Sonntag, 7. Juni 2015

Tassen

...möchte Lotta heute für ihr Projekt sehen...
...da habe ich mir am Mittwoch in Heidelberg doch gleich mal eine gekauft ;-)...
...wunderschön mit einer Orchidee bemalt von Janine Kretschmer, die auch schon meine Lieblingstasse bemalt hat...leider hat sie ihre Keramikmalstube nach Görlitz verlegt und in Heidelberg wird nur noch verkauft, die Auswahl war allerdings gering, also falls ihr Gefallen an der Keramik gefunden habt, fahrt lieber nach Görlitz...
...dann ist da die kleine bepflanzte Teetasse...
...und meine älteste Tasse...geerbt von meinem Opa, der sie immer mit Muckefuck gefüllt auf dem Ofen stehen hatte und ab und zu einen Schluck davon trank...der Text auf der Tasse lautet: 
da dir die Tasse stets zu klein
dürft diese wohl genügend sein
...und entsprechend groß ist diese Tasse auch, ich habe extra nochmal nachgemessen: 800 ml passen rein...jetzt schmückt sie meine Küche, benutzt wird sie nicht mehr, sie soll auch noch lange ganz bleiben...

Wünsche euch einen großartigen Sonntag,
                                                                              Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Wäre bei mir auch nur Deko...so ein Erinnerungsstück sollte wirklich einen besonderen Platz haben und wäre einfach zu schade wenn etwas passieren würde. Schön dass du sie so in Ehren hälst liebe Birgitt.

    Ebenso schön ist aber auch deine neue "Erwerbung". Ich mag Tassen bzw. überhaupt Geschirr so gerne. Hab ich wohl von meiner Mutti geerbt, aber hier kann ich Gott sei Dank sagen dass ich keinen Platz mehr habe. Somt halte ich mich brav zurück mit Neuanschaffungen. Reizen würde es mich dennoch öfters *gg*

    Wünsche dir auch noch einen großartigen Sonntag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Wow.. ist Dein neues Blogbild schöön!! Ich bin absolut begeistert von der kleinen Biene, liebe Birgitt!! Und was Du für hübsche Tassen hast.. lächel!! Besonders die mit Erinnerungswert machen mich lächelnd!! Schicke Dir einen herzlichen Gruß in den frühen Sonntagmorgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. tolle tassen
    ich freue mich gerade über die aktion bei lotta, mache gleich mit, weil ich " nicht alle tassen im schrank" ;) habe, sammle becher, tassen und co.
    wenn du lust hast, bist herzlich bei mir eingeladen - http://www.felix-traumland.eu/meine-becher/zeig-her-eure-tassen-14-link-party/
    mit deine schön kollektion
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Ich stelle fest, dass die Tassen-Sammel-Leidenschaft nur so um sich greift... Wunderschöne Exemplare hast du da. (Die Opa-Tasse würde ich wahrscheinlich doch manchmal benutzen, mit einem guten Tee in einer stillen Gartenecke..., ich liebe solche Erinnerungsstücke...) Ich hoffe nun auf den radelnden Bäckerboten, mein Frühstückskaffeedurst ist unermesslich, heute hier kühler, aber kein Regen in Sicht. Habt einen schönen Sonntag! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt sehe ich es wieder, dein Headerfoto ist ja unglaublich!!!!!!!!!!

      Löschen
  5. Solch ein Erbstück würde ich auch nicht benutzen.
    Schön ist die! Die Neue gefällt mir auch. Die sieht sehr hübsch aus.
    Extra nach Görlitz fahren, ist mir aber zu weit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. schöne pfleizige Biene auf dein blog und die tasse mit der orchidée sehr original, da hast du eine schöne künstler tasse in der hand zum kaffee oder tee trinken - die grosse erbtasse wäre für mich gut, jeden morgen brauche ich tee literweise ;)
    liebe grüsse zum sonntag !
    Monique

    AntwortenLöschen
  7. Wenn man die Erfreulichkeiten anklickt bleibt man erstmal ganz erfreut an dem einzigartigen Foto hängen.
    Dann die bepflanzte Teetasse mit ihrem Perlmuttschimmer gefällt mir sehr gut.
    Und Porzellan mit Geschichte da werde auch ich schwach. Meine bald 100 jährige Vitrine ist voll davon.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgitt,

    es ist immer wieder erfreulich bei dir.
    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. die Orchideen Tasse, die waere auch etwas fuer mich. Sowohl zum Trinken in der Groesse, als auch das Muster. Ich liebe Orchideen und habe auch einige daheim

    AntwortenLöschen
  10. Alle Tassen sind schön, aber die aus HD besonders

    LG

    AntwortenLöschen
  11. ich bin hingerissen von deinem neuen blogfoto! einfach nur wunderwunderschön!!
    deine opa-erinnerungstasse ist fabelhaft, du könntest sie ja auch mit sedum oder einem kleinen kaktus bestücken ;-)!
    schönen sonntag noch und liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Birgitt!
    Bin wieder da :0)
    Deine Tassen sind allesamt schön, aber die Tasse vom Opa finde ich noch am besten. Grad weil es sooo eine schöne Erinnerung ist. Du denkst bestimmt jedes Mal an ihn, wenn du daraus trinkst... Da passt ja ordentlich Tee oder Kaffee hinein ;0).
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Sonntag,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Die Erbtasse mit dem Spruch ist toll. Die anderen sind natürlich auch schön.
    Lieben Gruß und einen schönen Restsonntag.
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Birgitt,
    die Tasse mit der Orchidee könnte mir auch gefallen und die kleine bepflanzte Teetasse sieht auch sehr hübsch aus.
    Du hast sogar noch ein Tassen-Erbstück und dann noch mit einem so schönen Spruch... jedes mal beim trinken eine schöne Erinnerung.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Die bepflanzte Tasse gefällt mir besonders gut!
    Das passt perfekt harmonisch zusammen.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. ....also ich "leih" mir mal die große Tasse ;-)) - die anderen sind aber sehr schön !
    Gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  17. Die in Heidelberg gekaufte ist natürlich sehr schön. Mir gefällt die Form. Aber die alte ist was Besonderes. Ein schönes Erinnerungsstück.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  18. Deine neu erworbene Tasse gefällt mir gut , liebe Birgitt , die hat eine schöne Form . Die Teetasse zu bepflanzen ist eine gute Idee . Die alte Tasse von deinem Opa ist etwas ganz besonderes . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgitt,
    Du warst in Heidelberg? Wie schön, ich war auch vor zwei Wochen dort, muss die Bilder noch posten.
    Das ist so eine schöne Stadt.
    Die kleine bepflanzte Tasse finde ich besonders schön.
    Und Opas Tasse musst Du gut behandeln, sie ist ja wirklich riesig.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.