Mittwoch, 9. Dezember 2015

vom Sonntagsspaziergang

...bei schönstem Sonnenwetter habe ich ein paar Bilder mitgebracht...
...über die Wiesen liefen wir Richtung Wald, weil ich mal zum Mammutbaum wollte, um nach Zapfen zu schauen...Mano hat mich darauf gebracht, dass es besonders schöne Zapfen sind...
...die meisten habe ich am Mammutbaum im Wald gefunden...
...ein paar aber auch bei dem kleineren im Schulzentrum...
...unter seinen grünen Mantel...
...und an seinem Stamm hinauf habe ich auch mal geschaut...
...am Wegesrand habe ich noch mehr erfreuliches gefunden...
...Löwenzahn in verschiedenen Stadien...
...eine schöne Wurzel...
...und ein leuchtendes Blatt in der Wiese...


einen leuchtenden Mittwoch wünscht euch
                                                                                        Birgitt

Kommentare:

  1. Liebe Birgitt,

    ganz herrliche Naturaufnahmen hast du vom Spaziergang mitgebracht. Es sieht so gar nicht nach Dezember aus. Die Zapfen vom Mammutbaum sind eine schöne Deko. Bei uns in der Nähe steht auch ein Baum. Er überragt alle Bäume in der Umgebung...

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. wie schön deinen sonntagsspaziergang in bilder zu sehen ! und kleine wunderbare zapfen hast du wie der eichhörnhen mit nach hause gebracht *

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Birgitt,

    also da fragt man sich tatsächlich ob es Dezember ist. Schaut ja so gar nicht danach aus, vor allem noch mit den Blüten am Wegesrand^^ Schön Zapfen hast du gefunden, gerade richtig zum basteln und dekorieren. Mag ich auch sehr gerne.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich, was die Natur uns gerade bietet.
    Ein Spaziergang. der sehr ungewöhlich für die Zeit ist . . noch ungewohnt, aber bedingt durch die Klimaveränderung wird uns das wohl in Zukunft öfter begegnen.
    Schöne Fotos hast du uns von deinem Spaziergang mit gebracht . . sogar mein geliebter LöKenzahn ist mit dabei :-)
    Ich schicke dir liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Blauer Himmel und Sonne verschönern jedes Foto. Die Mammutbäume sind beeindruckend. Da hast du ja ganz besondere Zapfen. Ich habe am Wochenende auch Kiefernzapfen an der Ostsee gesammelt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt,

      dein schönes Post ist ausdrucksvoll und eindrucksvoll zugleich.
      Alles Liebe
      Elisabeth

      Löschen
  6. Hallo liebe Birgitt,
    was für ein herrliches Wetter, haben wir tatsächlich Dezember :-)
    Man kann sich gar nicht vorstellen das wir in zwei Wochen Weihnachten haben.
    Was für ein Mammutbaum... beeindruckend sieht er aus. Schöne Zapfen hast du gefunden, da wirst Du bestimmt etwas schönes basteln oder dekorieren.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder von einem sonnigen Dezembertag.
    Auch schön, dass das Haus nicht mehr gehütet werden muss.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Mammutbäume wachsen bei dir, toll....ich habe meine Reisetaschen in unsrem Kalifornien-Urlaub damit gefüllt....:-)) Erst konnte ich gar nicht glauben, dass diese riesigen Bäume nur so kleine Zapfen haben....aber sie sind wunderschön und werden bei mir auch immer wieder in der Weihnachtskiste aufgehoben.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Dinge hast du von deinem Spaziergang mitgebracht und der Löwenzahn ist noch fast überall ganz mutig...eben unverwüstlich.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Löwenzahn & Pusteblume habe ich am Wochenende im Odenwald auch erspäht - unglaublich!
    Schöne Fotos!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. ... das sieht ja so gar nicht nach Winter aus.
    bei uns war es gestern auch so schön

    ich find den Blick von unten am stamm vom Mamutbaum hoch klasse

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Eine feine Zapfensammlung und ein so schöner lichter Spaziergang. Hier ist's wieder so grau, dass ich nun schon den 21. herbeisehne, wenn's dann endlich wieder langsam heller wird. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgitt,
    nicht wirklich winterlich, dafür um so grüner und leuchtender sind die Bilder Deines Spazierganges. Rechts und links und oben und unten hast Du vieles gefunden, was sehenswert ist. Die Zapfen reizen einen ja förmlich, etwas daraus zu basteln, gell.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Die Zapfen sind wirklich schön. Doch auch wenn gestern (bei uns) so schön die Sonne schien, bin ich doch über den Löwenzahn erstaunt!! Verrückt, verrückt.
    Heute ist übrigens schon wieder Regenwetter bei uns...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Man könnte fast nicht glauben, dass du im Dezember unterwegs warst...Schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgitt,

    ich mag Mammutbäume gerne. Sie haben so eine sanfte, friedliche Ausstrahlung. Mir gefallen ihre Äste, wenn ich unter ihnen stehe und hinaufschaue (so wie auf einem deiner Fotos). Ja, und du hast recht, die Zapfen sind wirklich schön! deine Fotos auch:)

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  17. liebe Birgitt, der Mittwoch hier war wirklich leuchtend und sonnig. Und die Bilder von Deinem Spaziergang sind so schön, man fühlt sich wohltuend mitgenommen.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgitt,
    das sind herrliche Fotos von einem wunderschönen Tag. Das Wetter im Augenblick ist wirklich erstaunlich. Man denkt eher an Frühling. Unglaublich!
    liebe Grüße
    von susa

    AntwortenLöschen
  19. Hach.. wenn die Sonne scheint, sieht alles viel freundlicher aus, nicht wahr?! Der Mammutbaum schaut wunderbar aus.. dieser Stamm.. als könnte ihn niemanden etwas anhaben. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.