Freitag, 4. Dezember 2015

die Amaryllis

...die am Sonntag beim Adventskranz noch knospig waren, sind aufgeblüht...
...die rot-weiße mit Tannengrün...
...im weißen Krug sorgt auf dem Küchenfenterbrett für Farbe...
...die weiße ist leider abgebrochen und kam deshalb in einen Weinkelch...
...und gibt nun dem Engel auf dem weißen Fensterbrett eine erfreuliche Begleitung...der eigentlich dort stehende rote Adventskranz musste der Sonne weichen, weil die Kerzen sich schon neigten ;-)...
...Helga von Holunderblütchen sammelt freitags unsere Blumen...

einen erfreulichen Freitag wünscht euch
                                                                                     Birgitt

Kommentare:

  1. Hallo Birgitt,
    es amarylist überall. Schön sind deine Amarylis aufgegangen. Ich warte noch!
    Eine wirklich schöne Begleitung macht der Engel, ich habe sie auch überall stehen, weil sie mir sehr gefallen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgitt,
    heute ist glaub ich Amaryllis Tag, so viele Amaryllis werden heute gezeigt. Sie gehören aber auch in die vorweihnachtliche Zeit, kann diese herrlichen Blüten nur bewundern. Deine Blüten werden von Engeln begleitet, wenn das nicht mal einen schönen zweiten Advent einläutet. Ganz liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Foto´s von den Amaryllis, liebe Birgitt.

    Ich wünsche dir einen guten Start in des 2. Advents-Wochenende.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ich mag die rot-weiß gestreifte besonders gern. hier ist sie mir noch nicht begegnet, aber ich bin ja auch zu selten in blumenläden unterwegs, denn hier in der nähe gibt es wenige schöne. ich muss wohl doch mal wieder in die "große stadt" ;-) fahren! auch die weiße sieht toll aus und ist eine schöne begleitung für den engel!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgitt,
    du hast sogar zwei hübsche Exemplare der Amaryllis in der Vase!
    Deine Engel machen sich echt gut als Beiwerk.
    Hab auch gesehen,daß du wieder niedlichen Besuch am Futterhaus hattest.Tolle Fotos!
    Über deinen Keks-Kommentar bei mir musste ich herzhaft lachen:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Meine Lieblingsamarayllis!! Und so viele und volle Blüten.
    Einfach schön anzusehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. So ein stimmiges und stimmungsvolles Fensterbrett.
    Der Holzengel ist wunderschön und fügt sich gut zwischen Blumen und Kerzen.
    Ich muss auf meine Blüten noch warten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wie Mano hab ich auch keine, gab's nicht... Ich hoffe auf die Woche vor Weihnachten ;-). Schön sehen sie aus. Und die kurze im Weinglas bekommt so einen ganz anderen, verspielten Ausdruck, wo sie jetzt nicht mehr so stolz und lang ist, hast du richtig schön gelöst! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgitt,

    dein erfreulicher Post schenkt mir Kraft.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Habe diese Woche auch Blumen geschenkt, waren eigentlich nur Amaryllis zu haben.
    Selber mag ich sie nicht, bin sozusagen Amaryllis geschädigt!
    Bei dir gefallen sie mir aber gut, die Rote wie die Weisse.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Sind das tolle Farben, liebe Birgitt!
    Wunderschön!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Amaryllis mag ich sehr...eine der wenigen Blumen, die bei mir auch im Winter in die Vase dürfen...;-). Sonne? Hier leider Mangelware...Dir einen schönen 2. Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. die rosa/rot/weiss fast die gleiche wie bei mir * nur hat deine scheinbar noch mehr blüten * schönes festliches advent-fenster ***
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  14. Schön, dass du die weiße Amaryllis trotzdem noch retten konntest...sie macht auch im Weinglas noch eine gute Figur. Meine Topfamaryllis hatte ich wohl zu lange gegossen...erst nach ganz langer Zeit hatte sie das Laub eingezogen. Mal sehen, ob ich sie noch mal zum Blühen bringe.
    Liebe Grüße und einen schönen 2.Advent,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. Es scheint wirklich Amayllistag zu sein, liebe Birgitt!! Aber ist das nicht schön? Allen scheint diese charmante Weihnachtsblume ans Herz gewachsen zu sein ;)) Deine "Bunte" mag ich am liebsten, sie hat so ein schönes Farbenspiel ;)) Dir ein wunderbares zweites Adventwochenende!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön, liebe Birgitt,
    die reinste Augenweide!
    Ich warte ja noch ganz brav.....
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Irgendwann werden die Blüten zu schwer für den Stengel. Dann ist deine Lösung die Beste & schönste!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Birgitt, deine rote Amaryllis ist traumhaft schön

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  19. So eine Ansammlung von Feinheiten! Das letzte Bild fesselt mich besonders... abgebrochene Amaryllis und Engel... fein!

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Birgitt, am besten gefällt mir die Amaryllis auf Foto Nr. 1. Sie ist ganz besonders und wunderschön. Ja, das passiert, dass sie abbrechen, weil der Blütenkopf zu schwer wird, wenn alle Knospen aufgeblüht sind. Deshalb sammle ich nach Silvester immer ein paar Stöcke von den Raketen, die ich für den Amaryllisstiel passend zuschneide und den Stiel von innen damit stütze, wie ich auch den Stängel anschneide und mit Tesafilm umwickele, damit er sich nicht umkrempelt. Dann gibt es keine bösen Überraschungen. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  21. Amazing post dear ! Thanks for sharing:)

    www.bloglovin.com/blog/3880191

    AntwortenLöschen
  22. Sie ist ne tolle Winterblume und super schön!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  23. Ein besonders schönes Exemplar hast du da im Krug stehen, liebe Birgitt !!! Ich stecke immer einen Bambusstab oder ein gerades Ästchen in den hohlen Stiel, dann knickt er nicht ab :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein gemütliches Adventswochenende, helga

    AntwortenLöschen
  24. Das letzte Bild gefällt mir besonders gut liebe Birgitt.
    Dieses Jahr hatte ich auch eine weiße Amaryllis, aber kein passables Licht zum Fotografieren, dafür gelang mir das bei der roten.

    Einen schönen 2. Advent wünsche ich dir ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  25. Das ging ja wirklich superschnell und sieht absolut toll aus. Auch wenn die Weißen ganz edel wirken, ich finde die farbigen einfach schöner, passen dür mir absolut in die Advents- sowie Weihnachtszeit.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgitt,
    ich finde, eine Amaryllis hat immer so etwas Majestätisches an sich. Deine Rotgeflammte ganz besonders! Und deinen Engel finde ich auch sehr hübsch!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  27. Oh, was für eine schöne Färbung!! Deine Fensterbänke gefallen mir sehr.

    Ich wünsche Dir einen schönen zweiten Advent!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.