrille hier nicht...leider...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

Nova hat gesagt…

Stimmt....schaut wirklich nicht so kalt aus, aber das kenne ich von hier. Kann ganz schön täuschen^^ Bei solch schönen Handarbeiten d.h. was Schale und Mütze angeht dürfte es eigentlich aber auch gar nicht so schnell wieder warm werden ;-) Haste jedenfalls klasse gemacht, auch die Kissen. Schauen richtig kuschelig aus.

Wünsche dir dann für heute einen schönen, sonnigen Tag und sende ganz herzliche Grüssle

N☼va

mano hat gesagt…

danke fürs zeigen, liebe birgitt! deine stricksachen sind superschön geworden und es hat sich wirklich gelohnt, dass du das strickzeug wieder rausgeholt hast! die kissen sind ganz toll - ich wusste nicht mal, dass es solche wolle mit farbverlauf gibt.
dein frostiges foto sieht wirklich nach großer kälte aus. bis auf heute morgen (-9,5°!) sind wir von solchen temperaturen bisher verschont worden. es soll ja wieder wärmer werden!!
schönes wochenende und liebe grüße, mano

Heike hat gesagt…

Schöne Sachen hast du gestrickt , liebe Birgitt , die Kissen gefallen mir gut .
Bei uns sind heute auch minus 8° , da möchte man gleich wieder ins warme Bett huschen . :)
Liebe Grüsse Heike

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

noch ist es Winter, aber der Frühling kommt.
Alles Liebe
Elisabeth

Frau Frieda hat gesagt…

Deine Kissenhüllen sehen ja wunderbar kuschelig aus, liebe Birgitt!! Genau das Richtige für frostige Tage und Nächte!! Dir ein warmes und heimeliges Wochenende, liebe Grüße, Nicole

Petra Klein hat gesagt…

Deine gestrickten Kissen sehen toll aus und sind sicher kuschlig :)
Liebe Grüße, Petra

Kebo homing hat gesagt…

Also wenn Winter so schön wäre, wie auf Deinen Fotos im Header, dann möchte ich auch Schnee und Eis... schönes kuscheliges Wochenende liebe Birgitt,
Kebo

Andrea Karminrot hat gesagt…

Das sieht richtig kalt aus.
Und deine Gestrickten sehen gemütlich aus.
Ich hoffe für dich auf Sonne und Schnee in der Höhe!
Lieben Gruß
Andrea

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

die Kissen sehen richtig gemütlich aus, und falls der Schal diesen Winter nicht mehr gebraucht wird (ich denke der Frühling steht in den Stratlöchern, wenn jetzt die Warmfraont kommt) dann hast du eben ifür den nächsten Winter

lg und ein schönes WE
wünscht gabi

Fragmentage hat gesagt…

kaum zu glauben, bei uns hat es heute schon zum Frühstück 27 Grad. (aber nächste Woche soll der israelische Winter noch mal zurück kommen. )

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

wie schön anzuschauen die wolligen teile bei dir ;-). habt einen feinen spaziergang heute! liebe grüße ghislana

❈Paula❈ hat gesagt…

Liebe Birgitt,
da in ich aber mal nun gespannt, ob du heute in den Schnee fährst oder doch an deinem Schal weiter stricken wirst. Deine Kissen sehen recht kuschelig aus.
Bei uns war es die letzte Nacht auch sehr frostig. Schon am Tag war der Wind sehr eisig, habe selbst mit Mütze und Schal gefroren. Die himmlischen Bilder zeigen einen strahlenden blauen und auch frostigen Himmel. Bin gespannt wie das Wetter übernächste Woche sein wird.

Hab ein schönes winterliches Wetter zum Wochenende
LG Paula

Angelika hat gesagt…

Hallo liebe Birgitt, stimmt es ist lausig kalt, da macht es zu Hause mehr Spass, Feine Strickereien machts du, und bei diesem Wetter kann man sie gut brauchen. Ich stricke gerade einen Kaputzenschal.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Angelika

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Wow, welch tolle Nadellein! Sieht klasse aus!
Wünsch dir ein wundervolles Wochenende!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Holunder hat gesagt…

Eigentlich sollte ich bei diesem Wetter ja auch eine so schöne warme Mütze tragen. ... Ich warte immer damit, bis Kopf und Ohren schmerzen...
Liebe Grüße
Andrea

Mathilda hat gesagt…

Die Idee den Kaffeebecher "einzustricken" finde ich super, aber auch deine Kissenhüllen gefallen mir liebe Birgitt.
Sonne hatten wir am Morgen, jetzt mag sie nicht mehr, aber morgen soll es schöner werden.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Mathilda ♥

Birgit Olann hat gesagt…

Energiebündel!! Was hast du alles in so kurzer Zeit gemacht. Kissenhüllen, Mütze, Schal und die witzigen und praktischen Kaffeebecherwärmer - bin absolut begeistert!! Diese Woche war´s hier dermaßen knubbelig, dass zum Stricken wenig Zeit blieb, aber das Spinnen habe ich mir denn doch ab und an gegönnt.
Genauso, wie eine Bilder es zeigen, strahlend blauer Himmel bei knackigen Temperaturen, so hatten wir auch und feurig-rote Sonnenaufgänge (und ich leider nicht in der Lage zu fotografieren). Dieses trockene, klirrende Wetter ist herrlich - besonders, wenn man mit einem heißen Kaffee in den Händen nach draußen schauen kann.
Ganz liebe und begeisterte Grüße, Birgit

Babajeza hat gesagt…

Es kann nicht genug warm geben dieser Tage. Viel Spass, ob beim Stricken auf dem Sofa oder in den Bergen. Regula

moni hat gesagt…

Liebe Birgitt,
hübsch sehen Deine Strickteile aus!
Ich habe auch jede Menge Mützen und Schals gestrickt. Bei den jetzigen Temperaturen und dem eisigen Wind konnte man beides echt gut gebrauchen.
Kissenhüllen habe ich auch schon gemacht, geht einfach und sieht dekorativ aus, so wie bei Dir. :-)
Liebe Grüße und angenehmen Sonntag
moni

minibares hat gesagt…

Du strickst inzwischen auch. Es stricken doch etliche Bloggerinnen.
ich weiß gar nicht, ob ich das noch schaffen kann. Mit der schwachen linken Hand erscheint mir das unmöglich.
Deine Werke können sich sehen lassen.
Auch der Himmel ist zauberhaft, diese zarten Wolken mag ich sehr.
Liebe Grüße Bärbel

Astrid Ka hat gesagt…

Da kannst du dich ja rundum einkuscheln! Grandios, bei diesen Temperaturen!
Einen wohligen Sonntag wünsch ich dir!
Astrid

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

Ohja die Sonne täuscht über die Kälte hinweg. Und der Wind macht es dann noch eisiger.
Aber schön ist er, dein blauer Himmel.
Liebe Grüße
Anette

maryaustria hat gesagt…

Wunderschöne Landschafts- und Himmelsbilder! Aber es schaut auch ordentlich kalt aus! Deine Kissenhüllen gefallen mir sehr, genau das richtige für die kalten Tage!
Hab noch einen schönen Sonntag!
LG Mary

Trollspecht hat gesagt…

oh - da warst du aber fleißig. Schön ist das Schurwollwinterkleid für den Kaffee - eine tolle Idee!
Mütze, Schal und Kissen gefallen mir auch sehr gut ... und überhaupt wieder alle Bilder.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

Siglinde vom Ideentopf hat gesagt…

hallo Birgitt
schön deine Strickkissen, besonders der Verschluss mit den Knöpfen gefällt mir. ich bae meine neuen Kissen aus Stofftaschen genäht, geht etwas schneller als stricken,
Dir einen entspannten Sonntagabend, LG Siglinde