Freitag, 28. August 2015

ein Trio

...schon ein bisschen herbstlich anmutend, habe ich heute für den Blumentag bei Holunderblütchen...
...Fruchtstände der Schmucklilien, ein Zweig Feuerdorn und die Hagebutten der Heckenrose...jedes in einer Glasflasche...
...mit den von Christine und Mano geschenkten und endlich gerahmten Kunstwerken im Hintergrund stehen sie auf dem Blumenhocker zwischen Bücherregal und Tür...
...und erfreuen bei jedem Blick...

Wünsche euch einen erfreulichen Freitag,
                                                                            Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Die drei B so herrlich vereint, liebe Birgit. Blumen, Bilder und Bücher. Ich weiß nur weniges das schöner ist :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, gerade sehe ich meinen Rechenfehler, bei Dir sind es ja vier B :)

      Löschen
  2. Nun ja - das ist tatsächlich schon etwas herbstlich, das vermeide ich bei mir noch.
    Mir gefällt immer wieder, wie du Blumen und Bilder so schön passend gemeinsam arrangierst.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    Deine Blumen und das "drumherum" bei Dir zuhause, gefällt mir heute ausgesprochen gut. :-)
    Witzig, dass Du die Pflanze aus der Tasche "wachsen" lässt.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Birgitt,
    das hast Du weider schön dekoriert, ein klein wenig herbstlich und Du hast sogar eine Taschenblume... die kenne ich noch gar nicht *g*

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. der Herbst ist leider nicht mehr aufzuhalten, man sieht es in deinen Vasen, ist aber wunderschön
    schönes WE - LG Siglnde

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön arrangiert liebe Birgitt.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    ein besonders feines und fröhlich buntes Arrangement!
    Angenehmen Freitag
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Hach, ganz vertraut hier durch die schönen Bilder, habe sie sofort erkannt. Gleich noch mal vertraut..., durch den Bücherstapel... Derer habe ich zz. wieder einige hier, und im Sommerloch werden es doch tatsächlich eher mehr als weniger...., tststs... Und was soll's, wir wären ja schön blöd, wenn wir die wundervollen Gaben, die der Spätsommer uns schenkt, unbeachtet lassen wollten. Ich mag sie, diese Zeit... und muss nach meinen Lieblingshagebutten schauen gehen! Hab ein schönes Wochenende Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich etwas herbstlich.
    Aber schön! Die Beeren haben ihre Zeit. Ich war auch schon kurz davor einen Strauß aus Beerenzweigen zu binden.
    Gemütlich ist's bei dir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Na, wenn ich heute zum Fenster rausgucke, dann ist das aber auch Herbst pur - sowas von nass und grau. Da erfreue ich mich gerne an deinen Blumen, liebe Birgitt.
    LG - Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefallen nicht nur die Blumen in den Vasen, sondern auch die verschiedenen Bilder die du gemacht hast.
    Aber ganz toll finde ich den Arztkoffer als Blumenübertopf.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,
    ich mag noch keinen Herbst, ich will noch Sommer.
    Die Käfer von Christine und die Blätter von Mano sind toll, habe ich da richtig geraten?
    Hast Du den Bernstein im Hintergrund selber gefunden?
    liebe Grüße Judika

    AntwortenLöschen
  13. Schon schmücken Hagebutten & Feuerdorn Deine Vase, liebe Birgitt!! Ich kann heute schon den Herbst spüren ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Schön sieht das aus, schon ein bisschen herbstlich.Wird es wohl auch langsam. Vorbei ist der Sommer.
    Lieben Gruß
    Katala
    P.S.: Dass die Socken völlig falsche Assoziationen hervorrufen, ist mir überhaupt nicht in den Sinn gekommen. Ich weiß ja, dass ich sie nur fürs Foto angezogen haben, für mein Socken-Selfi. Aber alle anderen wissen da ja nicht. Da habe ich nicht dran gedacht. War blöd.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag sie ja sehr, deine Früchtchen, liebe Birgitt ....wenn sie nur nicht schon den Herbst einläuten würden....
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.