Donnerstag, 3. Dezember 2015

nochmal Futterhaus

...habe ich heute für euch, denn infektbedingt habe ich die letzten Tage viel Ruhe zum am Fenster sitzen und schauen (und komme sonst nirgendwo hin)...
...es macht aber auch Spaß, dem Treiben da draußen zu zu schauen...
...zum ersten Mal in dieser Saison konnte ich gestern ein Rotkehlchen beobachten...
...und zum ersten Mal überhaupt ließen sich gestern immer wieder Haubenmeisen blicken...da mußte ich sogar erst nachschlagen, weil ich die zuvor noch nicht gesehen hatte...
...sehen die nicht wundervoll aus?...gut, die Fotoqualität könnte besser sein, aber mit Novemberlicht, durch die Scheibe und bei der Lebendigkeit der Vögel, bin ich noch ganz zufrieden...

...einen zufriedenen Tag wünscht euch 
                                                                              Birgitt

Kommentare:

  1. Was für einen tollen Beobachtungsposten du hast. Deine Aufnahmen sind große Klasse. Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Die sind perfekt! Es muss nicht immer gestochen scharfe sein.
    Weshalb nehmen wir uns nicht mehr Zeit?
    Zeit und Muse für so schöne Tätigkeiten wie Vögel beobachten!
    Liebe Birgitt ich wünsche Dir gute Besserung aber auch viele Auszeiten.
    Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  3. Eine Haubenmeise! Nein, wie fein! Wir haben ganz oft Tannenmeisen am Häusken!
    Liebe Birgitt, ich wünsche Dir gute Besserung und tu' Dir Ruhe an!
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Fotos wunderschön , schaue dem Treiben auch gern zu .
    Wünsche Dir gute Besserung ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. so schön dass du diese Vögel so nah sehen kannst, haubenmeisen sind selten * nach dem lieblichen oktobergesang eines rotkehlchen hier, ist es jetzt stiller und kommt am morgen an der küchentür uns grüssen und bekommt ein extra stückchen butter.
    gute besserung !

    AntwortenLöschen
  6. Och wie schön liebe Birgitt, sogar ein Rotkehlchen und eine Haubemeise. Finde ich superklasse. Hat sich wohl rumgesprochen dass sie bei dir so liebevoll gefüttert werden. Übrigens das zweite Foto mit der Meise ist der Hammer, genau im richtigen Moment abgedrückt, super!!

    Wünsche dir dann auch gute Besserung und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. das sind ja entzückende bilder! diese kleine haubenmeise erobert ja sofort alle herzen! und der kleiner robin selbstredend auch! danke für die schönen fotos!! ich wünsche dir gute und baldige besserung. aber ich schau mir auch gerne nach der gesundung noch weiterhin bilder vom liebsten gefieder an!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Wie hübsch das Rotkehlchen daherkommt, die sind hier bei mir auch ...und auch Haubenmeisten, Schwanzmeisen, Dompfaffen...und und und...zu schön!!!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birgitt,
    na bei Euch ist ja was los :-) die Fotos sind doch gut geworden!!
    Ich schauen auch ständig den Piepmätzen zu und manches mal geht es hoch her... da streiten sie um die besten Plätze.
    Gute Besserung wünsche ich Dir!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Es ist zu schön den Vögeln zuzuschauen... Ich habe u. a. die gleichen Gäste wie du ;-). Die Kohlmeise guckt ja ziemlich kritisch in die leere Kugelspindel, wirst du wohl nachlegen müssen... Ich habe dieses Jahr gleich einen ganzen Eimer voller Kugeln hier stehen. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Piep piep piep,
    die Bilder sind sooo lieb! ;-)

    Und Dir allerbeste Besserung, liebe Birgitt!

    Herzliche Genesungswünsche vom
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. Medizin zur Genesung kann auch vor dem Fenster stehen!!!
    Die Besuche gelten alle deiner baldigen Besserung, denen ich mich anschliesse.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,

    sooooo schöne Fotos. Das Haubenmeischen haben wir auch vor ein paar Tagen nachgeschlagen müssen, ich wusste auch nicht wo ich es hinstecken sollte. Wir gucken so oft aus dem Fenster und beobachten das bunte Treiben im Häuschen. Leider bekomme ich kein Foto hin, aber ich darf ja bei dir die tollen Fotos bewundern.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Auf gar keinen Fall wünsche ich dir einen Infekt, aber das Resultat daraus ist toll.
    So schöne Vogelbilder!! Ich mag die sehr!
    Dennoch, gute und schnelle Besserung!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. ...gute Besserung und noch viel Vogelbesuch wünscht
    Lisa,
    die Dir so gerne Deinen ausgelosten Sternendruck schicken würde, aber keine Adresse hat!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgitt,
    die sehen ja einfach entzückend aus und die Fotos sind auch sehr gut trotz Scheibe dazwischen.
    Wie schade, dass Du Dir einen Infekt eingefangen hast. Ich wünsche Dir rasche und gute Genesung.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Haubenmeisen habe ich auch noch nie zu sehen bekommen! Bei dieser feinen Aussicht lässt es sich doch wirklich angenehm am Fenster sitzen... Trotzdem:gute Besserung!
    (Komisch, mein Mailprogramm ordnet deine Kommentare seit einiger Zeit immer als Spam ein. So was...)
    Liebe Grüße
    ANdrea.

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein schöner Blick durch das Fenster! Gute Besserung...ich hoffe, es geht bergauf...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. So toll. Das Rotkehlchen in Nahaufnahme ist mein Favorit.
    Gute Besserung und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Dafür sind die Bilder wirklich toll geworden. Gute Besserung, Birgitt und LG

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.