Freitag, 22. Mai 2015

wieder eine Rose

...aus dem Garten habe ich heute für den Flowerday bei Holunderblütchen...
...diesmal allerdings in anderer Begleitung und in grünem Glas...
...mit dabei sind Farn, die Samenstände der Küchenschelle und eine dunkle Akelei...
...zum Frühstück mit den Freundinnen gab es einen bunten Kräuterstrauß im Milchkännchen...
...Frauenmantel, Schnittlauchblüten, Minze, Zitronenmelisse, Thymian mit Blüten...

Wünsche euch einen blühenden Freitag,
                                                                                    Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. guten morgen, liebe birgitt! ich geh jetzt gleich in den garten und mache mir einen ebensolchen kräuterstrauß, denn er so schön! und enthält hoffentlich keinen blütenstaub, der meine nase zum niesen und meine augen zum tränen bringt. alle anderen blumen müssen nämlich zur zeit wegen der vielen pollen draußen bleiben.
    herzlichst, mano

    AntwortenLöschen
  2. Schön schaut's aus! Mit Rosen kann ich noch nicht dienen, abschneiden würde ich sie eh nicht, weil ich wirklich nur sehr wenige Rosenstöcke besitze. Wenn mal eine aus irgendeinem Grund abknickt, dann kommt sie aber schon in die Vase. Momentan ist bei uns sowieso gerade mal eine kleine Blühpause eingetreten. Die Rhododendren sind jetzt fast alle verblüht, das "Kleinzeugs" wie die Storchschnäbel und die blühenden Purpurglöckchen macht nicht so arg viel her. - - - Dein Frühstückstisch sieht ja auch superlecker aus. Da würde ich mich glatt dazusetzen.
    Liebe Grüße und Frohe Pfingsten, falls wir uns nicht mehr lesen,
    Elke
    ____________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    ich freue mich über deine Schönheiten.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Wußtest Du das die Akelei zu meinem Lieblingsblümchen gehört, Birgitt! Ich mag ihren verwunschenen Charme!! An Deinem Frühstückstisch hätte ich mich so wohl gefühlt.. hach.. Bunzlauer Keramiken sind einfach nur schön!! Herzliche Grüße und ein wunderbares Pfingstwochenende, Nicole (der es ebenso geht.. lächel!)

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Sträuße! Der Akelei begegne ich so gern am Waldrand, jetzt ist auch eine vom Nachbarn zu uns gezogen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Andrea

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön, wünsche schon heute ein schönes Pfingstfest, Klaus

    AntwortenLöschen
  7. Der letzte Blumenstrauß ist ein ganz besonders gesunder Strauß. Frauenmantel für Frauenbeschwerden, Minze mit Zitronenmelisse zur Beruhigung und Erfrischung und Thymian wie kann es anders sein, gegen Husten, der grad wieder im Vormarsch ist.
    Dir liebe Brigitt kann nun nichts passieren, hast alles zur Hand, was du brauchst.

    Ein schönes Pfingstfest wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Oh Rose mit "Efeu" ;-))
    Schön sind deine Blumensträußchen und der untere mit dem Schnittlauch ist mein Liebling.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Dein Strauß sieht super schön aus, Birgitt.
    Alles passt super harmonisch zusammen. Und die Küchenschelle habe ich auch erkannt, nachdem ich jetzt auch eine habe. :-)
    Sonst kenne ich mich ja so gar nicht aus.^^

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Pfingstwochenende.
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt,
    was für ein wunderschöner Frühstückstisch! Da möchte man doch sofort mit "vor Ort" sein und das alles selber mit genießen!
    Das die Küchenschelle "verblüht" so toll aussieht, wusste ich gar nicht. Ich werde jetzt mal darauf achten. Vielleicht finde ich ja auch mal ein feines Exemplar. Wie von Dir arrangiert, sieht das einfach Klasse aus.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. Dein Kräuterstrauß ist zauberhaft! Hab ein schönes Pfingstfest! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Dein Kräutersträusschen ist ja herzallerliebst, liebe Birgitt !!! Der Strauss mit der Rose aber auch, ich mag die Samenstände der Küchenschelle, die hier in Österreich "Kuhschelle" heisst, so gerne :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein wunderschönes laaanges Pfingstwochenende, helga

    AntwortenLöschen
  13. So ein toller Strauß zum Frühstück:))) da würde ich auch gern am Tisch sitzen ....
    Und sogar Rosen hast Du schon ...also da muss ich noch etwas warten , die Rosen stehen zwar alle in Knospe ..aber offen sind sie noch nicht .
    Wünsche Dir schöne Pfingsten und schicke liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee mit dem Kräuterstrauß! Ich freue mich auch riesig über meine Akeleien im Garten und bringe es noch nicht übers Herz sie abzuschneiden. Deine haben eine wunderschöne Farbe.

    Schöne Pfingsten und herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  15. So ein schönes und appetitliches Frühstück, das würde ich mir für Morgen wünschen, vielleicht klappt es ja ;) !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Ich freue mich jeden Freitag über deine schönen Blumen-Arrangements, liebe Birgitt! :-)
    Mit Rosen kann ich auch schon dienen, aber ich schneide sie so ungern ab. Weiß auch nicht warum, aber meine sehe ich einfach lieber am Busch. :-)

    Über das hübsche Kräutersträußchen haben sich bestimmt auch deine Freundinnen beim gemeinsamen Frühstücken gefreut. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgitt,
    die verblühten Samenstände der Küchenschelle mag ich auch sehr und ich lasse sie deshalb immer lange im Beet. Sie eignen sich aber wunderbar für die Vase....herrlich, deinen zwei kreativ zusammengestellten Sträußchen.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsten,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Also da würde ich mich jetzt auch gerne hinsetzen, mit frühstücken und ne Runde klönen^^ Schöne Blümchen haste wieder gepflückt und deine Arrangements gefallen mir immer sehr gut.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  19. Dein Kräuterstrauß hat es mir angetan. Sehr schön und eine tolle Idee.
    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,
    Anette

    AntwortenLöschen
  20. hübsch schaut dein Blumenschmuck wieder aus, Birgitt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  21. Bei Euch blühen schon Rosen? Ich lebe wirklich in Sibirien. Mein Flieder blüht erst seit ein paar Tagen, der Busch ist noch jung, also no go davon etwas abzuschneiden. So sehen Samenstände von der Küchenschelle aus? Da muss ich mal gucken gehen, die kenne ich nämlich nicht.
    wünsche Dir ein frohes Pfingstfest
    Judika

    AntwortenLöschen
  22. Der Kräuterstrauß ist ja zucker. Der passt super zum leckeren Frühstück.
    So ein Freundinnen-Frühstück ist schon was Feines.
    Und wie praktisch, man kann mit den Kräutern direkt sein Brötchen würzen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.