Freitag, 27. März 2015

meine Blumen

...zum Blumenfreitag bei Holunderblütchen sind eigentlich wieder Mutters Blumen...
...weil ich noch bei den Eltern in Leipzig bin...
...zwei mit Bast umwickelte Reagenzröhrchen in einem Glas mit Steingranulat...
...darin eine Tulpe aus einem Strauß und ein bisschen Forsythie aus dem Garten...
...fertig ist die Frühlingstischdeko...

Wünsche euch einen frühlingsfrischen (hier wird er wohl eher frisch als frühlings)Freitag,
                                                                                  Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Dir auch einen wunderbaren frühlingshaften Tag, liebe Birgitt!! Schon die Forsythie macht mich lächelnd! Ich mag ihr freundliches Gelb sehr. Deinen Eltern einen lieben Gruß! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Auch Dir einen wunderbaren frischen Frühlingstag liebe Birgitt.
    Diese Art von Tulpen mag ich sehr, ich habe heute ähnliche.
    Und zusammen mit dem Gelb der Forsythie sieht es super aus.
    Dir noch viel Spaß in Leipzig, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. da möchte man gerne frühstücken! so einfach und so wundschön frühlingshaft! ich hoffe, meine osterglocken im garten blühen auch bald mal!
    schönen tag für dich, liebe birgitt!, und herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgitt, Tulpen sind heute anscheinend die FF Blumen. Deine Idee mit dem reagenzglas finde ich sehr interessant und gelungen.
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Alles Liebe und eine gute Heimreise...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    es ist ein frischer Frühlingstag.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Sehr dekorativ und wunderschön , liebe Birgitt . Da zeigt sich mal wieder das wenig mehr ist . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns blühen die Forsythia noch nicht, aber im benachbarten Dresden war es schon ganz schön gelb letzten Samstag. Schön, so ein Frühlingsstrauß auf dem Tisch.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, liebe Birgitt.
    Kann Sigruns Satz nur bestätigen - jetzt blühen sie schön leuchtend gelb.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    ganz zauberhaft hast du das gemacht. Von dir kann ich noch so einiges lernen. Diese Tischdeko gefällt mir auch.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Wie wenig es braucht, um so viel Frühling ins Haus zu holen!
    Liebe Birgitt, ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit in Leipzig, glG Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht nach Frühling aus,
    liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Das passt wunderbar zusammen.
    Schöne warme Farben und Frühling pur.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit in Leipzig.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht wirklich sehr schön aus liebe Birgitt.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  15. Du nimmst mir das Wort aus dem Mund, liebe Birgitt. Auch in Frankfurt ist es eher frisch als . . . naja, also Frühling ist schon auch, aber eben frisch, sehr frisch. Trotzdem blüht es in den Gärten wunderschön und es kommt auch hin und wieder die Sonne zum Vorschein. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Das siehe sehr schön nach Frühling aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  17. wie schön Du die einzelne Tulpe forsythienumschmeichelt inszeniert hast!
    Herzlichst
    lisa

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön, einfach aber effektiv.
    Hier hatten wir heute richtiges April-Wetter: kalt, Regen, Sonne, Wind immer im Wechsel.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  19. Hübsch Birgitt, das schaut schon richtig nach Frühling aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  20. feines flowerstillleben...das ganze wochenende wird wohl frisch werden, liebe birgitt.....obwohl wir ja eigentlich frühling mit
    frühlingshaften temperaturen wollen :-)
    lg und ein schönes wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
  21. Eine verwegene Art, den Blumen Wasser zukommen zu lassen!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  22. Forsythien erinnern mich immer an Ostern in meiner Kindheit. Da gab es immer einen Strauß in einer großen Vase im Flur, der Duft liegt mir heut noch in der Nase..
    Hab es schön!

    AntwortenLöschen
  23. Ein schönes Arrangement und interessant finde ich auch die Bindung der Tulpe. Hab ich so noch nie gesehen aber finde ich klasse. So hängen sie dann nicht gleich mit dem Kopf nach unten^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  24. Eine ganz wundervolle Idee mit dem Reagenzglas!

    Wünsch dir ein schönes Frühlingswochenende und liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Idee die Blümchen so zu arrangieren.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  26. Ein sehr gelungenes Arrangement finde ich. Die Idee, die Reagenzgläser mit Bast zu umwickeln gefällt mir sehr. Leider blühen die Forsythien hier noch nicht. Ich warte mit Ungeduld darauf.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  27. Kuschelig verschnürt. Das sieht richtig hübsch aus. Gefällt mir sehr gut.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Man braucht wirklich nicht viel um Frühlingsstimmung zu zaubern :-) Das beweist du hier eindrucksvoll, liebe Birgitt !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.