Donnerstag, 5. Februar 2015

vom Dienstagsspaziergang

...habe ich euch ein paar Fotos mitgebracht...das war so ein schöner sonniger Tag auch wenn die Temperaturen im Minusbereich blieben...
...es war einfach toll, die frische Luft...
...und die glitzernden Eiskristalle überall...
...und ein bisschen Frühling habe ich auch schon gefunden...
...im Vorgarten den ersten gelben Krokus...

...und dann zeige ich euch heute noch mein erstes Strickprojekt seit vielen Jahren...früher habe ich viel gestrickt und die letzten ca. 20 Jahre gar nicht mehr...irgendwie hat mich seit paar Wochen wieder das Strickfieber gepackt, habe auch noch zwei Kissenhüllen und eine Mütze für mich gestrickt und einen Schal und eine weitere Kissenhülle gerade auf den Nadeln...
...begonnen hat das mit dem blaue "Kleid" für meinen Kaffeebecher, welches ich schon im letzten Jahr gestrickt habe, um meine Finger zu schonen, denn der mit Kaffee oder Tee gefüllte Becher wird anfangs so heiß, dass ich ihn kaum anfassen kann...und jetzt kam noch der graue Wintermantel aus Schurwolle dazu, damit der Inhalt länger heiß bleibt, wenn es draußen kalt ist...den Becher nehme ich immer frisch gefüllt mit zur Arbeit und mit den Wechselmänteln ist er jetzt perfekt...

Wünsche euch einen perfekten Donnerstag,
                                                                 Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. eisige bilder vom feinsten! beim betrachten kann man das klirren und knistern richtig hören!
    dazu passt natürlich bestens der heiße kaffee in wolliger hülle. die kissen würde ich auch gern noch sehen, denn so einfache rechtecke würde ich vielleicht sogar hinbekommen. stricken war nicht gerade eine leidenschaft (du weißt: handarbeitsunterrichts-trauma...), aber ein paar schals und puppenpullover für die tochter hab ich früher schon gemacht und weiß, dass stricken eine sehr entspannende tätigkeit ist.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr nach Winter aus...trotz Krokus...und der wieder macht Hoffnung auf den Frühling...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos hast gemacht , liebe Birgitt . Es ist ganz schön kalt , da braucht man ein leckeres Heißgetränk . Eine schöne Idee , ein Kaffeebecher mit Mantel . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ja, gestern war es klirrend kalt, aber auch so schön.. der blaue Himmel hat richtig nach draußen gelockt und nicht nicht nur das hübsche Kroküsschen!! Deine Bilder zaubern mal wieder ein Lächeln in mein Gesicht! Und die Tassenkleider sind eine schöne Idee.. lächel! Herzlichst, Nicoel

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Impressionen hast du mitgebracht. Schaut wirklich toll aus und so ist es dann doch schön...lieber kalt und sonnig als ein Matschwetter.

    Deine "Mäntelchen" finde ich eine schöne und sehr praktische Idee.

    Wünsche dir für heute einen ebenso schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    wir warten auf den Frühling.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön und so verschieden, aber beides hat seinen Reiz.
    Ich stricke auch Vasen und Töpfe ein :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Der eisige Spaziergang hat so schöne Bilder gebracht, sogar mit Sonne ;-), fein! Gestricktes finde ich oft sehr, sehr schön, kann aber selber nicht mal die Maschen aufnehmen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. von winter bis frühling ist bei dir alles dabei. am schönsten finde ich die eiskristalle und den leuchtenen krokus

    die mäntelchen für den bescher sind ein tolle idee

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt, Das Foto vom Haselstrauch ist mein favorite. Es läutet schon mal den Frühling ein.
    Deine Modeschau für die Becher ist perfekt. Bei mir ist das Strickfieber wieder abgeebbt, obwohl an Kissenhüllen habe ich auch schon gedacht.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,

    wunderschöne winterliche Stimmung hast Du mit Deinen Fotos eingefangen. Ja, und der Frühling schaut mitunter auch schon mal um die eine oder andere Ecke - herrlich.
    Mit ging es mit dem Stricken ging es mir wie Dir. Nach einer etwas 20jährigen Pause habe ich dann auf einmal auch wieder angefangen. Deine "Mäntelchen" gefallen mir sehr. Ich brauche so etwas aber nicht, meine Pötte haben alle einen Henkel. ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    das sind wunderschöne Fotos von deinem Spaziergang.
    Ich liebe das kalte, sonnige Wetter. Die Luft riecht einfach
    gut!
    Tolle Dinge sind dir von der Nadel gehüpft.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja eine schöne Idee mit dem Strickmantel für deine Kaffeebecher! Bei uns fängt es an zu tauen, dann ist es wohl erst mal vorbei mit der Herrlichkeit... LG von Rana

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das sind ja Gegensätze...der Frost und dann der wunderschöne Frühlingsbote.....bei uns geht noch nichts. Es schneit schon die ganze Woche. Die Kinder freuen sich natürlich, weil ab nächste Woche Ferien sind.
    Im Winter stricke ich eigentlich immer gerne, aber ich kaufe grundsätzlich zu viel Wolle. Das reicht schon wieder für mehrere Winter. Deine Tassenwärmer sind eine tolle Idee und sicher schnell gestrickt. Die könnte ich jetzt gut für meinen Tee gebrauchen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. Wenn doch mal wieder die Sonne scheinen würde und es etwas Schnee gäbe, dann würde es mich auch wieder in die Natur ziehen, aber im Moment ist das weniger spannend, da es fast täglich nur bewölkt ist.
    Deine Bilder sind so wunderschön und jetzt freue ich mich auf Samstag, da sollen wir tatsächlich Sonne bekommen.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  16. Richtig schöne Winterbilder, liebe Birgitt, die gefallen mir gut. Es ist wirklich wieder ganz schön kalt geworden. Deinen Kaffeebecherstrumpf finde ich sehr originell.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. ...wow, die ersten Frühlingsboten? Nein, daran ist gar nicht zu denken hier. Klar gefallen mir alle deine Bilder.
    Sricken? Na gut, einen angefangenen Pullover habe ich hier auch. Mal sehen ob er dieses Jahr fertig wird ... grins.

    Einen schönen Donnerstag Abend wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgitt,
    die Eiskristalle sehen fantastisch aus!
    Mich wundert´s, das ein Krokus so keck ist und sich blicken lässt, bei dieser Kälte?
    Die Natur sieht das wohl anders. Eine gute Idee ist das, den Kaffeebecher zu umstricken!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Das sind aber wunderschöne Bilder, liebe Birgitt!
    Bei dir klopft der Frühling ja sogar schon im Garten an. Hier zeigen sich von Krokus und Co. erst winzige grüne Blättchen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Das sind herrliche Bilder, wie die Sonne über den Schnee glitzert, Birgitt.
    Das zweite Bild ist mein allerliebstes.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Danke ... Du hast mir heute Licht und Wärme ins Haus geschickt. Ich hab mich sooo sehr gefreut.
    Deine Fotos sind toll, wie halt immer :-)
    liebe Grüsse und schlaf gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. So wundervolle Winterimpressionen und der Frühling lässt sich bei dir ja auch schon sehen :-)!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. was für schöne Fotos, das Wetter war gut bei Euch .. heute scheint auch hier endlich mal wieder die Sonne und es ist knackekalt ... so mag ich es!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgitt,
    Deine frostige Bilderserie ist wunderschön, bizarre Schönheiten. Und die ersten Frühlingsboten... wie schön!!
    Auch deine Tassenmäntelchen gefallen mir gut, eine tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Aha, nun hat dich auch das Strickfieber gepackt. Mal sehen, ob es auch noch zu mir herüberschwappen wird, denn ich habe ebenfalls schon ganz lange nichts mehr gestrickt. Deine Tassenmäntelchen sind ganz bezaubernd geworden.

    Wow, so schön kann der Winter sein, die Eiskristalle glitzern und das Eis höre ich richtig krachen. Bin heute auch über Eisschollen gelaufen und habe das Geräusch noch im Ohr.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.