Dienstag, 21. Juli 2015

als wäre sie nie da gewesen

...die Hütte, so zeigt sich mein Julibild für Christas Projekt...

...ganz einsam steht der Birnbaum da und nicht ein Brettchen erinnert daran, dass es hier mal eine Hütte gab...
...das Gras ist trocken...
...ganz wenige Blüten sind auf der Wiese noch zu finden...na nun bin ich wirklich gespannt, wie die letzten Bilder dieses Jahres noch werden...vielleicht kann ich noch ein paar schöne Herbststimmungen einfangen, damit es nicht zu langweilig wird...auf dem Julibild haben sich heute schon mal ein Mann und ein Hund eingeschlichen ;-)...habt ihr sie entdeckt?

...alle Julibilder des Projektes findet ihr bei Christa...meine Bilder des Jahres auf der Projektseite...

Wünsche euch einen erfreulichen Dienstag,
                                                                                  Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Oooh.. die schöne kleine Hutzelhütte ist weg.. das ist sooo schade!! Ich mochte ihren shabbychicken Charme, liebe Birgitt!! Wo ist denn bitteschön der Mann mit dem Hund? Ich habe schon gezoomt, aber noch nichts gefunden.. grins verlegen! Dir einen schönen Dienstag, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube, den Hund habe ich erkannt...aber den Mann dazu...? Dir einen schönen Tag! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schade, dass die hütte nun nicht mehr da steht!
    mann und hund habe ich aber erst gesehen, nachdem du darauf hingewiesen hast ;-)
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Birgitt,
    die Zwei haben glatt die Hütte ersetzt ;-). Musste aber noch mal schaun um sie zu entdecken.
    Wünsch die einen schönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Ach ja stimmt, auf dem ersten Bild habe ich ihn nun auch gesehen den Mann und den Hund.
    Die Hütte war schon interessant, aber kann man nun nicht ändern. Na klar doch, wird der Herbst nochmal deine Bilder verändern.
    Bei mir wird nächsten Monat schon eine schöne Veränderung zu sehen sein.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,

    so ändern sich die Zeiten.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. ..... und weg ist sie

    Und ohne die Hütte sieht der Birnbaum viel besser aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich komisch. Schade, schade. Also mir fehlt die Hütte.
    Juhuu ich habe die beiden entdeckt. Also brauche ich dann doch keine Brille, oder?
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Imposanter Baum, sieht aus
    wie "Hände hoch!"

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgitt, ich finde es auch schade, dass die kleine Hütte weg ist. Sie hatte so etwas romantisches und das kann der Mann mit dem Hund nicht wett machen, es sei denn Du würdest ihn künftig für Dein Foto immer genau dort hinbestellen ;-)
    Herzliche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Da musste ich aber suchen, bis ich den Mann und den Hund entdeckt hatte.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. Mann und Hund entdeckt, aber die Hütte vermisst. Schade, jetzt ging es doch auf einmal recht schnell.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Mann mit Hund - klar ganz rechts am Rand. Aber dass ist die Hütte nun komplett weg ist, damit hast du Anfang Januar sicher nicht gerechnet - oder? Solche Bilderserien sind doch wirklich total interessant.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  14. Nein, habe sie nicht entdeckt, aber dass da eine Hütte stand, das ist echt ein Ding.
    Interessant, wenn man am Ende des Jahres alle Bilder sieht.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Birgitt,
    es ist einfach zu heiß draußen, wir haben aktuell noch 32° *puhschwitz* Deshalb habe ich mich wieder nach drinnen verzogen und mache jetzt meine Blogrunde... ich hab ja so einiges in meiner Blogpause verpasst.

    Nanu, jetzt ist die Hütte weg. Ob sie dem Sturm zum Opfer gefallen ist oder ob man sie nun endgültig abgerissen hat?
    Ja es sieht aus als ob sie nie da gewesen wäre.
    Den Mann mit dem Hund kann ich erkennen, ganz rechts unten.
    Verändert hat sich auch das Gras, im Juni war es noch so schön saftig.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Blogpause ist zu Ende, bin aus dem Urlaub wieder zurück und nun habe ich erst mal all eure Bilder eingesammelt und in die Galerie verfrachtet. :-)
    Prima, dass meine Karte angekommen ist und du weißt ja, wo ich mich herumgetrieben hat. *g*

    Das ist ja ein Ding, die Hütte ist weg, aber du stelltest ja selbst schon zu Beginn die Frage, wie lange sie wohl noch zu sehen sein würde.

    Unheimlich schöne Bilder hast du wieder mitgebracht und ja, den Mann mit Wauzi habe auch ich entdeckt. :-)

    Der Birnbaum mit seinem rechts nach oben ragenden dicken Ast ist wirklich eine imposante Erscheinung und ich bin gespannt, ob wir bald hier Birnen serviert bekommen. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen warmen Sommerabend, mein Mann wird gleich den Grill anwerfen. :-)
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.