Sonntag, 29. März 2015

Oberflächenstrukturen

...möchte Lotta heute für ihr Projekt sehen...ich bin dafür nochmal an ihren See gefahren...
...denn die unterschiedliche Oberflächenstruktur von Wasser finde ich immer wieder faszinierend...
...wie sie sich zum Beispiel verändert, wenn Steine die glatte Fläche durchbrechen...
...am Markkleeberger See habe ich dann auch noch die Weidenkätzchenblüten gefunden...
...die in den verschiedenen Blühstadien...
...auch ganz unterschiedliche Oberflächenstruktur zeigen...so schön ist es da am See, aber ich bin auch froh, dass ich nun wieder zu Hause bin...
...ausgelost habe ich auch schon:
...den Naturführer hat Gretel gewonnen...herzlichen Glückwunsch...maile mir bitte deine Adresse an erfreulichkeiten@aol.de damit er sich bald auf die Reise machen kann...

Wünsche euch einen gut strukturierten Sonntag,
                                                                                     Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch an Gretel!!! Hach ja...auf das Wasser könnte ich auch stundenlang schauen...wie sich die Oberfläche ständig verändert...Dir einen schönen Sonntag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Wahl den See zu nehmen, liebe Birgitt!! Herrlich!! Gerade habe ich ziemllich verblüfft auf die Verlosung geschaut. Ich hätte schwören können, keinen einzigen Post von Dir zu verpassen. Hab' ich aber. Die Verlosung ging an mir vorbeit.. schüttel den Kopf! An Gretel meinen herzlichsten Glückwunsch und Dir einen entspannten Sonntag, Nicole.

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du recht , liebe Bigitt , Wasser gibt viel zu dem Thema her . Auch die Kätzchenblüten sind toll . Zu Hause ist es doch immer am schönsten . Ich fahre auch gern mal weg , bin aber nach einigen Tagen froh wenn ich wieder zu Hause bin .
    Jetzt noch einen Glückwunsch an die Gewinnerin . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ach jaaaaaaaaaaaa, da waren wir ja dieses Jahr auch schon, an der Ostsee. Ich habe meine Bilder von der Erlebnisinsel - Natur mitgebracht. Den kleinen Rundgang von dort, habe ich gesten in meinem Post.
    Nun kannst du das Osterfest wieder zu Hause verbringen, dazu habe ich für morgen auch einen Post, da kannst du sehen wo der Osterkorb steht, den du aus der Collage schon kennst.

    Liebe Sonntagsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. so schöne bilder hast du mitgebracht! aufs wasser könnte ich auch stundenlang schauen. besonders natürlich am meer. manchmal sanft und leise, manchmal wild und laut.
    und weidenkätzchen erinnern mich immer an hummeln, die sich gerade ihre bäuche mit blütenstaub zugefuttert haben...
    schönen sonntag und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wieder eine Wohltat für's Tigerauge, Deine schööönen Bilder!
    Und an Gretel einen Gönnergruß und - glückwunsch
    von ihrer Namensvetterin. Ja, ich heiße u.a. auch Gretel ;-) (kommt vom Name der Patin)
    Aber jetzt ;-) kommt noch der offizielle
    Liebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,

    deine Schönheiten erfreuen mein Herz.
    Einen frohen Sonntag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. die Weidenkätzchen sind so schön, Birgitt

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  9. wasser liebe ich auch, das beruhigt so schoen, da kann ich immer wieder zusehen.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    es wird wirklich nie langweilig aufs Wasser zu schauen. Deine Bilder sind großartig!
    Diese dicken Weidenkätzchen rufen förmlich nach den Bienen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe auch Wasser in meinem Strukturen-Post ;-)
    Gut gefallen mir die makro-Aufnahmen von den Weidenkätzchen, die sind bei uns noch nicht so stark erblüht.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  12. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch, liebe Gretel! ♥
    Und ein großes Lob an Dich, liebste Birgitt. An Wasser hätte ich gar nicht gedacht. Tolle Aufnahmen! ♥♥♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,
    ja Wasser ist schon ein faszinierendes Element... wie es bricht an den Felsen oder wie es schäumt wenn es Wellen schlägt... ich könnte Stundenlang auf Wasser schaun.
    Deine Makrofotos von den Weidenkätzchen sehen wunderschön aus.

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Gretel!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  14. Wir sagen Palmkätzchen - einfach schön!

    AntwortenLöschen
  15. Wasser ist als Motiv auch sehr klasse. Aber auch die Weidenkätzchen gefallen richtig gut.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    schön dass du uns mit zum See genommen hast.
    Wasser finde ich immer wieder faszinierend und sitze gerne am See oder Meer und schaue einfach nur hinaus.
    Deinen Blog habe ich über dein Monatscollagen-Projekt gefunden.
    Da werde ich dann zukünftig auch dran teilnehmen. :-)
    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend noch.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  17. Die Weidenkätzchen blühen gerade überall, das sieht wunderbar aus in der noch blätterlosen Natur. Im Detail genau so schön, wie aus der Ferne.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Was für feine Weidenkätzchen, da wird einem der Name gleich verdeutlicht.
    Das Rätsel meiner Oberflächenstrukturen habe ich jetzt auch aufgelöst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt!
    Wasser ist sooo faszinierend, da hast du vollkommen recht. Wenn ich so überlege, fallen mir so viele Dinge mit tollen Strukturen ein.
    Ich wünsch dir ne gute Nacht und hab morgen einen schönen Wochenanfang.
    Ulli

    AntwortenLöschen
  20. Juchu! Eine schöne Osterüberraschung!
    Dankeschön, wir freuen uns!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.