Mittwoch, 20. Januar 2016

aus dem winterlichen Garten

...kommen meine Fotos...
...für Siglindes Projekt heute...
...da lugt so einiges aus dem Schnee heraus...
...und macht Hoffnung auf Frühling...



...beim Mustermittwoch sind Eis und Schnee Thema im Januar...
...da mache ich doch gleich weiter mit den winterlichen Gartenbildern...
...Schnee und Eis gespiegelt und gedreht...
...und zum Wintertischläufer gekachelt...
...oder Eis mit Moos...
...gespiegelt und gedreht...
...zum Winterläufer mit Frühlingsahnen gekachelt...

einen frohen Mittwoch wünscht euch 
                                                                                      Birgitt

Kommentare:

  1. Hoffentlich erfrieren die Grünlinge nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. frühlingsahnung find ich sehr gut! bei uns haben die frühblüher gerade keine chance - zu viel schnee über ihnen! den läufer nehme ich gerne!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Was bei dir schon alles aus dem Schnee lugt, wow! Tolle Bilder zeigst du wieder und was du da mit Mustern gezaubert hast lässt mich staunen!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hier liegt er noch gar nicht, der Schnee, aber schön kalt ist es. Wunderbare Strukturen hast du eingefangen. herzlichen Musterdank und viele Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Deine Muster kommen heute auch aus dem Garten, wie schön... Es sieht schon toll aus, alles mit Schnee... Aber diesen Winter hat's ja durchgeblüht bei dir. Liebe Grüße und alles Gute, auch ein kleines bisschen Ruhe immer wieder mal ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Tja, wenn hier Schnee läge, könnte ich auch solche Fotos machen...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgitt,
    nun ist ja bei euch auch mal richtig Winter....ich dachte schon, bei euch gibt es nur 3 Jahreszeiten...:-)) Von meinen Narzissen schaut kaum noch etwas heraus.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Hier ist nix zu sehen. Es lag noch zuviel und letzte Nacht kamen nochmal mehrere Zentimeter dazu.
    Ganz gut so, dann kann wenigstens nicht so schnell was erfrieren bei den extrem tiefen Temperaturen die letzten Tage
    Fluffige Schneegrüsse sendet dir
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt ist er also auch bei euch angekommen, der Schnee und lässt sich fein winterlich verkacheln....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Muster hast du kreiert aus dem Schnee!
    Deine frühlingshaften Schneebilder gefallen mir aber auch so gut!
    Ich hoffe ja das er wieder kommt, der schöne Schnee...
    Liebe Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Nun haben sie sich schon soweit durchgekämpft, die Narzissen und dann kommt er doch, der Schnee. Jetzt müssen sie doch noch ein Weilchen warten. Schöne Schneeteppiche hast du gezaubert!
    Liebe Grüße in den Wintergarten
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgitt,

    bei Dir sieht man ja trotz des Schnees schon eine Menge Frühling. Bei mir ist noch nichts zu sehen. Aber ich bin eh immer später dran. Schöne Aufnahmen hast Du aus dem Garten mitgebracht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgitt,
    mit Schnee machen sich die grünen Spitzen nochmal so gut! Bei uns liegt leider nichts Weißes. Da kommen die neugierigen Zwiebeltriebe viel weniger zur Geltung. Schöne Fotos hast du gemacht.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  14. :-) was Ihr alles für Ideen habt - einfach toll!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll Birgitt:
    Deine Makroaufnahmen sind soo schön, die Frühblüher strotzen dem Schnee. Toll.
    Und deine Muster sind einfach klasse!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  16. Hier kann sich der Winter nicht so recht entscheiden...;-). Die Frühblüher machen hoffnungsfroh...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Tapfer, tapfer.. sind Deine Frühlingsblüher.. liebe Birgitt.. und Deine Musterung ist echt klasse geworden!! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Bei uns hat der Schnee Gott-sei-Dank das frische Grün vor den eisigen Temperaturen bewahrt... deshalb sind für mich derzeit solche Fotos nicht möglich.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  19. Spannende Perpektiven und Blickwinkel. Die Schneemuster sind faszinierend!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  20. ich könnte evtl. auch solche Fotos knipsen, es fehlt aber der Schnee dazu, die Spitzen habe ich aber auch schon entdeckt. Du hast sie sehr schön fotografiert und sie sind auch schon ganz schön groß. Da dauert es auch gar nicht mehr lange und es blüht bei dir
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  21. ....da hat ja der Winter schon fast verspielt ;-))
    Schöne Schneemuster!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Birgitt,
    bei uns ist der Schnee im Garten, fast schon wieder weg.
    Dein Angebot, mir eine kleine Anleitung für den Gimb zu schreiben, finde ich unheimlich nett und ich würde es gerne annehmen? Auf dem Rechner habe ich das Programm, nur kann ich nicht besonders gut damit umgehen. Meine Mail-Adresse steht im Disclaimer.
    Hoffentlich bereitet dir die Schreiberei nicht allzuviel Umstände?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Bitte mit Namen, anonyme Kommentare werde ich gegebenenfalls löschen.
Ich bin erfreut und wünsche dir einen guten Tag.