Mittwoch, 9. September 2015

Küchenmuster

...ist das Thema im September beim Mustermittwoch von Frau Müller...
...als ich dann gestern beim Aufräumen dieses Küchenhandtuch fand, war mir gleich klar, das ich damit was machen muß...
...sind ja schließlich Fische drauf!!!
...also erstmal ein fischiges Detail zusammengedreht...
...und vermustert...
...und weil ich nicht wieder nur am PC mustern wollte, habe ich das Muster ausgedruckt, die Karten mit wasserlöschlichen Stiften weiter bearbeitet...
...und ausgestanzte Fische und Luftblasen aufgeklebt...von der letzten Aktion in der Art habe ich noch Papier, welches gut dazu passt...
...von einem anderen Ausdruck habe ich Streifen geschnitten...
...um diese mit Papieren, die gerade im Küchenpapierabfall waren, zu verweben...Inspiration von Ghislana...
...die Collage aufgeklebt...
...und am PC noch zum neuen Küchentuch vermustert...

Wünsche euch einen mustergültigen Mittwoch,
                                                                                Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,
    wunderschön gespielt hast Du mit den Küchenhandtuchfischen.
    Die Karte rechts mit den aufgeklebten Fischen mag ich besonders.
    Es ist immer eine Freude zu sehen, wie sich Bloggerinnen gegenseitig
    inspirieren.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  2. Dir wieder sehr viel Arbeit gemacht sind es wieder ganz besondere Vermusterungen geworden, dazu wieder schöne Karten. Einfach klasse und ich kann mich Judika anschliessen, die Karte rechts gefällt mir auch besonders gut.

    Dir ebenfalls einen mustergültigen Mittwoch wünschend sende liebe liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr kreative Umsetzung! Die Fischkarten gefallen mir beide sehr gut.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    du scheinst in einen Musterrausch geraten zu sein - das sieht alles sehr inspiriert aus. Das Weben mit Küchenfunden mag ich hier am meisten... Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderbar! Von einer Assoziation in die nächste geraten, Birgitt im Muster-Flow. Dass du das Gewebe aufgegriffen hast, freut mich ja besonders ;-). Übrigens ist das ja mal ein sehr schönes Küchentuch! Liebe Grüße in deine Küche - Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Was eine herrliche Küchenmuster-Spielerei, das war ja ein richtiger Flow, wie schön. Also das Handtuch könnte mir auch gefallen. Lieben Dank fürs Mustern und schöne Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  7. das hat gerade spaß gemacht, deine mustereuphorie zu betrachten! es ist doch toll, wenn man von anderen so viele inspirationen bekommt. deine fischleinkarten gefallen mir von allem am besten!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Heute bist du garantiert die Musterkönigin :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Dein Verarbeiten des Küchenhandtuchs finde ich klasse, da hast du ja richtig viel ausprobiert und so unterschiedliche Ergebnisse erzielt - super!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Deine Musterung erinnert mich an Neunauge vom "Kleinen Wassermann".. er war bestimmt auch ganz grün anzusehen in diesem tiefen, unergründlichen Tümpel ;)) Schöne Musterung, liebe Birgitt!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. .....ohne Zweifel, der Fleiß hat sich gelohnt - da ist wirklich was Schönes draus geworden !!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Wau, was für eine schöne Arbeit! Deine Idee find ich toll!
    Ein wirklich schönes Muster ist entstanden!

    - Da waren schon eine ganze Menge Leutz.... Nur kann man die durch die Langzeitbelichtung gut wegzaubern ;-D

    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Güße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    musterhaft gespielt und perfekt gespiegelt, geklebt, ergänzt und bearbeitet, meine Bewunderung ist Dir sicher.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgitt,
    ich unterschreibe die positiven Kommentare hier.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Als Postkartenhintergrund finde ich das Klasse. Als neues Muster für ein Geschirrtuch auch, nur kann man das ja leider (noch) nicht auf dem Drucker ausdrucken.

    LG von Swan

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine Arbeit, aber sehr schön geworden.
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  17. Wie herrlich, wenn man inspiriert wird von dem, was man so gerade in Greifnähe hat.:-)
    Die viele Arbeit hat swich wirklich gelohnt.

    Mal mit PC, mal per Hand weiter vermustert und letztendlich ein neues Geschirrtuch auf dem PC gewebt, das nenne ich kreatives Gestalten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Fische mag ich ja so gerne, aber die Idee mit den Kartons finde ich noch grandioser.
    Liebe Grüße
    Jutta (die jetzt erst recht dahlienfrustriert ist. Wo wohnst du nochmal? ;-))

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.