Dienstag, 10. November 2015

Blüten

...gestern zeigte ich euch den Balkon...
...heute gehen wir in den Garten...
...denn da blüht auch noch einiges...
...in diesem November...
...der seit ein paar Tagen...
...so frühlingshaft anmutet...
...mit seinen Temperaturen um 20 °C...
...und Sonnenschein...
...upps, gar keine Blüten...
...aber Farbtupfer allemal...
...alle Bilder...
...sind vom letzten Samstag...
...
Wünsche euch einen erfreulichen Dienstag,
                                                                                 Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Magst Du die Fächermispel auch so gerne, Birgitt?! Ich mag diese roten kleinen Beere sehr.. wie sie über den Boden wachsen und die unscheinbarste Ecke mit ihrem Rot verschönern.. herrlich.. wie alle Deine Blümchen ;)) Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,

    immer wieder erfreuen mich deine schönen Posts.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Außer Gänseblümchen und Dahlien blühen bei uns keine Blumen mehr im Garten.
    Umso schöner, wie bei dir noch alles blüht.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ja so sieht es bei uns im Garten auch noch aus. Meine Wäsche trocknet heute im Freien.
    Herrlich deine Fotos in der Novembersonne aufgenommen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Bei dir gibt es ja noch Blüten, wie im August...und sogar ein Vergissmeinnicht glaubt, es ist schon Frühling?
    Na ja, bei uns ist es zwar auch sehr warm im Moment, aber durch den zeitigen Frost blühen nur noch ein paar Astern.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Die Jahreszeiten sind verschwunden, habe ich den Eindruck... Aber trotzdem wir freuen uns über die Blütenpracht. Sehr schöne Bilder, liebe Birgitt!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Wie grün es noch ist und wie leuchtend farbig es noch blüht in deinem Garten, herrlich... Hier hat der Frost in der ersten Wochenhälfte Anfgang des Monats fast alle Blätter erwischt, nur die Birken halten noch was goldenes Blätterwerk fest. Im Wald noch Eichen und die kleinen Buchen. Und so mild ist es inzwischen auch hier. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Uh, das sieht ja noch richtig klasse aus!
    Danke:)

    AntwortenLöschen
  9. Wow...für November hat dein Garten aber wirklich noch einiges zu bieten! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Oh Birgitt, was für ein herrlicher Rundgang, hab Dank dafür!
    Ganz liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube, im Süden der Republik ist es noch besonders "sommerlich", bei uns weniger. Aber blühende Rosen habe ich auch noch etliche....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Also ich denke bei den Fotos auch eher an Frühling als an November. Kann man nur hoffen das es im nächsten Frühling nicht durch einen "dicken Knall" dann nicht mehr wiederkommen möchte.

    Herrlicher Gang und danke dass du uns mitgenommen hast.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Es ist schon erstaunlich, wie lange bei den milden temperaturen dieses Jahr noch Blumen noch blühen

    Danke für deine schönen Fotos

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  14. Bezaubernd, und doch irgendwie nicht richtig. Wo sind die Novembertage, was kommt nach?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Schon der Wahnsinn, was alles noch blüht! Wenn man in den Kalender guckt, kann man es kaum glauben.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  16. Unglaublich, es sieht aus, als hätten sich bei dir im Garten Frühling, Sommer und Herbst verabredet. Beim Vergissmeinnicht musste ich dreimal hinschauen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. schön, was bei dir noch so alles blüht! hier gibt es auch noch das eine und andere; christrosen neben lavendel und primeln...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  18. Und das blüht JETZT alles bei Euch?
    Das Wetter ist doch verrückt.
    Hier ist es auch warm, aber noch ist nicht wieder alles im Frühlingsmodus.
    Mein Körper schon.

    Viele Grüße von Swan

    AntwortenLöschen
  19. Der November spielt im Moment wirklich verrückt. Toll, was bei Dir noch alles so blüht...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. wow, so viel blüht bei dir gerade im garten? wahrlich frühlingshaft.
    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  21. Ich muss mich wiederholen: dein Garten ist verrückt!
    Naja, eigentlich das Wetter, aber dein Garten spielt eifrig mit.
    So viele blütende Schönheiten...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Sogar die je länger je lieber blühen in diesem zweiten Frühling von 2015.
    Was dein Garten alles zeigt, sogar Vergissmeinnicht.
    Bei uns sind seit Tagen nur 14 Grad.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  23. Was für eine Blütenpracht! Da tut sich ja noch einiges! Aber bei den Temperaturen momentan ja kein Wunder! Selbst bei meinen Balkonblumen kommt immer wieder was nach, so dass ich mich noch immer nicht entschließen konnte, die Kisten wegzuräumen! ;)
    Ein wunderschönes Wochenend!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja wirklich noch eine Blütenpracht in Deinem Garten ! Unglaublich was der November heuer für uns bereit hält. Das milde Wetter finde ich schön , das Schneegestöber und rumgerutsche mit dem Auto kann man noch früh genug geniessen. Liebe Birgitt, ich wünsche Dir ein erholsames und sonniges Wochenende. Liebe Abendgrüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  25. unglaublich was sich mitte november noch alles so im garten tummelt! wenn man nur nach den blüten geht, könnte man glauben, es sei spätsommer!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.