Samstag, 7. November 2015

schon wieder spazieren

...bin ich gestern gegangen...aber bei solchem Herbstwetter muß man doch einfach raus...
...und die Sonne, den blauen Himmel und die Herbstfarben genießen...
...bis auf 20 °C kletterte das Thermometer am Nachmittag...
...da lagen selbst die Kühe faul auf der Wiese...
...die Krähen ruhten auf der Stromleitung...
...nur an diesem blühenden Feld summte und brummte es...
...so viele fleißige Bienchen waren unterwegs...sogar ein paar Hummeln und einen Schmetterling habe ich gesehen...

...die Himmelsbilder sammelt samstags die Raumfee...

Wünsche euch einen sonnigen Herbstsamstag,
                                              Grüßle Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt, es sind aber auch herrliche Herbsttage und wir genießen die schöne Zeit auch noch ganz intensiv und sind viel in der Natur... hoffentlich bleibst so schön am Wochenende.
    Ganz lieben Gruß,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herrlich wenn man seine tägliche Ration Vitamin D draussen holen kann.
    Sogar bei uns am See scheint die Sonne vom morgen an, ja da zieht es einem nach draussen.
    Schöne Herbstbilder bei dir, aber das Headerbild gefällt mir auch gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgitt,

    im Augenblick ist das schöne Wetter ein Geschenk.
    Ich freue mich jeden Tag darüber.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgitt,
    da kommen ja fast Frühlingsgefühle auf, gell!
    Danke für's Mitnehmen auf diesen feinen Spaziergang durch eine wunderbare Landschaft.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Schöööön - freu dich dass es bei euch so schön war, bei uns ist es seit gestrn sehr bewölkt mit ab und zu Regen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. All die tollen Herbstbilder mit knallblauem Himmel und goldenem Laub in den Blogs machen mir immer schlechtere Laune, denn davon ist seit Dienstag hier im tiefen Westen überhaupt nichts zu verspüren, stattdessen ist es schwülwarm, fisselig und dauergrau und der Kreislauf leidet. da ich ja auch das Wochenende vorher schon auf dem Krankenlager lag und so gehofft hatte, in den letzten Tagen auch einmal so eine herrliche Herbststimmung zu erleben, kann ich mich gar nicht mehr recht mit euch freuen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Herbst-Spaziergang, liebe Birgitt. Draußen im Garten summte es die erste Wochenhälfte auch noch an den Astern, wenn die Sonne hochkam. Hier ist's heute grau, aber auch seeeehr warm mit 16°C. So haben wir sogar die Kaffeezeit draußen verbracht, bis dicke Tropfen aus dem Grau fielen. Aber nun ist wieder Regenruhe, typisch für Brandenburg... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wunderbarer Herbstspaziergang.. hach.. wie gerne würde ich Dich begleiten, Birgitt! Denn obwohl es hier bei uns nach November ausschaut (also grau in grau), ist es ungewöhnlich warm (20°). Ein ungewöhnlicher November ;( Herzliche Grüße , Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birgitt,
    herrlich... schon das erste Foto schaut so verlockend aus, da möchte man gleich nach draussen und einen ausgiebigen Spaziergang machen. Danke für die schönen Fotos.
    Bei uns war es heute auch warm, bis zu 17° hatten wir, nur die Sonne fehlte.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Bei diesem Wetter komme ich gern mit spazieren, liebe Birgitt...jederzeit...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, wer da nicht draußen unterwegs ist, dem ist schier nicht zu helfen... So schön sind deine Impressionen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.