Montag, 6. Juli 2015

auf meinem Ruccola

...habe ich diese kleine Raupe entdeckt...
...die sich ein paar Blättchen schmecken lies...
...und später mal ein Grünader-Weißling wird, wenn ich das richtig erkannt habe...
...zuerst kriecht die Raupe mal zum Makromontag bei Britta...


Wünsche euch einen guten Montag,
                                                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    FANTASTISCH!
    Einen guten Start in die Woche wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin Birgitt!
    Immer wenn ich eine grüne Raupe sehe, denke ich an das Kinderbuch "Die Raupe Nimmersatt" :-)
    Toll eingefangen!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Das war auch mein erster Gedanke - die Raupe Nimmersatt. ;) Da werden Kindheitserinnerungen wach....
    Tolle Fotos!

    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    es gibt sie also wirklich "Die kleine Raupe Nimmersatt"!!!
    Toll eingefangen!!!
    Angenehmen Wochenstart und herzliche Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Na wenn sie dir noch ein paar Blättchen übrig gelassen hat, ist ja alles In Ordnung. Als Schmetterling sind sie mir aber deutlich lieber....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ja genau, das Kinderbuch mit der Raupe Nimmersatt. Danke, dass du diese Erinnerung hervor geholt hast. Hoffentlich lässt sie dir noch ein paar Blätter stehen. Sehr schöne Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    bor, tolle Bilder!!!!!
    Auch wenn sie leider deinen Rucola verputzt,
    sie sieht phantastisch aus!!!!
    Das erste Bild begeistert mich besonders,
    jedes zarte Härchen ist erkennbar und jedes noch so winzige Pünktchen, Toll.
    Ich wünsche dir eine gute Woche und genug Rucola.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöne Fotos, heutzutage kann man dabkbar sein für jede Raupe, jeden Falter. Es gibt immer weniger von diesen Tieren.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Na dann hoffe ich mal, der Rucola hat ihr geschmeckt.
    Und es wird mal ein schöner Schmetterling aus ihr.
    Du hast die kleine Nimmersattraupe jedenfalls wunderbar getroffen.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Aufnahmen hast du von der kleinen Raupe gemacht!
    ♡liche Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schönes Kerlchen, und so gut getarnt. Würde es den Rucola nicht essen, könnte man ihn doch glatt liebhaben.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Fotos! Da seien der kleinen Raupe ein paar Blättchen gegönnt! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja wirklich die Raupe Nimmersatt :-) S otoll eingefangen im Bild!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder !! Ich freu mich immer wenn ich Räupchen sehe , die Schmetterlinge werden immer weniger hab ich das Gefühl. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Ich hoffe, die hast du schnellstens verscheucht, sonst sehe ich schwarz mit Ruccola. *g*
    Aber toll hast du Frau Raupe eingefangen. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. Die hat sich aber gut versteckt im Rucola! Toll, wie genau man die feinen Härchen erkennt.
    Liebe Grüße schicke ich dir heute mal aus Krakau
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Irgendwie sind sie schon süß, diese kleinen Raupen . . . aber gefräßig, gefräßig !
    Schöne Makros !
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Hey meine Liebe,
    wünsche dir einen tollen Wochenanfang. :-)

    AntwortenLöschen
  19. Na, der ist aber Frech... Dir deinen Salat wegzuschnabbulieren! *gg
    Aber für den MaMo toll!!!! :-D
    Liebe MaMo Grüße zu dir sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  20. ;-), liebe Birgitt, deine Gelassenheit wächst und wächst... Dennoch drücke ich dir die Daumen, dass es nicht gleich eine Weißlings-Raupen-Invasion auf deinen Ruccola gibt... Salat ist die beste Wahl zz. zum Essen ;-) Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  21. raupen sehe ich sehr gerne und dass später ein schmetterling daraus wird, macht ihn noch bewunderswerter ... liebe warme grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  22. Liebe BIRGITT;
    Wenn ich die kleine Raupe bei dir sehe, ist sie ja wirklich sehr niedlich.
    herzliche Grüsse von susa

    AntwortenLöschen
  23. schöne Fotos - die Raube erinnert mich ein wenig an meine Raupen-Fotostudie vom letzten Jahr - hoffentlich frisst sie dir nicht alles kahl

    lg gabi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.