Sonntag, 4. Oktober 2015

Kerzenständer

...möchte Lotta heute für ihr Projekt sehen...da könnte ich auf meinem Tisch zu Hause ja nun eine ganze Schar aufbauen...nur bin ich ja nicht zu Hause...aber auch unterwegs habe ich Ausschau gehalten und gefunden...
...wenn wir unterwegs an einer Kirche oder Kapelle vorbei kommen, gehen wir auch gerne hinein und schauen uns diese an...und dort findet man unterschiedlichste Kerzenständer...
...hier in Schönau Unterstein...
...in St. Andreas in Berchtesgaden...
...in St. Peter und Johannes der Täufer in Berchtesgaden...
...in St. Sebastian in Ramsau...

Wünsche euch einen leuchtenden Sonntag,
                                                                                      Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Kirchliche Kerzenständer zum Erntedankfest.. auch wenn es sich aus anderen Gründen ergeben hat.. eine wundervolle Idee, liebe Birgitt!! Liebe Grüße in de Urlaub, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee auch von unterwegs darauf zu achten und sie zu fotografieren.

    Nochmals einen schönen Sonntag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,
    Kerzen gehören zu dieser Jahreszeit und wo sollen sie hin? In einen Kerzenständer. Du hast eine tolle Auswahl von unterwegs eingestellt.
    Schönen Sonntag - Stine -

    AntwortenLöschen
  4. ah werden ab heute kerzen gesammelt, da mache ich nachher mit:) habe auch genug davon
    deine fotos sind schön, so viele verschiedene hast du unterwegs fotografiert, die sind schön
    ich wünsche dir einen schönen sonntag
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,

      die Vielfalt der Kerzen und der Kerzenständer ist interessant.
      Sonnige Sonntagsgrüße
      Elisabeth

      Löschen
  5. Auf Reisen besuchen wir auch gerne Kirchen und zünden im Gedenken auch mal eine Kerze an.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgitt,
    da hast du völlig recht, gerade in Kirchen bekommen Leuchter, Kerzenstände und Teelichthalter immer eine besonders intensive Bedeutung und erhellen das sonst übliche spärliche Kirchenlicht. Deine Fundstücke sind ausgesprochen schön anzusehen.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  7. Den allerersten Kerzenständer finde ich ja toll.
    Und Kerzen in Kirchen anzünden, mache ich ebenfalls gerne.
    Schöne Sonntagsgrüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. ich bin ja sehr selten mal in einer Kirche, aber die von St. Peter gefallen mir gut

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Kirchenkerzenständer hast du da gesammelt...lieben Dank! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Der vielarmige gefällt mir besonders gut. Aber interessant sind sie alle.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Genau, in Kirchen kann man echt Kerzenhalter finden.
    Schön, der erste und der vierte gefallen mir am besten.
    Aber schön sind sie alle.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. das ist wieder eine schöne Idee die unterschiedlichen Kerzenhalter zu fotografieren.
    Ja - jeder Kerzenhalter ist anders - und jeder hat was ...
    eine besondere Ausstrahlung ... Stille ... Gedanken und Erinnerungen.

    Wieder ein sehr schöner post Birgitt

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Na ja, meist finde ich die Kerzenständer in den Kirchen mehr praktisch denn schön...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. sehr schöne Idee. So unterschiedliche Kerzenständder---Klasse. Mir gefäällt der Kerzenbaaum amm besten.
    Liebe Grüße aus Österreich
    von susa

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.