Donnerstag, 30. April 2015

Monatscollage April

...schon in ein paar Stunden ist er vorbei, der April 2015...und damit Zeit, noch einmal zurück zu schauen...Infos zum Projekt gibt es hier (klick)...
...auf den April 2015...
...Frühling...mit wundervoll üppigem Grünen und Blühen in der Natur...
...Gartenarbeit und Vorbereitungen für das Gartenjahr...
...entstehende Frühlingspost...
...und erhaltene Post...wobei die Karten der Frühlingsmailart gar nicht mit dabei sind, denn die sind über meinem Schreibtisch aufgereiht...
...dieses wunderschön frühlingsfrisch bemalte Schneckenhaus habe ich von Angelika von ZamJu bekommen, weil ich auf einem Foto in ihrem Blog die Baumwollblüte erkannt habe...herzlichen Dank!
...und die Matroschka, die stammt noch aus meiner Kindheit und ich habe sie jetzt aus Leipzig mit gebracht...verbunden mit vielen Erinnerungen an die Zeiten meiner Kindheit, an die Zeiten mit meiner Familie...damals und heute...mit Dankbarkeit, in diesem April einen 80. und einen 90. Geburtstag mit der Familie feiern zu können...
...und jetzt seid ihr dran...wie war euer April? bis nächsten Donnerstag könnt ihr eure Collagen hier verlinken:



Kommentare:

  1. Wundervolle Momente in deinem April, soviel schöne Blüten, seien es die Frühlingsboten oder auch die Karten die sofort das Herz wärmen. Besonders schön finde ich auch die Muschel. Die ist wirklich herrlich bemalt, eine klasse Idee die ich mir auch merken werde. Bei der Matroschka kann ich mir sehr gut vorstellen wie du als Kind auch damit "gespielt" hast. War ja schon spannend sie immer aus- und ineinander zu stecken, gelle^^.

    Besonders natürlich auch die Geburtstage, denn es sind stattliche Alter die gefeiert wurden. Schön zu lesen das der Monat so positiv verlaufen ist.

    Bevor ich nun mich verlinke möchte ich dir einen schönen Tag wünschen und ganz herzliche Grüsse senden

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wieder eine schöne Collage gebastelt , liebe Birgitt . Das Schneckenhaus ist kunstvoll bemalt und dein Flieder duftet bestimmt . Tolle Momente hast du festgehalten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Matroschkas...Ich gebe zu, als Kind hatte ich eher gemischte Gefühle zu ihnen...vielleicht, weil sie so sehr an den Russisch-Unterricht erinnerten...jetzt finde ich sie schön. Der Flieder steht nun auch bei uns in den Startlöchern...ich freue mich schon!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Das Schneckenhaus ist echt genial bemalt, so ein Schönes hab ich noch nie gesehen. Flieder steht jetzt auch bei mir in der Vase, leider immer nur ein kurzes Vergnügen. Ich habe immer mal wieder Matroschkas vom Flohmarkt mitgenommen. Meine Tochter hat als kleines Kind stundenlang mit denen gespielt. Besonders schön sind sie natürlich, wenn man sie noch aus seiner Kindheit hat. Ich glaube, bei uns waren früher keine im Haus :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgitt!
    Das Schneckenhaus hat es mir auch angetan. Wie wundervoll! Aber auch die Matroschka, von der ich auch eine besitze.
    Mein Monat im Rückblick steht auch schon online.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt, besonders mag ich die Matroschkas aus Deiner Kindheit. Sie sind herrlich nostalgisch. Ihr habt schon Flieder?! Das ist beneidenswert!
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  7. mir gefällt das bunte Schneckenhaus - ich liebe Flieder.... und die Matroschkas kenne ich auch schon seit meiner Kindheit

    Birgitt, du hast mit viel Fantasie wieder einen schöne Zusammenfassung von deinem April gemacht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    bei meinem Vater erlebte ich auch den 80. und 90. Geburtstag.
    Die Erinnerungen daran bleiben.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Flieder und hoffe, dass ich bald irgendwo einen bekomme. Dieser Geruch ist einfach himmlisch!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt!
    Deine Collage ist sehr schön geworden. Der April war wieder unglaublich schnell vorbei, fand ich.
    Ich hoffe der Mai wird nun mal ein bisschen wärmer.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgitt,
    deine Collage sieht nach einem rundum zufriedenen und kreativem April aus. Toll!
    Deine Karten und Basteleien sind wunderschön und dein Flieder duftet bis hierher. Unser Flieder braucht noch etwas Zeit, aber ich freu mich auch schon darauf.
    Ganz besonders freut mich, dass du so tolle Geburtstage feiern durftest, das ist ja ein phantastisches Alter, ich hoffe es geht deinen Eltern auch gesundheitlich gut.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in den Mai und ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine hübsche Collage, liebe Birgitt!! Ich liebe Deine Matroschkas.. und die hast Du schon seit Deiner Kinderheit.. staun!! Ist der Flieder aus Deinem Garten?? Unser ist noch lange nicht so weit.. man erkennt zwar schon die einzelnen Blüten allerdings sind sie noch festgeschlossen. Ganz liebe Grüße und einen entspannten 1. Mai wünscht, Nicole.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,
    deine Bilder zeigen sehr schön, dass dieser Monat viel zu bieten hatte. Und heute auch nochmal - heute nämlich so richtiges Aprilwetter *lach*. Du warst ja viel unterwegs in diesem Monat, wie ich so mitbekommen habe, aber wie man sieht, hast du auch noch Zeit für den eigenen Garten gefunden. Mein Karte aus Andalusien entdecke ich auch *freu*. Daran habe ich jetzt gar nicht gedacht. Von dir hätte ich in diesem Monat sogar zwei Karten zeigen können. Nochmal danke dafür. - Dann lass uns mal wohlgemut in den Mai starten!
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein bunter Monat, mit sovielen Erinnerungen, dass die Frühlingspost nicht mit rauf passt. Da liege ich doch heute genau richtig mit der Frühlingspost-Collage... Matrjoschka mag ich auch und die Schnecke ist bestimmt eine verzauberte Prinzessin! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Birgitt,
    eine wunderschöne Collage hast Du wieder gezaubert. Matroschkas kenne ich auch noch, leider habe ich keine mehr.
    Das Schneckenhaus sieht toll aus...
    Ich freu mich auch schon auf den Flieder, kann nicht mehr lange dauern dann ist er aufgeblüht.

    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen 1. Mai
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Wie zu erwarten kann man bei dir eine sehr schöne und kreative Collage betrachten.
    Ich begeistere mich immer wieder an deinem Einfallsreichtum !
    Um den Flieder beneide ich dich, ich kann ihn förmlich riechen, ein Duft, der mich immer so betört.
    hier bei uns wird es wohl noch eine Weile dauern damit.
    Sei ♥lich gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Grün mit Flieder - einfach ein feines Foto!

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen liebe Birgitt,
    ich erfreue mich immer an Deiner phantasievollen Collage.
    Mein April war bunt und blumig. Wie es sich wohl für den Frühling gehört.
    Diese kleinen Matroschkas hatte ich als Kind auch. Eine davon ist übrig geblieben, die habe ich noch irgendwo.
    Dir einen schönen FREI-Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Ja die Gartenarbeit hat uns auch in Beschlag genommen und der Flieder blüht nun auch. Herrlich, dieser Duft!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  20. Mein Gott, Birgitt - ich bin ja die Oberschnarchnase! Ich hab doch glatt auf den April 2014 geklickt und geschrieben. Dass da nix mehr geht ist ja logisch. Wie heißt's so schön ... wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Also jetzt verlinke ich auch noch bei dir - hihi
    Lieben Gruß
    Trixi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgitt,
    das Erwachen der Natur ist uns diesen Monat wohl allen besonders in Erinnerung geblieben. Der Flieder ist bei dir sogar schon eine ganzes Stück weiter. Am Sonntag feiern wir nicht nur Geburtstag, das Geburtstags"kind" wurde gemeinsam mit seiner Lieben vor 60 Jahren getraut. Toll, so etwas zusammen erleben zu dürfen.
    Ganz liebe Grüße zu dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  22. die matroschkas sind wirklich wunderhübsch! in meiner kindheit gab es keine, sodass ich auf den flohmarkt zurückgreifen musste. aussaaten hab ich auch dabei, aber die schnecken haben bei mir tatsächlich schon sonnenblumenpflänzchen vernichtet!! und so schöne post hast du bekommen!
    liebe grüße schickt dir mano

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Britt,
    so eine schöne Collage mit so viel Mühe gefertigt. Tolle Ideen hast Du.
    Auf deine Anregung habe ich dann auch eine April Collage zusammengestellt und freue mich sehr diese Seite hier zu verlinken. Das war als Blogger-Neuling doch schon eine große Herausforderung für mich! ;))
    Ich wünsche Dir einen schönen Mai....dein April WAR schön, das habe ich gesehen!
    herzliche Grüsse von susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgitt,
    der Frühling ist sooo schön und das Schneckenhaus ist ja wunderhübsch!
    Ich freue mich,auch diesen Monat wieder einen Beitrag für dich zu haben!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  25. Hallo liebe Birgitt,
    die Zeit verfliegt, schon stand wieder der Monatsrückblick auf dem Kalender: der April war gelaufen. Schön, dass Du diese Familienfeiern teilen kannst! Einen 80er und gar 90er zu erleben sind keine alltäglichen Feierlichkeiten.

    Die Matroschkas sind besonders süß und auch die bunte Schnecke leuchtet in ihren Frühlingsfarben.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgitt,

    ich bin wieder mit dabei. Auch wenn der April jetzt schon ein paar Tage dahin ist, möchte ich wieder damit beginnen. Deine Collage gefällt mir wieder richtig gut. Ich wollte ja auch mal sammeln, habe es aber bis jetzt nicht geschafft. So ist es wieder eine reine Foto-Collage geworden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  27. Spät bin ich dran, sehr spät, aber gerade noch so geschafft. Diesen Monat wird es sicher eher.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.