Donnerstag, 16. April 2015

Im Wandel der Zeit

...heißt das Projekt von Christa, bei dem man 1 Motiv in jedem Monat eines Jahres einmal fotografiert und zeigt...
...und dies ist mein Motiv im April...es ist Frühling, das ist nicht zu übersehen...
...der Baum über der Hütte blüht...
...und auch auf dem Schanzenberg hinter der Kirche gibt es frisches grün...
...selbst aus der Hütte wächst ein Strauch...der Balken, der im letzten Monat die Hütte noch gestützt hat, liegt zerbrochen davor...
...das Gras ist gewachsen und auch farblich kräftiger geworden...
...einige Taubnesseln blühen dazwischen...
...und am Morgen glitzern Tautropfen...
...hier noch die ersten vier Monate im direkten Vergleich...auf meiner Projektseite findet ihr diese Bilder auch noch größer und mit dem Link zum jeweiligen Post...
...bei Christa findet ihr alle Projektteilnehmer...

Wünsche euch einen erfreulichen Donnerstag,
                                                                          Grüßle Birgitt

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Oh jaaa...bei dir kann man es wirklich gut sehen. Schon alleine die Blüten am Baum und dazu noch das saftige Grün. Einfach nur herrlich und es wird weiter spannend bleiben.

Liebe Grüsse

N☼va

Biggi hat gesagt…

Moin liebe Birgitt,
ja bei Dir hat sich etwas getan, es ist viel heller und freundlicher. Grünes Gras, an den Bäumen sieht man schon von weiten die kleinen Blätter. Ich bin ja gespannt wie es mit der Hütte weiter geht, ob sie wohl am Jahresende noch steht?

Liebe Grüße
Biggi

❈Paula❈ hat gesagt…

Liebe Birgitt,
oh ja, bei dir blühen auch schon die Bäume, das ist nicht zu übersehen. Schön sehen deine Bilder aus mit dem vielen frischen grün. Der Frühling ist doch eine wunderbare Jahreszeit.

Ich wünsche dir einen schönen Tag
Paula

gretel hat gesagt…

Auf jeden Fall sind die (positiven) Veränderungen zu sehen. Das Gras ist so satt und kräftig. Hoffentlich hält die Hütte noch etwas durch, sie ist so ein fotogenes Motiv und würde fehlen.
Liebe Grüße

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Birgitt,

es geht sichtbar weiter, und das ist erfreulich.

Sonnige Grüße
Elisabeth

Christa J. hat gesagt…

Oh ja, liebe Birgitt, da stimme ich zu, auch bei euch ist der Frühlings ins Land gezogen, die Bäume schlagen schon aus, es blüht uns an den Bäumen und auf den Wiesen etwas, das Gras ist wunderbar saftig und ich hoffe, die Hütte bleibt uns noch das ganze Jahr über erhalten. Sie ist ja das highlight im Vordergrund.

Ich bin gespannt, wie sich dein Motiv weiter entwickeln wird. Wir hatten gestern mit 26° schon sommerliche Temperaturen, aber für den Abend sind heute Gewitter und Regen gemeldet, schaun wir mal.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Donnerstag wünsche ich dir
Christa

Gabi Kaeferchen hat gesagt…

schön, wie der Frühling sich so langsam bereit macht

lg gabi

Frau Frieda hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, liebe Birgitt! Jetzt sieht man es wirklich - es ist Frühling.. freu!! Obwohl ich das Foto seiner Vergänglichkeit wegen einfach klasse finde, finde ich es sehr schade, dass die hübsche Hütte einfach so verfällt. Da könnten doch prima ein paar Ziegen, Schafen oder Gänse wohnen. Liebe Grüße, Nicole

Klaus-Dieter hat gesagt…

hast du wieder toll gemacht, beste Grüße von mir, Klaus

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Oh, ich bin auch gespannt, besonders wie's mit der Hütte weitergeht ;-) Ein interessantes Motiv! Lieben Gruß Ghislana

Jule Düsterland hat gesagt…

Oh ja, das sieht man sehr wohl, dass es Frühling ist :)

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Birgitt,
man sieht den Unterschied jetzt ganz deutlich. Ein paar warme Tage
und die Natur explodiert. Wieder ganz toll mit der Kamera dokumentiert.
Einen schönen Abend wünscht dir
Irmi

Heike hat gesagt…

Oh ja , liebe Birgitt , bei deinen Bildern ist der Wandel schon deutlich zu sehen . Tolle Fotos sind das . :)
Liebe Grüsse Heike

Meriseimorion Mosaike hat gesagt…

Liebe Birgitt,
einen schönen Winkel hast du ausgewählt.
Herrlich zu beobachten wie die Welt wieder grün wird und alles sich so rasend schnell verändert.
Was aus der Hütte wird, wird wohl auch spannend zu beobachten.
Ein schönes Wochenende für dich.
Liebe Grüße
Kerstin

Elke hat gesagt…

Ich fand ja schon, dass du dir ein schwieriges Motiv ausgesucht hast, aber man sieht doch deutlich die Unterschiede.
Liebe Grüße
Elke