Samstag, 4. April 2015

Aprilwetterhimmel

...gab es bei uns auch schon an den letzten Märztagen...
...und ein paar Bilder dieser Woche...
...habe ich für die samstägliche Sammlung der Raumfee...
...mitgebracht...hier Hagel auf dem Dach...
...paar Minuten später schon wieder so...
...und der Karfreitag mit seinem ganztägig strahlend blauen Himmel hat dann alle der Schlechtwettervorhersage geschuldeten Pläne über den Haufen geworfen...
...am Vormittag machten wir uns auf, um den neu durch unseren Ort führenden Jakobsweg abzulaufen, ein Teil des badischen Jakobsweges...

...er führt durch Wald und Feld, am Waldrand und dann durch den Ort Gaggenau...
...wir gingen bis zu dieser neu aufgestellten Jakobusstatue auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Gaggenau...gerne würde ich irgendwann hier mal los laufen, um bis nach Santiago de Compostela zu pilgern...
...es sind ja nur rund 2470 Kilometer, wie ich diesem Stein am Weg entnehmen konnte...
...an unserem Startpunkt Lukasplatz konnten wir eine kleine Meise beim Nestbau in einem Spechtloch beobachten...
...und wir fanden leuchtende Blüten am Wegesrand...
...nicht nur im Wald...wie schön, so ein überraschend sonniger Tag, ich habe ihn genutzt...
Wünsche euch einen schönen Samstag,
                                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Bei läppischen 2470 Kilometern wirst du doch nicht schlapp machen...;-)? Hier strahlt derzeit auch die Sonne...bei minus 3 Grad...eine Mütze braucht hier also der Osterhase...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ja solche Himmelsbilder (wie du weisst) und kann mich an dieser Vielfalt nie sattsehen. Tolle Aufnahmen sind dir wieder gelungen, genau wie der kleine Spaziergang an dem wir dich begleiten durften. Haben wir übrigens was gemeinsam. Seitdem Ella diesen Weg mal gelaufen ist und ich sie auf ihrem Blog begleitet habe, würde ich es auch gerne mal machen.

    Niedlich übrigens auch die Meise, das war bestimmt herzig zu beobachten. Hat sie sich ein schönes neues Nest gesucht ;-)

    Wünsche auch dir einen schönen Samstag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns war es auch so wunderbar sonnig, liebe Birgitt!! Vielen Dank für den schönen Spaziergang. Upcycling nesting.. grins breit!! Wie allerliebst!! Dir und Deinen Lieben ein gaanz wundervolles Osterfest. Mit viel Sonnenschein und vielen Momenten um Kraft und Ruhe zu finden. Herzliche Ostergrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,

    der Karsamstag ist da, und bald ist Ostern da.
    Es geht schnell mit der Zeit.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Das war ein schöner Spaziergang , liebe Birgitt , von dem du wundervolle Bilder mitgebracht hast . Da musst du aber auch gut zu Fuß sein und gerne laufen um den Wunsch nach so einer Entfernung zu haben .
    Die kleine Meise ist ja fleißig am Nest bauen . Die leuchtend gelben Blumen strahlen mit der Sonne um die Wette .
    Bei uns war es gestern auch herrlich und heute sieht es auch schon vielversprechend aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. wenn wir das Komma 3 Stellen nach vorne versetzten, dann gehen Leon und ich auch mit..... :-)

    Birgitt, ich wünsche dir ein schönes Osterfest
    gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Spaziergang, Birgitt.
    Auch wenn er in km-Zahl doch geringer ausfiel.^^
    Meine Freundin ist den Jakobsweg schon mehrmals gegangen. Die längste Tour waren 6 Wochen mit fast 2000 km.
    Sie hat meinen absoluten Respekt. Für mich wäre das nichts.

    Liebe Grüße und ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest.
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt
    Ich hoffe das Pfingsten bei Euch besseres Wetter ist.Da sind wir in Bad Herrenalb.
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht Dir Christa.....

    AntwortenLöschen
  9. Einfach himmlisch, die Bildet alle! Und Respekt!

    Auch hier noch mal ein schönes Osterfest mit hoffentlich nicht ganz so gruseligem Wetter wie heute...brrrr...schüttel....

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. So schöne Entdeckungen am Wegesrand, die toppen ja glatt den launischen Himmel. Der gibt heute bei uns auch wieder alles, um dem April gerecht zu werden - Sonne, bleischwarz, Schnee... immer im Wechsel.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hui, das wäre aber weit :)

    Schöne Ostern!

    AntwortenLöschen
  12. Ja, der Jakobsweg würde mich auch mal reizen. Oder irgendein anderer langer Weg. Das Ziel kann man sich ja auch selber setzen.
    Dein Aprilhimmel ist wirklich voller Überraschungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    jaja, zur Zeit müssen wir sehr flexibel sein und jeden guten Wetteraugenblick nutzen!
    Dir und Deinen Lieben fröhliche Ostertage und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Ja der April macht, was er will. Gestern war es hier auch noch so schön, dass wir das Wetter für eine kleine Wanderung nutzten und heute regnet es schon den ganzen Tag....
    Liebe Grüße und schöne Ostern,
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Birgitt,
    sehr interessant finde ich deine Himmelsfotos und kann man diese, über 2000km alle zu Fuß laufen? Eigentlich unvorstellbar, aber wohl machbar! Das letzte Foto gefällt mir auch sehr gut, leider habe ich in diesem Jahr noch keinen blühenden Milchbusch gesehen! Ich wünsche dir schöne und sonnige Ostertage!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Der April macht wettertechnisch seinem Namen wirklich alle Ehre.
    Schön, dass du diesen sonnigen Tag sogleich genutzt hast. Und ich freue mich auch richtig über das
    Löwenzahnbild (komisch, wenn die bald wieder zuhauf in meinem Garten wachsen, freue ich mich kein bißchen ;-)).
    Ein schönes Osterfest und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Das Wetter macht dem April wirklich alle Ehre....
    Frohe Ostern wünsche ich dir....mit ein wenig Sonnenschein...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,
    wunderschön dein Spaziergang!! Dass der Jakobsweg durch Gaggenau führt wusste ich auch noch nicht, aber ein schöner Weg ist es.
    Ja das Wetter war auch hier sehr gewöhnungsbedürftig, so kann es eigentlich nur besser werden.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Osterfest!
    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    ich bin schon nach Santiago de Compostela gelaufen, nein nicht den ganzen Weg, ungefähr 230 km der Via Plata.
    http://www.jakobus-info.de/unser_weg/camino6.htm
    Würde ich sofort wieder machen.
    wünsche Dir und Deiner Familie ein friedvolles Osterfest

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.